Sommer, Sonne, Strand und Palmen rufen und Ihr müsst noch wissen wann die beste Reisezeit für die Türkische Riviera ist? Kein Problem, in meinen Tipps erfahrt Ihr alles zum Klima und den Temperaturen an der türkischen Südküste. Insbesondere die Regionen AlanyaAntalya, Kemer und Bordum sind beliebte Urlaubsdestinationen. Denn die Kombination aus mildem Klima, warmem Meer, kilometerlangen Sandstränden und archäologischen Sehenswürdigkeiten machen die Türkei und insbesondere die Türkische Riviera zu einem beliebten Ziel für Touristen.

beste Reisezeit für die türkische Riviera

©Andrew Mayovskyy/Shutterstock.com


Die beste Reisezeit für die türkische Riviera


Geografische Lage

beste Reisezeit für die türkische Riviera

©ya-jas/Shutterstock.com

Die Türkische Riviera ist eine beliebte Reisedestination im Süden der Türkei und erstreckt sich auf über 230 km Länge entlang der Mittelmeer-Küste zu Füßen des eindrucksvollen Taurusgebirges. Das Gebiet verläuft von Kemer bis zum Kap Anamur und beinhaltet einige der schönsten Strände des Landes. Antalya ist die Hauptstadt dieser Region. Sie verfügt über einen internationalen Flughafen, der von verschiedenen deutschen Abflughäfen direkt angeflogen wird. Von hier aus erreicht Ihr die beliebten Urlaubsorte Belek, Side, Beldibi, Manavgat und Alanya. Ihr wisst noch nicht genau wo es hingehen soll? Meine Türkische Riviera Tipps können Euch bei der Entscheidung helfen. :)

Wetter & Temperaturen

beste Reisezeit für die türkische Riviera

©Olga Gavrilova/Shutterstock.com

Dank des gewaltigen Taurusgebirges wird die Türkische Riviera weitestgehend von kalten Luftmassen verschont, was für ein angenehmes, suptropisches Klima sorgt. Jetzt stellt sich aber dennoch die Frage, wann die beste Reisezeit für die Türkische Riviera ist. Generell lässt sich sagen, dass die Türkische Riviera das ganze Jahr über bereisbar ist, denn die Sommer sind heiß und trocken und sogar die Winter sind immer noch recht mild. Wenn Ihr also dem nass-kalten Winter in Deutschland entkommen wollt, bietet sich der Süden der Türkei perfekt dafür an. Bei durchschnittlichen Tagestemperaturen von ca. 15 Grad könnt Ihr im Winter und vor allem im Frühling vielen sportlichen Aktivitäten nachgehen.

Sonnenanbeter sollten im Sommer anreisen. Bereits im Juni hüpfen die Temperaturen bis auf 30 Grad und die Wassertemperatur hinkt mit ca. 23 Grad hinterher. In den Sommermonaten von Juli – August kann es für unser Gemüt schon unangenehm schwül-heiß mit bis zu 40 Grad werden. Deshalb stellen sich die Zeiträume Mai – Juni sowie September – Oktober als ideale Reisezeit für Familienurlaube und Badeurlaube dar. Beachtet allerdings, dass ab Oktober die Zahl der Regentage steigt und es zu starken Unwettern kommen kann.

Klimatabelle

Stellvertretend für die Türkische Riviera, eine Klimatabelle von der Hauptstadt Antalya.

Monat Maximale
Temperatur in °C
Minimale
Temperatur in °C
Regentage Wassertemperatur
Januar 15 6 14 16
Februar 17 7 11 16
März 19 9 8 17
April 21 10 6 18
Mai 26 14 5 20
Juni 30 19 2 23
Juli 34 21 0 26
August 35 23 0 27
September 32 19 1 25
Oktober 26 14 6 23
November 20 9 10 21
Dezember 17 8 12 17

Mit meinen Tipps für die beste Reisezeit für die türkische Riviera solltet Ihr nun perfekt vorbereitet sein für Euren großen Urlaub. Eine monatliche Übersicht über die besten Reiseziele findet Ihr in meinem Reisekalender. Günstige Schnäppchen findet Ihr in meinen Türkei-Deals. Mit meinem WhatsApp Deal Alarm oder Newsletter erhaltet Ihr sogar alle neusten Deals direkt aufs Smartphone.