Ihr denkt über eine Rundreise nach Kroatien nach und seid auf der Suche nach der besten Reisezeit für Euren Urlaub? Hier erfahrt Ihr alles über das Wetter und Klima der kroatischen Küstenregion am Mittelmeer.

Aufgrund der geografischen Lage wird das Land in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa in verschiedene Klimazonen unterteilt. Wann es am schönsten in Istrien im Norden, am heißesten in der Kvarner Bucht und am mildesten in Dalmatien im Süden wird, erfahrt Ihr nun in unserem Artikel über die beste Reisezeit für Kroatien.

Beste Reisezeit für Kroatien

Wie verhält sich die beste Reisezeit in Kroatien? ©Standret/Shutterstock.com

Allgemeines zum Klima

  • mediterranes Klima
  • Beste Reisezeit: Mai bis Oktober für Badeurlaube
  • Durchschnittstemperatur: 20 bis 25° C
  • Wassertemperatur im Durchschnitt: 22° C
  • Hauptsaison: Juli bis September

Kroatien wird in mehrere Klimazonen eingeteilt. Der Norden und Osten des Landes sind von einer typisch kontinentalen Klimazone geprägt, wie man sie in Zentraleuropa häufig findet. Das heißt, dass die Jahreszeiten wie bei uns in Deutschland deutlich unterscheidbar sind: Im Sommer wird es tendenziell sehr warm während es im Winter kalt wird.

In den Gebirgsregionen Kroatiens und an den Plitvicer Seen herrscht ein eher kühleres Klima mit Schneefall und Eis im Winter. Gebirgstouren sollten also eher im Sommer unternommen werden, wenn es nicht zu kalt ist.

An der Adriaküste hingegen ist das Klima im Sommer angenehm warm und teilweise mediterran, sodass es auch im Winter meistens mild bleibt.

Habt Ihr Lust auf einen unvergesslichen Strandurlaub oder möchtet Ihr stattdessen einen Drehort der beliebten Serie „Game of Thrones“ entdecken? Dann schaut Euch um bei unseren Kroatien Schnäppchen!

Kroatien Deals

Beste Reisezeit für Kroatien

Die Küsten Kroatiens sind unter Partyurlaubern und Sonnenanbetern sehr beliebt. ©Enrico14/Shutterstock.com

Beste Reisezeit Istrien

Die Halbinsel ist die größte nördlich der Adria und gehört größtenteils politisch zu Kroatien, teilweise zu Slowenien und Italien. Hochsaison in Istrien ist – wie auch für andere beliebten Reiseziele in Europas typisch – in den Monaten Juli und August.

Allerdings kann es tagsüber sehr heiß werden mit Tagestemperaturen über 30 Grad. Das kann für Wanderer und Aktivurlauber schnell anstrengend werden, weshalb sich ein Aktivurlaub eher in der Nebensaison im Frühling und Herbst anbietet. Zu dieser Zeit muss man jedoch auch mit Niederschlägen und Regentagen rechnen.

Von Mai bis Juni sind die Tagestemperaturen noch nicht unerträglich heiß und die Hotels und Pensionen noch nicht überlastet. Wer den Urlaub also gerne abseits vom Massentourismus und sengender Hitze verbringen möchte, ist im Frühjahr gut aufgehoben. In den Wintermonaten sinken die Tagestemperaturen nur äußerst selten unter die 0-Grad-Marke.

Mehr Infos zu der Region Istrien gibt es in unseren Istrien Tipps.

Klimatabelle Istrien

Jan
8
1
4
11
12
Feb
9
2
5
10
10
Mrz
12
4
5
10
11
Apr
16
7
6
13
13
Mai
21
12
7
18
14
Juni
24
15
8
22
14
Juli
27
17
9
25
12
Aug
27
17
9
25
11
Sep
23
14
7
23
11
Okt
18
10
5
20
13
Nov
13
6
4
16
13
Dez
9
3
3
14
13
Beste Reisezeit für Kroatien

Anhand des Klimas an der Kvarner Bucht ist zu sehen, dass diese Region im Sommer einen idealen Ort für Badeurlauber darstellt! ©xbrchx/Shutterstock.com

Beste Reisezeit Kvarner Bucht

Dank des Ucka Gebirges liegt die Kvarner Bucht in einer guten geschützten Lage und verwöhnt Euch deshalb mit einem warmen mediterranen Klima.

Die Sommer sind angenehm warm, trocken und nicht all zu heiß. Die Sonne scheint fast das ganze Jahr über – mit viel Sonnenschein und sagenhaften 2500 Sonnenstunden im Jahr ist die Insel Losinj die Sonnigste!

In der Kvarner Bucht ist im Winter allerdings mit sehr viel Niederschlag zu rechnen, was der Vegetation auf den Inseln allerdings nur zu Gute kommt und Euch mit saftig grünen Wiesen und Wäldern beschenkt.

Die Badesaison der Kvarner Bucht ist zwischen Mai bis Oktober. Die Tagestemperaturen steigen im Hochsommer zwischen Juli und August auf 28 bis 30 Grad und die Niederschlagsmengen lassen nach.

