Schließt die Augen und stellt Euch vor Ihr liegt in einem kuschelweichen Bett mitten auf dem offenen Meer, um Euch herum schwimmen die exotischsten Fische der Welt und Ihr könnt Sie unter Wasser durch eine Glasscheibe beobachten, während Ihr im gemütlichen King-Size-Bett entspannt. Sowas gibt’s nicht? Doch – und zwar in Tansania im The Manta Resort. Das einzigartige 5* Luxus-Resort strahlt auf der Insel Pemba mit der Sonne um die Wette und schafft mit seinem Unterwasser-Zimmer ein unvergessliches Erlebnis.

Manta Resort über und unter Wasser

The Manta Resort

Die Insel befindet sich in Ostafrika an der Küste Tansanias, nur rund 60 Kilometer entfernt von der berühmten Insel Sansibar. Mitten im Arabischen Meer, das in türkisen Farben leuchtet, steht das The Manta Resort. Das Highlight des Resorts ist, neben der wunderschönen Hotelanlage auf der Insel, das Unterwasser-Zimmer vor der Küste mitten im blauen Meer. Auf drei Ebenen könnt Ihr im „Underwater Room“ eine atemberaubende Aussicht auf und vor allem unter Wasser genießen. Die eine Hälfte des Luxus-Zimmers befindet sich nämlich unter Wasser.

Manta Resort von oben

Über eine Holzleiter geht es in das Schlafzimmer, das sich komplett unter der Wasseroberfläche befindet und mit mehreren Fenstern einen traumhaften Blick in die Unterwasserwelt Ostafrikas ermöglicht. Ihr könnt hier auf einem komfortablen Doppelbett die bunten Fische beobachten und entspannt einschlafen. Auch nachts, wenn unter Wasser alles dunkel scheint, könnt Ihr mit Hilfe kleiner Lichter die Unterwasserwelt um das Manta Resort aus einem 360 Grad Blickwinkel beobachten. Entdeckt zum Beispiel leuchtend-gelbe Trompetenfische, spanische Tänzerinnen (Nacktschnecken) oder auch schimmernde Fledermausfische.

manta-resort-unteManta Resort unter Wasserr-wasser

Aktivitäten

Tagsüber könnt Ihr auf dem Dach das schöne Wetter genießen und danach auf der Terrasse lecker essen. Dieser Luxus mit einzigartiger Privatsphäre hat natürlich auch einen stolzen Preis, den das Resort allerdings nur auf Anfrage verrät. Wer genug entspannt hat, der kann zahlreichen Aktivitäten nachgehen. Natürlich könnt Ihr auf Pemba tauchen gehen und die bunte Unterwasserwelt nicht nur durch Glasscheiben entdecken. Taucht vorbei an üppigen Korallenriffen, bunten Fischen und gleitet durch das kristallklare Wasser. Außerdem könnt Ihr auf der Insel einen Ausflug durch den Regenwald erleben, den weißen Leuchtturm der Inseln besichtigen und auf Safari gehen.

Bilder: ©themantaresort