Freizeitpark Riesenrad Panorama

Schneller, höher, weiter! So das Motto vieler wagemutiger Besucher, die immer wieder aufs Neue das ganz besondere Erlebnis in einem der vielen Freizeitparks suchen. Wer den ultimativen Adrenalinkick wirklich finden möchte, sollte sich unsere Liste der besten Freizeitparks in Österreich auf jeden Fall genauer anschauen.

Entgegen der amerikanischen Freizeitpark-Kultur findet Ihr von Vorarlberg bis ins Burgenland keine riesigen Freizeitpark-Komplexe, dafür aber jede Menge kleinere Parks, die Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht zaubern und dabei den großen Vorbildern in nichts nachstehen.

Vergnügungsparks gehören ohne Zweifel zu den beliebtesten Ausflugszielen und für Euch haben wir uns im ganzen Land umgesehen, um Euch unsere Favoriten vorzustellen. Alle anschnallen bitte, die wilde Fahrt durch die österreichischen Freizeitparks startet genau jetzt!

Wiener Prater

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Eintritt frei, Preise für die Attraktionen zwischen 2 – 6 €
  • Öffnungszeiten: rund um die Uhr, unterschiedliche Öffnungszeiten der Attraktionen
  • Hauptattraktionen: Wiener Riesenrad, Black Mamba, Wiener Freifallturm
  • Adresse: Päuscherplatz, 2. Bezirk, 1020 Wien
  • Internet: www.prater.at

Wahrscheinlich habt Ihr Euch schon gedacht, dass wir direkt mit dem Wiener Prater starten. Er ist der flächenmäßig größte und älteste Freizeitpark des Landes und war der erste Themenpark der Welt.

Jährlich kommen drei Millionen Besucher hierher, um den Adrenalinkick und Nervenkitzel zu finden. Übrigens besteht der Wiener Prater, bei dem Ihr keinen Eintrittspreis, sondern einzeln für die Fahrten bezahlt, nicht nur aus dem Freizeitpark – dem Wurstelprater. Auf dem sechs Quadratkilometer großen Gelände gibt es auch viele Grünflächen zum Entspannen und jede Menge Restaurants, Bars und sogar Nachtclubs für Euch.

Dreht ein paar Runden über den Rummel, fahrt mit dem berühmten Riesenrad und stärkt Euch mit echten Wiener Spezialitäten. Weitere Highlights sind die Achterbahn Boomerang, die Wildalpenbahn und der Praterturm. Für mehr Wien Tipps werft gerne einen Blick in unseren separaten Artikel.

Wien Tipps

Wien Prater Riesenrad

Vom „Wiener Riesenrad“ aus hat man eine super Aussicht über den Prater! ©Ekaterina Pokrovsky/Shutterstock.com

Familypark GmbH

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Tagesticket 30 €
  • Öffnungszeiten: ab 9. April – 1. November 2022 geöffnet (10 – 17/18 Uhr); Sommermonate 10-19 Uhr
  • Hauptattraktionen: Achterbahn Götterblitz, Familienachterbahn Rattenmühle, Biberburg
  • Adresse: Märchenparkweg 1, 7062 St. Margarethen im Burgenland
  • Internet: www.familypark.at

Einen unvergesslichen Familienausflug verspricht der Familypark in St. Margarethen, nur 15 Kilometer von Eisenstadt entfernt. Auf einer Fläche von 145.000 Quadratmetern und in 4 Themenwelten lassen unzählige Attraktionen die Herzen der Besucher höher schlagen. Entdeckt die rund 80 Attraktionen in den Welten Erlebnisburg, Märchenwald, Abenteuerinsel und Bauernhof.

Dabei gibt es auch für die kleinsten der Besucher viele Angebote, wie zum Beispiel das Märchenkarussel oder den Streichelzoo Tante Mizzi’s kleine Farm.

Die Großen freuen sich auf rasante Fahrten im Götterblitz und in der Familienachterbahn Rattenmühle kommen alle gemeinsam auf ihre Kosten. Entdeckt ab Frühjahr 2022 auch die nagelneue Wildwasserbahn „Biberburg“, die einen großen Spaßfaktor für die ganze Familie garantiert.

Außerdem gibt es im Themenpark jährlich viele besondere Events für Euch, wie zum Beispiel das Halloween-Event Ende Oktober oder die Winterkinder-Aktionstage.