Aufgrund des wechselhaften Wetters durch die Lage im Adriatischen Meer empfiehlt es sich, den Urlaub während der optimalen Reisezeit von Juni bis August zu buchen, wobei die angeschlossenen Monate ebenfalls kein Tabu darstellen. Wo Ihr Euren Badeurlaub bereits im Mai oder spät im Oktober machen könnt, findet Ihr hier.

Mehr Infos zu der Küstenregion gibt es in unseren Kvarner Bucht Tipps.

Klimatabelle Kvarner Bucht

Jan
9
3
3
11
8
Feb
9
3
4
10
7
Mrz
12
5
5
11
8
Apr
16
9
6
13
9
Mai
21
13
8
17
9
Juni
24
18
10
20
9
Juli
27
19
11
23
7
Aug
27
19
10
24
6
Sep
24
16
8
23
6
Okt
19
12
6
18
8
Nov
14
8
3
15
9
Dez
11
6
3
13
9
Beste Reisezeit für Kroatien

Inmitten der dalmatischen Region liegt die Stadt Dubrovnik, welche vor allem als Drehort für „Game of Thrones“ bekannt ist. ©Phant/Shutterstock.com

Beste Reisezeit Dalmatien

Die Region Dalmatien im Süden von Kroatien ist im Osten hin durch hohe Gebirge geschützt und weist deshalb ein etwas anderes Klima auf, als der Rest des Landes.

Hier herrscht nord-mediterranes Gebirgsklima, was zu regenreichen Wintern und heißen Sommermonaten führt. Temperaturen über 30 Grad sind hier eher die Regel als die Ausnahme!

Regnerisch wird es vor allem in den Frühlings- und Herbstmonaten, da die Regenwolken durch den Mistral genannten Wind aus dem Westen und Nordwesten heranziehen. Im Winter bleibt es ebenfalls regnerisch, aber dennoch recht mild.

Die dalmatische Küste gehört zu den feuchtesten Regionen Kroatiens und sogar Europas, denn die dinarischen Alpen bilden eine Bergkette, die die feuchten Luftmassen aus dem Westen stoppen. So können sie nicht das Gebirge überqueren und regnen sich über der dalmatischen Küste ab.

Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub in Dalmatien ist deshalb definitiv im Hochsommer. Wer lieber eine Sightseeingtour durch das geschichtsträchtige Dubrovnik unternehmen möchte, sollte auf den Herbst und Frühling ausweichen. Zwar muss mit Regen gerechnet werden, aber ein Städtetrip bei 30 Grad kann zur Zerreißprobe werden.

Mehr Infos zu der Region Dalmatien gibt es in unseren Dalmatien Tipps.

Klimatabelle Dalmatien (Dubrovnik)

Jan
11
5
4
13
11
Feb
12
6
5
13
10
Mrz
15
9
6
14
9
Apr
17
11
7
15
8
Mai
22
15
9
19
7
Juni
25
17
10
22
5
Juli
28
21
11
23
3
Aug
28
21
10
24
3
Sep
26
18
9
22
6
Okt
21
14
7
21
9
Nov
17
10
4
18
11
Dez
13
7
3
15
13

Fazit zur besten Reisezeit

Insbesondere für Badeurlaube bietet sich eine Kroatien Reise am besten an. Hier solltet Ihr als beste Reisezeit die Sommermonate von Juli bis September im Kopf behalten.

Beachtet allerdings, dass gerade zu dieser Zeit die Hochsaison herrscht und Ihr sowohl auf zahlreiche Touristen als auch auf höhere Preise treffen werdet. Daher lohnt es sich auch jederzeit, die Frühlings- oder Herbstmonate wie Mai bis Oktober als beste Reisezeit anzusetzen, vor allem dann, wenn neben dem Baden auch Rundreisen, Städtetrips oder Wanderungen anstehen.

Allerdings solltet Ihr hier mit einer höheren Anzahl an Regentagen rechnen. Sofern Euch dies nichts ausmacht, dann könnt Ihr durchaus Ihr flexibel sein!

Kroatien Hvar Ausblick

Die Ferieninsel Hvar ist ebenfalls Teil der Adriaküste und stellt sich als beliebtes Reiseziel für Reisende dar. ©Dreamer4787/Shutterstock.com

Nachdem Ihr nun alles über die beste Reisezeit für Kroatien wisst, solltet Ihr Euch bei unseren Kroatien Deals nach einem günstigen Urlaubsschnäppchen umsehen.

Eine monatliche Übersicht über die besten Reiseziele findet Ihr in unserem Reisekalender. Damit Ihr immer als erstes von unseren besten Schnäppchen erfahrt, meldet Euch für unseren Deal Alarm oder Newsletter an und bekommt die Angebote direkt auf’s Smartphone!

Ihr wollt Euch über die besten Reisezeiten für weitere beliebte Urlaubsziele informieren? Dann werft auch einen Blick in unsere Übersicht:

Überblick: Beste Reisezeiten