Der Australien-Urlaub steht vor der Tür und Ihr wollt Euch noch zu den Highlights der Stadt informieren? In meinen Adelaide Tipps erhaltet Ihr nützliche Anregungen und Insiders über die schönsten Sehenswürdigkeiten, wildesten Freizeitaktivitäten und abenteuerlichsten Ausflügen, die Ihr in und um der Metropole erleben könnt. Dran bleiben also für meine exklusiven Adelaide Tipps! :)

Adelaide Tipps

©amophoto_au/Shutterstock.com

Adelaide Tipps



Tipps im Überblick

Anreise & Transfer

Den modernen Adelaide Airport erreicht Ihr ab verschiedenen deutschen Abflughäfen mit Zwischenstopp im asiatischen Raum. Günstige Flüge findet Ihr bei Skyscanner. Der Flughafen ist relativ stadtnah, sodass Ihr schnell mit dem Bustransfer oder mit dem Taxi in der Innenstadt seid. Einen günstigen Mietwagen in Adelaide zu mieten, ist ebenfalls eine gute Alternative. Die öffentlichen Verkehrsmittel in Adelaide sind sehr gut ausgebaut. Bus und Bahn bringen Euch in die Innenstadt und in die Außenbezirke. Es gibt sogar zwei kostenlose Buslinien, den City Loop und die Bee Line, die Euch kostenlos durch die City fahren, sodass Ihr die Sehenswürdigkeiten von Adelaide schnell erkunden könnt.

Sehenswürdigkeiten

Es gibt einige Sehenswürdigkeiten in Adelaide, die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet. Von toller Architektur, über historische Plätze bis hin zu unvergesslichen Ausblicken. Hier kommen meine Sightseeing Tipps für Adelaide.

  • Adelaide Tipps

    ©amophoto_au/Shutterstock.com

    Aussicht: Faszinierende Ausblicke auf die Innenstadt habt Ihr vom Light’s Vision.

  • Adelaide Hills Mount Lofty: Weitere märchenhafte Panoramen habt Ihr von diesen beiden Spots. Vom 710 m hohen Mount Lofty könnt Ihr bei guten Bedingungen sogar bis zu Kangaroo Island blicken. Empfehlen kann ich auch den Aussichtspunkt Windy Point in den Adelaide Hills.
  • Victoria Square: Der Platz bildet den Mittelpunkt der Stadt und bietet neben zahlreichen Restaurants und Bars auch unterschiedliche Museen, große Freizeitflächen sowie einige Shoppingstraßen. Werft einen Blick auf das Rathaus, dem Central Market und macht einen Spaziergang durch China Town.
  • Rundle Mall: Euer Herz wird nun höher schlagen, liebe Shoppingfreunde. Hier findet Ihr mehr als 700 Geschäfte und 15 Arkaden. Adelaides Shoppingadresse Nr. 1!
  • Adelaide Oval: Das Adelaide Oval gilt als Symbol für Adelaides Sportverbundenheit. Hier werden Cricket, Rugby, Fußball und weitere Sportarten gespielt, während die Teams von ihrem Publikum angefeuert werden. Insgesamt wurden dort 16 verschiedene Sportarten betrieben!
  • Botanischer Garten: Ein Paradies voller tropischer und mediterraner Pflanzen. Schlendert durch das Palmenhaus, vorbei an Regenwaldpflanzen, und durch den wundervollen Rosengarten. Ob beim Kaffee, Picknick oder Mittagsschlaf in der Sonne – Ihr werdet es lieben!

Freizeitaktivitäten

Ihr habt genug vom Sightseeing und wollt lieber etwas aktiver werden? Dann bekommt Ihr hier ein paar Tipps für Freizeitaktivitäten in Adelaide!

  • Adelaide Tipps

    ©Arsenev Stas/Shutterstock.com

    Adelaide Zoo: Entdeckt australische und exotische Tiere an der Hackney Road am Torrence River.