Familie Huckepack Spaß

Im Märchenwald können Groß und Klein so einiges entdecken. ©Halfpoint/Shutterstock.com

AREA 47

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Tagesticket Water Area: Erwachsene 30 € (HS), Kinder bis einschließlich 15 Jahre: 20 € (HS)
  • Öffnungszeiten: täglich, 29.04- 04.10.2022
  • Hauptattraktionen: Rafting, Climbing AREA, Bungee-Jumping, Wake Area
  • Adresse: Ötztaler Achstraße 1, 6430 Ötztal-Bahnhof
  • Internet: www.area47.at

Mit 20.000 Quadratmetern Fläche ist die Area 47 im Tiroler Ötztal der größte Outdoor-Freizeitpark des Landes. Freut Euch auf den Rutschenpark, probiert Euch im Rafting aus, kämpft Euch durch die Climbing AREA und überwindet Eure Höhenangst im Hochseilgarten.

Etwas entspannter geht es beim Beachsoccer oder beim Beachvolleyball zu und den richtigen Adrenalinkick findet Ihr beim Bungee-Jumping oder beim Blobbing – hierbei lasst Ihr Euch von Euren Freunden auf einem Luftkissen mehrere Meter in die Höhe schießen.

Übrigens gibt es in der AREA47 auch ausgezeichnete Mountainbike- und Motorcross-Strecken, die sich alle Fans nicht entgehen lassen sollten. Auch ein spezielles Kinderrafting wird angeboten, bei dem sich die Jüngern so richtig austoben können.

Wenn Ihr dann noch ein paar Runden mit dem Wakeboard oder Wasserski auf dem Wasser dreht, ist der Tag in der AREA47 rundum gelungen!

AREA 47 Waterramp

Ein Besuch der Area47 ist eine besondere Idee für einen Tagesausflug. © AREA47

FANTASIANA Erlebnispark

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Erwachsene: 24,50 €, Kinder (90 – 120 cm Körpergröße): 19,50 €
  • Öffnungszeiten: 9. April – 31. Oktober: 10.00 – 18.00 Uhr
  • Hauptattraktionen: Knight Ride Tower, Wild Train, Flyrosaurus
  • Adresse: Märchenweg 1, 5204 Straßwalchen
  • Internet: www.erlebnispark.at

Ganz im Zeichen von Märchen steht der FANTASIANA Erlebnispark in Straßwalchen bei Salzburg, der täglich von April bis Oktober für Euch seine Tore öffnet.

Dieser Familienpark darf in meiner Liste der besten Freizeitparks in Österreich nicht fehlen, in acht Themenbereichen werden verschiedene Märchen dargestellt und über 50 Attraktionen und Karussells ziehen begeisterte Besucher aus dem ganzen Land an.

Traut Euch auf den Knight Ride Tower und bereitet Euch gut auf den Fall aus einer Höhe von 20 Metern vor. Die ganze Familie begeistert die Achterbahn Wild Train und ins Schloss Dracula sollten sich nur die Hartgesottenen unter Euch trauen. Besucht auch unbedingt die neue Attraktion Flyrosaurus, die Euch Fahrvergnügen in 35 Metern Höhe beschert.

Schaut auf jeden Fall auch im Western-Theater vorbei und freut Euch auf spektakuläre Live-Shows!

Österreich Salzburg Altstadt

So märchenhaft wie Salzburg selbst ist auch der Fantasiana Erlebnispark. © canadastock/Shutterstock.com

Wild- & Erlebnispark Ferleiten

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Erwachsene: 9,50€; Kinder (4 bis 14 Jahre): 4,50 €, Preise für die Attraktionen zw. 0 – 1 €
  • Öffnungszeiten: 7. Mai – Anfang November 2022 (9 – 18 Uhr)
  • Hauptattraktionen: Wildpark, Tubingbahn, Nautic Jet, Sundancer
  • Adresse: Taxenbacher Fusch 96, 5672 Taxenbacher-Fusch
  • Internet: www.wildpark-ferleiten.at

Wie der Name schon vermuten lässt, könnt Ihr im Wild,- und Erlebnispark Ferleiten nicht nur bei besonderen Attraktionen – die vor allem auf die kleinen Besucher ausgelegt sind – spaßige Stunden mit der ganzen Familie verbringen, sondern auch in der atemberaubenden Bergwelt auf 1.140 Metern Höhe über 200 Tiere beobachten.

