Wie wäre es mit einem Citytrip in die Hansestadt? Mit diesem genialen Angebot von Travelcircus geht es für Euch 3 Tage nach Hamburg. Inklusive der Übernachtungen in einem neu eröffneten Hotel, sowie dem Frühstück am Morgen bezahlt Ihr ab gerade einmal 59 € pro Person.

Zum Angebot

Das Boutique-Flair Hotel the niu Bricks im Norden Hamburgs befindet sich im Stadtteil Eppendorf. Von hier aus gelangt Ihr ganz einfach in die Altstadt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Euer Doppelzimmer bietet Euch alles was Ihr für Euren Aufenthalt braucht. WLAN nutzt Ihr kostenlos. Morgens startet Ihr mit einem Frühstück glücklich in den Tag. Es gibt noch keine Bewertungen für das erst neu eröffnete Hotel, aber lasst mich gerne wissen, wie es war!

Besichtigt den Hafen und die Elbphilharmonie, streift durch die Speicherstadt, bestaunt die Reeperbahn und genießt Drinks im Schanzenviertel. Hamburg hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wenn Ihr nur wenig Zeit habt, habe ich den ultimativen Guide für Euch, was Ihr nicht verpassen dürft.

Termine gibt es im Oktober 2020 – März 2021, wobei es auch günstige Termine am Wochenende gibt. Für Eure Anreise könnt Ihr zum Beispiel mit dem Sparticket der Deutschen Bahn fahren.

Übrigens: Um Euch bei der Urlaubsplanung Sicherheit zu geben, liefere ich Euch in meinem Artikel „Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus“ alle Informationen zu Storno- und Umbuchungsbedingungen der Fluggesellschaften, Reiseveranstalter und Reedereien. Im Artikel „Nach der Corona-Krise: Wann darf ich wieder reisen?“ erfahrt Ihr wann und wie Ihr wieder in Euer Lieblingsurlaubsland einreisen könnt.

Hamburg Hafen Elbphilharmonie

Wochenendtrip Hamburg

  • Reisezeitraum: Oktober 2020 – März 2021
  • Hotel: the niu Bricks
  • Verpflegung: Frühstück
  • Ort: Hamburg, Deutschland
  • Reisedauer: 3 Tage (variabel)
  • Extras: WLAN
  • Preis pro Person: ab 59 €

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Hamburg kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine kostenlose Kreditkarte. Damit vermeidet Ihr teils horrende Gebühren der Banken und kommt weltweit an Bargeld im Urlaub.