Die weltweite Corona-Krise schränkt unser Reiseverhalten weiterhin ein und natürlich möchten Weltenbummler wie Ihr jetzt wissen, wie die Chancen für einen Sommerurlaub 2020 derzeit stehen. In diesem Artikel kläre ich Euch auf, wie wahrscheinlich es ist, dass Euer Sommerurlaub in diesem Jahr stattfinden kann.

Kroatien Strand Frau Donut

©Denis Belitsky /Shutterstock.com

Die Corona-Krise ist weiterhin eine große Belastungsprobe für uns alle. Erst gestern wurden die Grenzkontrollen und Kontaktsperren zunächst bis zum 3. Mai verlängert und bis mindestens zu dem Datum gilt auch, dass deutsche Staatsbürger auf private Reisen und das Besuchen von Verwandten verzichten sollen. Ob diese Regelungen nach dem 3. Mai fortbestehen oder ob es zu einer Lockerung kommt, die Euch das Reisen in nächster Zeit wieder – mitunter eingeschränkt – ermöglicht, ist derzeit allerdings rein spekulativ.

 

Reisen frühestens Ende Juni möglich

Erste Prognosen zur vollständigen Erholung des Tourismus können wir einer Szenarien-Analyse des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes entnehmen. In dem sogenannten Recovery-Check stellt das Kompetenzzentrum – tätig im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums – drei Szenarien mit jeweils vier Phasen vor, wie sich die derzeitigen und langfristigen Einschränkungen durch das Coronavirus auf die Tourismusbranche und damit auch auf Eure geplanten Reisen auswirken könnten. Für einen guten Überblick habe ich das optimistische Szenario, das realistische Szenario und das pessimistische Szenario mit den für Euch relevanten Informationen nachfolgend tabellarisch zusammengefasst.

Phasenoptimistisches Szenariorealistisches Szenariopessimistisches Szenario
I: Ende des Shutdowns Ende April 2020Mitte Mai 2020Ende Juni 2020
II: Lockerung der Reisebeschränkungen Ende Juni 2020Ende September 2020Ende Dezember 2020
III: Belebung des Tourismus Ende März 2021Ende Juni 2021Ende April 2022
IV: Normalisierung des Tourismus Ende September 2021Ende Juni 2022Ende Oktober 2023

Die unterschiedlichen Szenarien machen deutlich, dass frühestens Ende Juni 2020 mit einer Lockerung der Reisebeschränkungen zu rechnen ist. Frühestens im September 2021 hat sich dem optimistischen Szenario nach die Tourismusbranche komplett erholt – im schlimmsten Fall allerdings erst Ende Oktober 2023. Wie schnell die Reisebeschränkungen flächendeckend wieder aufgehoben werden können, hängt beispielsweise mit der Verfügbarkeit von Medikamenten oder Impfstoffen zusammen. Bitte beachtet, dass es sich bei den verschiedenen Szenarien natürlich nur um mögliche Entwicklungen handelt, die auf aktuellen Annahmen basieren und dass sich diese Annahmen jederzeit ändern und sich damit die Daten verschieben können. Wollt Ihr Euch weitergehend informieren, wann Ihr wieder Eure liebsten Urlaubsziele bereisen dürft, schaut in meinem separaten Artikel vorbei:

Wann darf ich wieder reisen?

 

Was bedeutet das für den Sommerurlaub 2020?

Doch was bedeuten die Szenarien des Kompetenzzentrums für unseren Sommerurlaub? Deutlich wird, dass eine vollständige Belebung des Tourismus erst frühestens Ende März 2021 möglich sein könnte. Das optimistische Szenario beinhaltet außerdem, dass die Lockerungen der Reisebeschränkungen bereits Ende Juni 2020 möglich wären und Reisen damit passend zur Sommerurlaub-Saison wieder angetreten werden könnten. Im realistischen Szenario hingegen wäre dies erst Ende September der Fall und damit erst nach der Sommersaison.

Auch weitere Experten machen uns derzeit wenig Hoffnung, dass wir den wohlverdienten Sommerurlaub tatsächlich unter den gewohnten Umständen antreten können. Thomas Bareiß, Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, macht deutlich, dass derzeit eine seriöse Einschätzung der Lage in den Sommermonaten nicht möglich ist. Auch Ursula von der Leyen, Chefin der EU-Kommission, kann derzeit keine Buchungen empfehlen und rät dazu, mit der Urlaubsplanung für den Sommer auf jeden Fall zu warten. Ihr habt den Urlaub bereits gebucht und möchtet Euch jetzt über Storno- oder Umbuchungsbedingungen informieren? In meinem Artikel „Die wichtigsten Fragen & Antworten zum Coronavirus“ findet Ihr die Möglichkeiten bei verschiedenen Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern und Reedereien.

Coronavirus: Fragen & Antworten

 

Das könnte Euch auch interessieren:

 

 

Häufig gestellte Fragen

Wie stehen die Chancen auf meinen Sommerurlaub 2020?

Solange Grenzkontrollen und Kontaktsperren uns weiterhin in unserer Reisefreiheit einschränken, steht natürlich auch der Sommerurlaub 2020 auf der Kippe. In einem optimistischen Szenario geht man davon aus, dass die Reisebeschränkungen Ende Juni 2020 gelockert werden könnten. Ob in dem Fall schon Euer Sommerurlaub stattfinden kann, bleibt allerdings mehr als fraglich. Schaut hier in meinen Artikel und informiert Euch über die Szenario-Analysen des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes und weitere Einschätzungen von Experten zu Eurem Sommerurlaub.

Wann darf ich wieder uneingeschränkt reisen?

Laut der Analyse des Kompetenzzentrums Tourismus gibt es verschiedene Szenarien, die uns die Frage nach uneingeschränktem Reisen beantworten könnten. Die komplette Normalisierung des Tourismus wird frühestens Ende September 2021 erwartet, spätestens allerdings Ende Oktober 2023.

Ist ein Urlaub 2020 in Deutschland und im Ausland möglich?

Ob ein Urlaub 2020 in Deutschland oder gar im Ausland möglich ist, hängt mit vielen Faktoren zusammen. Ein wichtiges Ziel ist, flächendeckend einen Impfstoff oder ein Medikament gegen das neuartige Coronavirus bereitstellen zu können. Derzeit gibt es leider keine konkreten Angaben sondern nur mögliche Szenarien darüber, wann wir wieder reisen können. Alle Infos zu den Szenarien bekommt Ihr in diesem Artikel.