Für den Zugang zum gesamten Park zahlen Erwachsene 9,50 Euro, für Kinder werden 4,50 Euro fällig. Der Eintritt auf das Spielgelände mit Tubingbahn und weiteren Attraktionen ist generell kostenlos, einige der Spielgeräte nutzt Ihr ebenfalls gratis und für weitere zahlt Ihr eine kleine Gebühr zwischen 50 Cent und einem Euro.

Nach ereignisreichen Stunden im Abenteuerpark könnt Ihr Euch dann im Restaurant direkt am Park stärken und den Blick auf die Alpen genießen. Weitere Angebote für Euren Urlaub in den Alpen gibt es hier.

Alpen Deals

Wild,- und Erlebnispark Ferleiten

Im Erlebnispark Ferleiten gibt es Spiel und Spaß für die Kleinen! © Wild-& Erlebnispark Ferleiten

Kärntner Erlebnispark

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Pro Person 40 €, Kinder bis 3 Jahre kostenlos
  • Öffnungszeiten: bis 12. September 2022 (09 – 18 Uhr)
  • Hauptattraktionen: Luna Loop, Nautic Jet, Sky Dive
  • Adresse: 1. Kärtner Erlebnispark, 9620 Presseggersee, Hermagor, Kärnten
  • Internet: www.erlebnispark.cc

Direkt am Pressegger See liegt der Kärntner Erlebnispark. Neben den Attraktionen wie dem Nautic Jet oder dem Luna Loop könnt Ihr auch einfach mit der ganzen Familie am See mit großer Liegezone entspannen. Auch für Kleinkinder hält der Park im Kinderland, zu dem nur Kinder bis sechs Jahre Zutritt erhalten, schöne Attraktionen bereit.

Der Eintritt kostet pro Person 40 Euro, Kinder unter drei Jahren erhalten kostenfreien Zutritt. Im Park nutzt Ihr dann jedes Fahrgeschäft kostenlos, einzig für die Formel-1-Autos und für die Spielhölle Mini Las Vegas wird ein Aufpreis fällig.

Am Strand stehen kostenlose Liegen und Sonnenschirme für Euch bereit und wenn Ihr mögt, schippert Ihr sogar eine halbe Stunde kostenlos mit einem Tretboot oder einem Ruderboot über den See.

Kärnten Tipps

Freizeitpark Familienland Pillersee

Nützliche Infos auf einen Blick

  • Preise: Tageskarte: 18,00€, Kinder ab 3 Jahren & bis 1,30m: 16,00€
  • Öffnungszeiten: 16. April – Ende Oktober 2022 (10.00 – 18.00 Uhr)
  • Hauptattraktionen: Big Bang Achterbahn, Wild Raft, Piratenschiff
  • Adresse: Mühlau 29, 6392 St. Jakob i.H.
  • Internet: www.freizeitpark.tirol

Mitten in der Tiroler Bergwelt liegt einer der besten Freizeitparks Österreich, der Freizeitpark Familienland. Euch erwarten um die 50 Attraktionen für jede Altersgruppe, allen voran natürlich die höchste Familien-Achterbahn des Landes Big Bang.

Die kleinsten Gäste freuen sich auf den Streichelzoo und wer keine Höhenangst hat, sollte unbedingt in die Wildwasser-Raftingbahn einsteigen und in der 12 Meter hohen Riesenschaukel Piratenschiff schwingen.

Entdeckt die weiteren spektakulären Fahrgeschäfte auf etwa 20.000 Quadratmetern und wenn doch einmal schlechtes Wetter sein sollte, steht Euch eine Indoor-Kletterhalle zur Verfügung. Der Park hat von Mitte April bis Ende Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Karusell Freizeitpark

Auch ein Kettenkarussell erwartet Euch im Freizeitpark Familienland. ©i-m-a-g-e/Shutterstock.com

Weitere Freizeitparks

Ihr wollt lieber einen Freizeitpark außerhalb Österreichs besuchen? Dann checkt jetzt unseren Artikel zu den besten Freizeitparks in Europa ab! Soll es für Euch nach Deutschland oder Holland gehen, dann findet Ihr auch zu diesen Ländern jeweils einen separaten Artikel.


Beitragsbild: ©cottonstudio/Shutterstock.com