Alle Festival-Fans freuen sich mit meinem Festival-Kalender für Holland und die gesamten Niederlande auf einen unvergesslichen Sommer 2020! Jedes Jahr aufs Neue, wenn die Temperaturen wärmer und die Nächte länger werden, steht weltweit die Festivalzeit vor der Tür und auch unser Nachbarland lässt sich nicht lumpen, wieder einmal die Menschenmassen vor den großen Bühnen unter freiem Himmel und auf den Zeltplätzen so richtig in Stimmung zu bringen. Ich habe mich in den Terminkalendern im ganzen Land umgesehen und hier für Euch den Festival-Kalender 2020 für Holland zusammengestellt. So seht Ihr direkt auf einen Blick, auf welche Beats und Bässe Ihr Euch landesweit freuen und für welche der Festivals Ihr Euch schleunigst Tickets besorgen solltet.

Festival Kalender Holland

©Monkey Business Images/Shutterstock.com

Zu den größten und bekanntesten Festivals in Holland zählen auf jeden Fall das Mysteryland in Haarlemmermeer und das DGTL in Amsterdam, auf denen Ihr Euch auf elektronische Musik der Extraklasse freuen und gleich mehrere Tage lang richtig abfeiern könnt. Doch nicht nur Electro-, Techno- und Hardstyle-Verfechter kommen bei den Festivals in unserem Nachbarland voll auf ihre Kosten, das vielfältige Angebot reicht im Jahr 2020 wieder von Electro über Hip Hop bis hin zu Hardrock.

In meiner Übersicht habe ich übrigens auch die etwas kleineren Festivals in Holland und in den Niederlanden ausfindig gemacht, die natürlich alle eines gemeinsam haben: Eure Lieblingsbands und Acts heizen Euch auf der Bühne richtig ein und die Stimmung auf den Zeltplätzen und natürlich auch auf dem Festivalgelände ist kaum zu übertreffen. Um das richtige Festival in den Niederlanden für Euch zu finden, klickt Ihr zum Beispiel einfach direkt hier unten Eure bevorzugten Monate im Jahr 2020 an und schaut, ob das passende Festival in Holland für Euch dabei ist, oder Ihr stöbert einfach mal durch alle Termine und haltet nach Eurem nächsten Lieblingsfestival Ausschau!

Holland Festivals Karte

Nachfolgend seht Ihr die Festivals in Holland eingeteilt in die Monate von April bis August, in denen sie stattfinden und reihenweise Festivalgänger in ihren Bann ziehen. Den Listen entnehmt Ihr ganz einfach die genauen Daten, die Veranstaltungsorte und die vorherrschenden Musikrichtungen der einzelnen Festivals. Zusätzlich habe ich die Veranstaltungsorte oben in einer Karte für Euch markiert, damit Ihr genau wisst, wo in den Niederlanden diese besonderen Festivals auf Euch warten. So könnt Ihr zum Beispiel schon Eure Anreise planen oder nach Euren bevorzugten Regionen und Orten filtern. Viele der Festivals in Holland 2020 liegen sogar nur einen Katzensprung von der deutschen Grenze entfernt. Egal, für welches der musikalischen Highlights Ihr Euch entscheidet: Der Festival-Sommer 2020 in Holland wird unglaublich!

April

  • 03.04 – 05.04 Rewire Festival: Electronic & Indie in Den Haag
  • 10.04 – 12.04 DGTL Festival: Electronic in Amsterdam
  • 10.04 – 12.04 Paaspop: Indie, Rock, Punk, Pop & Metal in Schijndel
  • 16.04 – 18.04 Roadburn Festival: Rock, Doom & Psychedelic in Tilburg

Mai

  • 01.05 – 03.05 Netherlands Deathfest: Death Metal, Black Metal, Hardcore & Grindcore  in Eindhoven
  • 09.05 Music On Festival: Electronic in Amsterdam
  • 21.05 Dauwpop: Pop, Indie & Rock in Hellendoorn
  • 29.05 – 31.05 Amsterdam Open Air: Electronic in Amsterdam

Juni

  • 05.06 – 07.06 Vestrock: Rock, Indie & Pop in Hulst
  • 06.06 Free Your Mind Festival: Electronic in Arnhem
  • 06.06 – 07.06 Hello Festival: Pop & Classic Rock in Emmen
  • 12.06 – 14.06 Best Kept Secret: Gemischtes Musikprogramm in Beekse Bergen
  • 13.06 Boothstock Festival: Electronic in Rotterdam
  • 19.06 – 21.06 Pinkpop: Indie, Rock, Pop & Electronic in Landgraaf
  • 25.06 – 27.06 Concert at Sea: Rock, Pop & Indie in Scharrendijke
  • 25.06 – 27.06 Jera On Air: Punk, Rock, Hardcore & Indie in Ysselsteyn
  • 26.06 – 27.06 Indian Summer Festival: Indie, Rock, Pop & Electronic in Geestmerambacht
  • 27.06 – 28.06 Awakenings Festival: Electronic in Amsterdam
  • 27.06 Parkpop Satuday Night: Gemischtes Musikprogramm in Den Haag

Juli

  • 03.07 – 05.07 Down The Rabbit Hole: Rock, Pop & Indie in Beuningen
  • 03.07 – 05.07 We Are Electric: Electronic & EDM in Liempde
  • 03.07 – 05.07 Wish Outdoor Festival: Electronic & EDM in Beek en Donk
  • 04.07 – 05.07 Park City Live: Pop, Rock & Metal in Heerlen
  • 10.07 – 12.07 Bospop Festival: Rock in Weert
  • 10.07 – 12.07 North Sea Jazz: Jazz, Pop & Indie in Rotterdam
  • 10.07 – 12.07 Woo Hah!: Hip Hop & Urban in Hilvarenbeek
  • 16.07 – 19.07 Zwarte Cross: Pop, Rock & Indie in Lichtenvoorde
  • 17.07 – 18.07 Dynamo Metal Fest: Metal, Hardcore, Death Metal & Thrash Metal in Eindhoven
  • 17.07 – 20.07 Liquicity Festival: Electronic in Oudkarspel
  • 25.07 Welcome To The Future: Electronic in Oostzaan
  • 30.07 – 02.08 Solar Weekend: Electronic in Roermond
  • 31.07 – 04.08 Dekmantel Festival: Electronic in Amsterdam

August

  • 31.07 – 04.08 Dekmantel Festival: Electronic in Amsterdam
  • 07.08 – 09.08 Into The Grave: Metal in Leeuwarden
  • 07.08 – 09.08 Paradigm Festival: Electronic in Groningen
  • 08.08 – 09.08 Loveland Festival: Electronic in Amsterdam
  • 21.08 – 23.08 Lowlands Festival: Electronic, Pop, Rock & Indie in Biddinghuizen
  • 22.08 – 23.08 Drumcode Festival: Electronic in Amsterdam
  • 22.08 Straf_Werk Festival: Electronic in Amsterdam
  • 27.08 – 29.08 Great Wide Open: Rock, Pop & Indie in Vieland
  • 28.08 – 30.08 Mysteryland Netherlands: Electronic & EDM in Haarlemmermeer
  • 29.08 – 30.08 Castle Of Love Outdoor: Electronic in Kerkrade
  • 29.08 Outdoor Stereo: Electronic & Hardstyle in Hoorn

Das könnte Euch auch interessieren…