Booking.com ist eine Vergleichs- sowie Buchungswebsite (und mobile App) für Reiseunterkünfte, Flüge und mehr mit (Haupt-)Sitz in Amsterdam. Über fünf Millionen Unterkünfte bietet das Unternehmen und hat somit für jeden Geschmack, Wunsch und Ort ein passendes Angebot parat. Mit seinem Angebot reiht sich Booking.com an Unternehmen wie HRS und Expedia, die allerdings nicht an die Buchungszahlen des Marktführers rankommen. Das Unternehmen gehört zu Booking Holdings und vermittelt täglich rund 1,5 Millionen Reservierungen! In meinem Anbieter Test erfahrt Ihr wichtige Infos zum Unternehmen und bekommt einen Einblick in den Ablauf des Buchungsprozesses bei Booking.com.

Direkt zu Booking.com

booking.com

 

Booking.com im Test



Über Booking.com

Booking.com wurde bereits im Jahre 1996 als kleines Start-Up in den Niederlanden gegründet. Mittlerweile hat sich das Unternehmen zu einem der weltweit größten E-Commerce-Unternehmen im Reisebereich entwickelt und beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter auf knapp 200 Büros in 70 Ländern. Die Website ist auf über 40 Sprachen vertreten – Auf Euch warten knapp 150.000 Reiseziele in 227 Ländern!

Angebot

Das Angebot bei Booking.com ist von den Themenbereichen her zwar überschaubar, hat es jedoch in sich.

  • Flug & Hotel
  • Hotels
  • Unterkünfte
  • Flüge
  • Mietwagen
  • Taxis zum/vom Flughafen

Genial ist vor allem die schier grenzenlos scheinende Filterfunktion! Zunächst erscheinen standardmäßig sortierte Angebote, die Ihr nach Euren individuellen Wünschen anzeigen lassen könnt. Ihr habt dabei die Wahl zwischen „Niedrigster Preis zuerst“, „Kundenbewertung und Preis“, „Sternebewertung“, „Gästebewertungsergebnis“ sowie „Entfernung vom Stadtzentrum“. Habt Ihr weitere Kriterien, nach denen Ihr Euer perfektes Angebot findet möchtet? Kein Problem – weitere Filteroptionen wie Verpflegung, kostenlose Stornierung, Zahlungsmöglichkeit, Ausstattung und viele, viele mehr sind verfügbar!

Ebenfalls hilfreich: Hat man ein passendes Angebot gefunden, sieht mal auf einen Blick alle verfügbaren Zimmer-Optionen und was diese genau enthalten.

Buchung

Der Buchungsablauf ist klar strukturiert und sehr einfach gehalten. Wählt zunächst direkt auf der Startseite Euren richtigen Reiter (Unterkünfte, Flüge, Flug+Hotel, Mietwagen, Taxi), Eurer Reiseziel sowie die Daten aus. Klickt auf „Suche“ und schon erscheinen alle verfügbaren, standardgemäß sortierten Angebote. Hier könnt Ihr Euch nun mit der ausführlichen Filterfunktion Eure ganz persönlichen, maßgeschneiderten Angebote anzeigen lassen. Praktisch ist auch, dass Ihr Euch auf der Plattform nicht registrieren braucht. Tragt einfach Euren Namen sowie Eure Email-Adresse ein, wählt bei Bedarf eine der Zusatzoptionen wie Frühstück oder Flughafentransfer, wählt Euer passendes Bett aus (Doppelbett, Einzelbetten…) und schon könnt Ihr Eure Zahlung auswählen und den Reservierungsprozess abschließen.

Booking Suchmaske

Bezahlung

Bei der Bezahlung eines Angebots von Booking.com stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Kreditkarte (Visa/Mastercard/AmEx/UnionPay)
  • SOFORT Überweisung
  • PayPal
  • später bezahlen

Genial ist dabei: Je nach Buchungsbedingung habt Ihr die Option, Eure Reise später zu bezahlen – zum Beispiel erst vor Ort in Eurem gebuchten Hotel.

Booking Anbieter

Erfahrungen & Fazit

Auf der Suche nach einem passenden Angebot für Eure Reise wird Booking.com Euch definitiv das richtige Angebot zu bieten haben. Ich selbst habe schon öfter über die Website gebucht und war stets zufrieden! Vor allem der rund um die Uhr verfügbare Kundenservice ist ein enormer Vorteil und klärt schnell wichtige Anliegen, Fragen oder Probleme bei der Buchung. Der klare Buchungsvorgang und die strukturierten Filtermöglichkeiten bieten einen guten Überblick über die Auswahl und überhäufen einen nicht mit zu viel Information. Zudem findet Ihr bei Booking.com auch ganz besondere Unterkünfte wie kuschelige Chalets und atemberaubende Iglus!

Booking.com Kontakt