  • Cleland Wildlife Park: Mehr der süßesten Tiere Australiens findet Ihr in dem Tierpark am Mount Lofty. Ein Foto mit einem Koala ist Euch garantiert!
  • South Australian Museum: Kommt der Aboriginal-Kultur auf die Spur. Seht selbst, welche Waffen, Werkzeuge und Objekte die australischen Ureinwohner zum Leben benötigt haben. Und das Ganze sogar kostenlos!
  • Strände: Die beliebtesten Strände sind der Henley Beach und der Glenelg Beach. Wo es am Glenelg Beach schon mal ziemlich wild werden kann, geht es am Henley Beach deutlich ruhiger zu. Weitere Strände sind der West Beach, der Christies Beach und der Maslin Beach für FKK-Fans.
  • Adelaide Tipps

    ©Lev Kropotov/Shutterstock.com

    Ausgehen: Zu den beliebtesten Vierteln zum Ausgehen zählt North Adelaide mit vielen gastronomischen Einrichtungen, Pubs und Bars, sowie die Rundle Street, Hindley Street und der Light Square.

  • Festivals: Adelaide ist bekannt für seine große Festival-Kultur. Informiert Euch unbedingt vorab, welche Festivals zu Eurer Anreise anstehen und trefft auf Künstler aus der ganzen Welt. Empfehlenswert sind das jährliche Adelaide Festival für Kunstliebhaber, das Adelaide Fringe Festival (das zweitgrößte Theatertreffen der Welt) sowie das WOMADelaide für Musikliebhaber. Daneben finden auch noch viele weitere Kleinkunst- und Filmfestivals statt.

Ausflüge

Wer in Adelaide ist, sollte unbedingt auch das Inland von Australien entdecken und einen Roadtrip machen. Hier habe ich Euch eine tolle Route für einen Trip durch das Outback zusammengestellt. Wenn es nicht so weit weg gehen soll, bieten sich diese Tagesausflüge an:

  • Wandern: Geübte Wanderer sollten sich an den 54 km langen Yurrebilla Trail in den Adelaide Hills wagen. Etwas gemütlicher geht es auf dem 37 km langen River Torrens Trail zu. Hier könnt Ihr auch wunderbar mit dem Fahrrad entlang fahren.
  • Belair National Park: 1891 gegründet und damit Südaustraliens ältester Nationalpark. Besichtigt das alte Regierungsgebäude, wandert durch das Dickicht und genießt das Entdecken verschiedener Tiere. Vorsicht aber vor den gefährlichsten Tieren Australiens!
  • Hahndorf: Als ich von diesem kleinen Dorf in der Nähe von Adelaide erfahren habe, war ich extrem überrascht. Hier leben bereits seit 1839 deutsche Siedler, die die lebendigen deutschen Traditionen bis heute fortgeführt haben. Freut Euch also auf deutsches Handwerk, Feste und kulinarische Spezialitäten, wie zum Beispiel Schnitzel, Wiener Würstchen oder Braten mit Sauerkraut und kauft bei deutschen Bäckern Schwarzbrot und Brezeln. Sogar die Australier lieben es! :)
  • Kangaroo Island: 100 km südlich der Küste von Adelaide liegt die drittgrößte Insel Australiens: Kangaroo Island. Und wie der Name schon vermuten lässt leben hier viele Kängurus! Aber auch auf Koalas und andere süße Tiere stoßt Ihr beim Durchstreifen des dichten Buschlandes.

Adelaide Tipps

©Petr Kratochvila/Shutterstock.com

Adelaide Tipps

©FiledIMAGE/Shutterstock.com

Meine Adelaide Tipps haben Euch überzeugt und Ihr könnt es kaum erwarten dorthin zu fliegen? Für das passende Angebot schaut unbedingt in meine Australien-Deals. Wenn Ihr auch andere Städte besuchen wollt, dann klickt auch in meine Tipps für SydneyMelbourne, Perth und Cairns. Für Euren Roadtrip durch das Outback habe ich hier die perfekte Route zusammengestellt. Viel Spaß im traumhaften Australien!