SWOODOO vergleicht verschiedene Reiseanbieter und sucht auf dieser Basis das beste Angebot für Euer Reiseziel. Das Unternehmen startete als Suchmaschine für Flüge wie auch Flugladen.de, führt auf seiner Webseite in der Zwischenzeit aber auch Suchmöglichkeiten für Hotels, Pauschalreisen und Mietwagen. Damit macht SWOODOO nun auch Portalen wie Trivago Konkurrenz. Die Idee für das Konzept entstand 2004 und wurde 2007 in Form einer Webseite umgesetzt. Mittlerweile gehört SWOODOO zu KAYAK und interagiert in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben der Webseite stellt die Suchmaschine auch eine App zur Verfügung.

Zu SWOODOO

Swoodoo Logo

Erfahrungen & Bewertungen

In Summe bietet SWOODOO eine praktische Möglichkeit, günstige Preise zu vergleichen. Die Filterfunktionen sind einfach aufgebaut und die Ladezeiten der Webseite kurz. Ein kleiner Minuspunkt ist die Position der Kategorien, die sich am oberen Rand der Webseite verstecken und damit etwas außerhalb des Sichtfeldes liegen. Wenn Ihr auf SWOODOO nach Angeboten sucht, ist es außerdem wichtig, zu wissen, dass es sich dabei um eine reine Suchmaschine handelt, die mit verschiedenen Reiseanbietern kooperiert. Euer eigentliches Angebot bucht Ihr über einen externen Reiseanbieter, der von Angebot zu Angebot wechseln kann. Von Focus Money wurde SWOODOO zum Testsieger in der Kategorie „Bestes Flugsuchportal“ gekürt. Aber auch in den anderen Kategorien bietet SWOODOO mittlerweile eine große Palette verschiedener Angebote.

Angebote

SWOODOO startete zwar als Suchmaschine für Flüge, das Angebot der Webseite geht mittlerweile aber weit über die Flugsuche hinaus. Inzwischen könnt Ihr über SWOODOO auch Hotels, Pauschalreisen, Mietwagen, Bahnpreise und Kreuzfahrten vergleichen. Darüber hinaus findet Ihr eine Kategorie mit einer Auswahl der besten Deals des Tages. Die unterschiedlichen Kategorien müsst Ihr gleich auf der Startseite auswählen. Egal, ob Flug, Pauschalreise oder Hotels – die Angebote von SWOODOO beinhalten nicht nur Ziele in Europa, sondern auch auf der ganzen Welt.

Swoodoo Angebote

Buchung

Bevor Ihr Euren Buchungsvorgang startet, müsst Ihr auf der Startseite die entsprechende Kategorie auswählen. Anschließend gebt Ihr Eure Reisedaten ein. Bei einer Flugsuche sind das beispielsweise Abflug- und Ankunftsflughafen, das Datum von Hin- und Rückflug und die Anzahl der Personen. Anschließend vergleicht die Suchmaschine verschiedene Anbieter für Euch und zeigt Euch die günstigsten Angebote. In diesem Schritt könnt Ihr schließlich auch Eure Filter noch einmal genauer anpassen. Bei einer Hotelsuche könnt Ihr hier beispielsweise die Sterne-Kategorie auswählen und bei einer Flugsuche die Anzahl der Zwischenstopps oder die Flugdauer. Wenn Ihr Euch für ein Angebot entschieden habt, führt Euch der Klick auf „Zum Angebot“ auf den entsprechenden Online-Reiseanbieter. In verschiedenen Schritten wählt Ihr hier Zusatzleistungen aus und gebt Eure persönlichen Daten ein. Wichtig: Die Buchung erfolgt letztendlich nicht über SWOODOO direkt, sondern über das Online-Portal, auf das Ihr weitergeleitet werdet. Ein Pluspunkt: Wenn Ihr noch unentschlossen seid, wo Euch Eure Reise hinführt, bietet SWOODOO eine interaktive Karte, auf denen Ihr die Ziele mit den günstigsten Preisen vergleichen könnt.

Bezahlung

Da Ihr nach dem Klick auf „Zum Angebot“ auf ganz unterschiedliche Reiseanbieter weitergeleitet wird, gibt es für die Bezahlung kein einheitliches System. Je nach Webseite kommen unterschiedliche Zahlungsmethoden zum Einsatz. Das bedeutet, dass Ihr Euch bei jeder Buchung ganz individuell auf die Konditionen Eures Reiseanbieters, bei dem Ihr die Buchung letztendlich durchführt, einstellen müsst. So kann es passieren, dass Ihr bei einem Reiseanbieter nur mit Kreditkarte zahlen könnte, andere Webseiten aber auch Zahlungsmethoden wie PayPal akzeptieren.

Fazit

SWOODOO ist eine reine Suchmaschine, die auf die besten Angebote aufmerksam macht. Die eigentliche Buchung läuft über externe Reiseanbieter und Online-Plattformen ab. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass SWOODOO nicht nur einen einzigen Anbieter berücksichtigt, sondern eine große Bandbreite verschiedener Online-Plattformen aufführt. Dies führt dazu, dass Euch eine große Palette verschiedener Angebot zur Verfügung steht, aus denen Ihr das für Euch beste und günstigste auswählen könnt. Ein weiterer Pluspunkt der Suchmaschine ist die interaktive Karte, die sich für alle eignet, die sich noch unsicher sind, wo Ihr nächster Urlaub hingehen soll. Da Ihr nach dem Klick auf „Zum Angebot“ auf eine externe Seite weitergeleitet werdet, kann es allerdings passieren, dass der Preis nicht exakt mit dem angegebenen Preis übereinstimmt. Außerdem müsst Ihr Euch bei jedem Angebot wieder neu auf den jeweiligen Anbieter einstellen, die Webseite studieren und die möglichen Bezahlmethoden auschecken.

SWOODOO Kontakt

  • Anschrift: KAYAK Europe GmbH, Fraumünsterstraße 16, 8001 Zürich, Schweiz
  • E-Mail: info@kayak.de
  • Internet: www.swoodo.com