Hier zeige ich Euch, wie Ihr mit einem Studentenrabatt bei Flügen bares Geld sparen könnt. Bei Flugreisen sparen und zu Studentenpreisen fliegen, genau das wünscht sich jeder Student. Gerade während des Studiums, wenn man eigentlich viel Zeit hat, möchte man mit dem Flugzeug die Welt erkunden oder ein Auslandspraktikum oder -semester absolvieren – nur scheitert das oftmals am nötigen Kleingeld. Wo Ihr als Student besonders günstig Flüge buchen könnt, welche Vorteile Ihr beim Fliegen als Student habt und wie Ihr sonst noch Rabatte erhaltet, erfahrt Ihr im Folgenden.

Reisen Urlaub Geld

©Yulia von Eisenstein / Shutterstock.com

Open Return Tickets

Eine Möglichkeit, bei der Flugbuchung als Student oder im Jugendtarif bares Geld zu sparen, sind die sogenannten Open Return Tickets. Vor allem bei Work & Travel Reisen sowie bei Studenten im Auslandssemester ist diese Art der Flugbuchung beliebt. Bei den Open Return Tickets bucht Ihr Hin- und Rückreise gleichzeitig, wobei der Rückflug meist flexibel buchbar und sogar umbuchbar ist – das ist bei diesem Konzept mit nur geringen Gebühren verbunden und manchmal sogar komplett kostenfrei. Der große Vorteil besteht also darin, dass Euer genauer Rückflugtermin noch nicht feststehen muss und dass Ihr auch die Möglichkeit habt, nach alternativen Flughäfen Ausschau zu halten. Falls Ihr zum Beispiel nach einem Jahr in Amerika zum Abschluss noch einen Ausflug an die beliebte Westküste plant und dann zum Beispiel ab Los Angeles zurückfliegen möchtet: Kein Problem mit dem Open Return Ticket! Auf der Suche nach günstigen Open Return Tickets schaut mal hier vorbei:

Open Return Tickets

Studentenflüge bei FLYLA

Ganz auf die Bedürfnisse von Studenten hat sich dieses Münchner Startup spezialisiert. Seit 2017 bietet das Unternehmen über die Webseite eine Flugsuche für Studentinnen und Studenten an. Das Prinzip ist dabei, Restplätze verschiedener Airlines aufzukaufen und sie dann zu dauerhaft günstigen Fixpreisen an Studenten weiterzugeben. Zu den größten Partnern gehören dabei die Lufthansa Group mit ihrer Tochtergesellschaft Eurowings, Etihad Airways und Qatar Airways. Über die übersichtliche Suchmaske auf der Webseite erhaltet Ihr nach nur wenigen Klicks passende Studentenflüge zu Eurer Suchanfrage und könnt bei der nächsten Reise mit dem Flugzeug ordentlich Geld sparen. Hier noch ein nicht zu vernachlässigender Nebeneffekt: Für jeden Flug, den Ihr über das Portal bucht, wird von der FLYLA GmbH mindestens ein Baum gepflanzt. Ihr wollt zusätzlich etwas für die Umwelt tun? Dann schaut bei atmosfair vorbei und kompensiert Euren CO2-Ausstoß. Den aktuellen Gutschein findet Ihr hier.

Direkt zu FLYLA

Studententarife direkt bei den Airlines

Während es früher bei vielen der renommierten Airlines wie Lufthansa und Emirates extra Studententickets und Jugendtarife gab, von denen Ihr vor allem bei Langstreckenflügen profitieren konntet, sieht das Angebot für Studenten bei Lufthansa, Emirates & Co. heute eher mau aus. Vor allem bei Kurzstreckenflügen innerhalb Europas gibt es so gut wie gar keine Jugendtarife mehr. Das hängt vor allem mit den Wettkampf-Preisen der Low Cost Airlines zusammen, bei denen Ihr mit etwas Glück und Flexibilität generell auf super günstige Billigflüge zurückgreifen könnt. Auf der Suche nach den besten Flugschnäppchen, die ich für Euch ausfindig gemacht habe, schaut am besten einfach hier vorbei.

Das Angebot hat sich in den letzten Jahren durch zunehmende Schnäppchenpreise zwar sehr reduziert, aber es gibt immer noch einige Aktionen der Airlines, bei denen Studenten von besonderen Vorteilen profitieren. Beachtet, dass Ihr in der Regel die Nummer Eures ISIC-Ausweises bei der Buchung angeben müsst. Viele Studentenrabatte könnt Ihr leider nicht online buchen, sondern müsst telefonisch mit der Airline in Kontakt treten. Fragt vor der Buchung eines Fluges also am besten immer direkt bei der Airline nach, ob es einen spezielle Rabatt oder eine Aktion gibt, mit denen Ihr Ermäßigungen auf das reguläre Flugangebot erhaltet.

Rabatte mit ISIC-Ausweis

Mit dem internationalen Studentenausweis – kurz ISIC – könnt Ihr Euch auf der ganzen Welt als Studenten ausweisen. Er ist in fast allen Ländern und von allen Fluggesellschaften anerkannt. Das hat zur Folge, dass Ihr auf der ganzen Welt an tolle Studententrabatte kommt. Das kann schon – wie oben beschrieben – bei der Flugreise beginnen. Aber nicht nur bei Flügen könnt Ihr sparen, denn mit dem ISIC-Ausweis bekommt Ihr zum Beispiel auch Rabatte bei Mietwagen oder zahlt weniger bei der Buchung von Ausflügen während Eurer Reise. Die Liste der Spar-Möglichkeiten ist sehr lang. Wo genau Ihr welche Vergünstigungen mit dem ISIC beim Reisen bekommt, seht Ihr hier. Der Ausweis ist jeweils für ein Jahr gültig und Ihr könnt ihn online für 15 Euro über dieses Formular beantragen. Auch die International Youth Travel Card (IYTC) und die International Teacher Identity Card, die Euch Jugendtarife ermöglichen oder Euch als Lehrer ausweisen, könnt Ihr dort beantragen.

ISIC-Ausweis beantragen

Das könnte Euch auch interessieren: