Vamos a la playa! Nur für Euch habe ich einen tollen Deal zusammengestellt. Für nur 187 € pro Nase bekommt Ihr 8 Tage im 3* Elba Lucía Sport & Suite Hotel sowie Hin- & Rückflug nach Spanien. Möglich ist dies durch eine getrennte Buchung von Hotel und Flug. Also worauf wartet Ihr noch? Von alleine packen sich die Koffer nicht!

Zum Hotel

Zum Flug

Das Großartige an diesem Deal: Genießt die schönen Sommertage am Strand und lasst es Euch so richtig gutgehen! Bei diesem Deal profitiert Ihr von einer Menge Spaß zum kleinen Preis.

Über das Hotel

Das 3* Elba Lucía Sport & Suite Hotel befindet sich in Fuerteventura, hier die wichtigsten Facts:

  • Parkplätze vorhanden
  • Schöner Außenpool
  • Kostenfreies WLAN
  • TripAdvisor: Gute Bewertungen mit 7.4 von 10 Punkten bei über 1300 Rezensionen

Beispiel-Termine (anklickbar)

Buchungshilfe: Hotel und Flug getrennt buchen? So funktioniert es!

Pauschalangebot: Keine Lust getrennt zu buchen? Dann sichert Euch ein günstiges Pauschalschnäppchen. Spanien Fuerteventura Costa Calma

Geflogen wird zum günstigsten Termin mit Ryanair ab Köln-Bonn. Termine gibt es von Mai 2022 – September 2022.

Übrigens: Um Euren Urlaub sicher zu planen, findet Ihr auf der Webseite des Auswärtigen Amtes ausführliche Infos zu Corona und allen geltenden Reisehinweisen Eurer liebsten Urlaubsländer. Lest dort, wohin Reisen möglich sind und welche Test- und Quarantäneregeln aktuell gelten.

Deal Infos zum Fuerteventura Schnäppchen

  • Günstigster Abflughafen: Köln-Bonn
  • Reisezeitraum: Mai 2022 – September 2022
  • Hotel: Elba Lucía Sport & Suite Hotel, 3*
  • Verpflegung: Selbstverpflegung
  • Ort: Fuerteventura, Spanien
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Airline: Ryanair
  • Gepäck: Inklusive kleiner Tasche/Rucksack, Handgepäck gegen Aufpreis [Gepäckbestimmungen der Airlines]
  • Preis pro Person: 187 € bei einer Reise mit 2 Personen
    • Unterkunft: 136€
    • Flug: 51€

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.