Ihr plant Eure langersehnte Reise durch ganz Europa, Südamerika, die USA oder gleich die ganze Welt? Glückwunsch! Dann kann die Vorfreude ja beginnen – wenn da nicht die komplizierten, kleinen Details wären, die die Reiseplanung erschweren: Welche Verbindung macht mehr Sinn für mich? Soll ich zuerst nach London, dann nach Barcelona und erst dann nach Rom, oder finden sich günstigere Preise, wenn ich die Strecken anders lege….? Fragen über Fragen, die Ihr Euch mit Kiwi.com’s neuem Tool „NOMAD“ nicht mehr zu stellen braucht. Hergehört, die nächste Erleichterung am Reisehimmel ist im Anmarsch! In Zusammenarbeit mit Kiwi.com habe ich Euch die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Zu NOMAD

Kiwi.com NOMAD

Was ist NOMAD?

NOMAD ist ein neues Reise-Tool von der Flugsuchmaschine Kiwi.com. Das Tool findet für Euch Flüge zwischen mehreren Städten und sucht für Euch die günstigste Optionen. So wird der Buchungsprozess für Euch erleichtert und überschaubar dargestellt. Ihr müsst so nicht mehr jede einzelne Strecke checken, alle Optionen händisch ausloten und ein Meer an Anbieterseiten checken. Wenn Ihr Euch generell über Kiwi.com informieren möchtet, schaut in meinem Artikel mit Infos über die Flugsuchmaschine vorbei.

Wie funktioniert NOMAD?

Ihr habt Eure Destinationen für die nächste Reise im Kopf? Gut, dann wählt einfach Euren Start- sowie einen Endpunkt und gebt alle weiteren Ziele, die Ihr auf Eurer Reise besuchen wollt, aus. Jetzt braucht Ihr natürlich noch Eure gewünschten Daten und Angaben machen, wie lange Ihr ungefähr in der jeweiligen Destination bleiben wollt. Dabei braucht Ihr keine genaue Anzahl der Nächte nennen, sondern habt auch die Möglichkeit, Zeitspannen (z.B. 3-5 Nächte) einzutragen, wenn Ihr flexibel seid. Habt Ihr das Grundgerüst gebaut, macht NOMAD den Rest – das Tool spuckt Euch nach kürzester Zeit verschiedene Optionen aus, die Ihr nach Preis, bestem und schnellstem Ergebnis filtern könnt.

Wie nutze ich NOMAD & buche meine Reise?

Besucht einfach Kiwi.com und wählt dann bei Eurer Flugart „NOMAD“ statt beispielsweise einfachen Hin- und Rückflügen aus. Alternativ könnt Ihr auch direkt die Kiwi.com NOMAD Seite besuchen und mit der Zusammenstellung Eurer Reise loslegen.

Kiwi.com Buchung

Kiwi.com Buchung

Hier habt Ihr nun die Wahl, Euch von beliebten Reiserouten inspirieren zu lassen, oder Eure eigene Wunsch-Reise zusammenzubasteln.

Kiwi.com Buchung

Wenn Ihr Euch Eure ganz persönliche Route erstellen wollt, wählt Ihr zunächst einfach die Anzahl der Mitreisenden und eventuelle Kinder sowie Euren Start- und Endpunkt aus (der übrigens nicht der gleiche sein muss). Ihr könnt auch mehrere Flughäfen angeben, wenn Ihr flexibel seid, um noch günstigere Optionen angezeigt zu bekommen.

Kiwi.com Buchung

Nun der wichtige Part: Wählt all die Destinationen aus, die Ihr besuchen möchtet und gebt zudem Eure Aufenthaltsdauer an. Diese kann, wie in meinem Beispiel für eine Europa-Reise nach Lissabon, Kopenhagen, London und Mailand entweder eine ungefähre Zeitspanne von ein paar Nächten (z.B. 5-8 Nächte in Lissabon) oder auch eine genaue Angabe (5 Nächte in Kopenhagen) sein.

Kiwi.com Buchung

Nun kommt schon der heiß ersehnte Teil: Klickt auf „Reiserouten finden“ und lasst Euch innerhalb weniger Sekunden die Optionen, die NOMAD für Euch ausgelotet hat, anzeigen. Hier habt Ihr nun auch die Möglichkeit, nach der schnellsten, besten oder günstigsten Route zu filtern. Je nach Eurem gewählten Filter ordnet NOMAD für Euch die Destinationen neu an, um Euer gewünschtes Ergebnis anzeigen zu können.

Kiwi.com Buchung

Wahl getroffen? Jetzt könnt Ihr in der Übersicht Eure Reise nochmal im Detail ansehen und eventuelle Zusatzoptionen hinzubuchen. Gebt Eure persönlichen Daten ein und bucht – und das ist das Beste – all Eure Flüge mit nur einem Klick!

Ihr seht also – dank NOMAD wird Euch eine Menge kostbarer Zeit gespart. Das Reise-Tool ist nicht nur praktisch, um die für Euch beste Option schnell und effektiv auszuloten, sondern auch, um Euch den Buchungsprozess Eurer vielen Flüge so einfach wie möglich zu machen, damit Euer Urlaub mit Sicherheit gut starten kann. In dem Erklärungs-Video unten könnt Ihr Euch den Buchungsprozess nochmal genauer ansehen.