Koh Tao ist das Tauch- und Schnorchelparadies schlechthin, wenn Ihr in Thailand seid. Tipps für die besten Tauchspots, die schönsten Stränden und alles rund um die traumhafte Insel findet Ihr hier zusammengefasst. Ich nehme Euch mit meinen Koh Tao Tipps auf eine Reise vorbei an Traumstränden hin zu den leckersten Garküchen der Insel. Weitere Ziele findet Ihr in meinen Thailand Tipps.

Koh Tao Tipps

Koh Tao Thailand

Koh Nuan Yuang

Die Insel Koh Tao

Koh Tao ist die nördlichste Insel der drei Inseln des Koh Samui Archipels. Dieses besteht aus Koh Tao, Koh Phangan und Koh Samui. Koh Tao ist dabei die kleinste und für meinen Geschmack die schönste Insel, auf der sich schnell ein Heimatgefühl einstellt. Auf Koh Tao findet Ihr überwiegend junge Reisende und Backpacker sowie Tauchbegeisterte. An den ruhigeren Stränden genießen auch Paare und Familien den Flair der schönen Insel.

Die schönsten Strände auf Koh Tao

Auf Koh Tao findet Ihr eine große Anzahl schöner Strände. Einige Buchten eignen sich toll um zu schnorcheln, andere laden zum Sonnenbaden ein. Hier stelle ich Euch in meinen Koh Tao Tipps meine Favoriten vor.

Hin Wong

Einer meiner Favoriten um zu schnorcheln und zu entspannen. Die Bucht ist ruhig gelegen und bietet eine tolle Atmosphäre, die nur mittags durch die teils vielen Tour-Boote unterbrochen wird. Direkt vor der Küste könnt Ihr große Fischschwärme betrachten und die tolle Unterwasserwelt genießen. Von den Steilhängen bekommt Ihr eine tolle Aussicht auf die Bucht.

Mango Bay

Koh Tao Mango Bay

Mango Bay

Mango Bay liegt versteckt im Norden der Insel und kann nur über ein Resort erreicht werden (100 Baht). Zuvor kommt Ihr an einem kleinen Hippiedorf vorbei, in dem ein amerikanischer Aussiedler zu finden ist. Fragt Ihn nach einem alternativen Weg. ;) Die Straße zum Mango Bay ist sehr schlecht ausgebaut und insbesondere bei Dämmerung eine wirkliche Herausforderung. Am Ende werdet Ihr mit einer tollen Aussicht belohnt und seid gerade am späten Nachmittag fast völlig alleine am Strand.

Shark Bay

Wie der Name schon verspricht, lassen sich hier mit etwas Glück viele kleine und ungefährliche Riffhaie finden. Für alle Schnorchler ein toller Strand mit vielfältiger Unterwasserwelt. Mit dem palmengesäumten Strand ist Shark Bay gleichzeitig ein Traumstrand für alle Sonnenanbeter.

Koh Tao Shark Bay

Shark Bay

Tanote Bay

Die schöne Bucht Tanote Bay bietet einen tollen Rückzugsort, ist eher ruhig, bietet jedoch mit einigen Bars und Restaurants genug um mehrere Stunden dort zu verbringen. Direkt in der Bucht findet Ihr einen ca. 8 Meter hohen Felsen, von dem Ihr ins Wasser springen könnt. Der Aufstieg ist mit einem Seil möglich, kann jedoch recht glitschig sein. Belohnt werdet Ihr neben dem Sprung mit einer tollen Aussicht auf den Strand. Zum Baden ist Tanote Bay eher weniger geeignet, da es viele Korallen und Steine im Wasser gibt, zum Schnorcheln natürlich super.

Koh Tao Sonnenuntergang

Sonnenuntergang am Pier

Sairee Beach

Der lange Strand ist der längste und beliebteste der Insel, denn er liegt an der langen Strandpromenade mit vielen Restaurants und Bars, wo sich das Nachtleben Koh Taos abspielt. Schnorcheln ist zwar möglich, aber es gibt sicher bessere Plätze. Dennoch findet Ihr Palmen und atemberaubende Sonnenuntergänge am Sairee Beach.

Koh Tao Sairee Beach

Sairee Beach

Die Insel Koh Nuan Yuang

Abseits vor der Küste im Norden befindet sich die kleine Inselgruppe Ko Nuan Yaung. Die drei kleinen Insel ragen aus dem Meer und sind durch eine Landzunge miteinander verbunden. Vom Aussichtspunkt habt Ihr das bekannteste Postkartenmotiv der Insel. Gleichzeitig gibt es hier eine der besten Schnorchelspots auf der ganzen Insel zu finden. Die Überfahrt ist mit einem der zahlreichen Taxiboote von Koh Tao für 100 Baht pro Strecke möglich. Bei Inselankunft werden nochmals 100 Baht Eintrittsgebühr fällig.

Tauchen und Tauchspots auf Koh Tao

Ko Tao ist perfekt geeignet um zu Tauchen! Die meisten Traveller kommen nach Ko Tao um einen Tauchschein zu sehr günstigen Preisen zu bekommen. Den Open Water Schein (Anfängerkurs) bekommt Ihr hier bereits für rund 9.000 – 10.000 Baht. Den Advanced Open Water Schein (Fortgeschrittenenkurs) gibt es bereits für rund 8.500 Baht. Diese Preise sind inklusive Unterkunft.

Am Sairee Beach reiht sich Tauchschule an Tauchschule und bei über 150 Tauchschulen kann man schnell den Überblick verlieren. In der Hauptsaison rate ich Euch bereits im Vorfeld einen Kurs zu buchen, da viele Kurse bereits ausgebucht sind. Alternativ könnt Ihr Euch vor Ort umschauen und ganz wichtig dabei: Preise vergleichen. Lasst Euch nicht bei Eurer Ankunft am Pier von den vielen Anwerbern zu einem Kurs überreden, sondern nehmt Euch ein wenig Zeit und betrachtet das Angebot vor Ort. Der Tauchkurs in einer Tauchschule mit Resort ist meist deutlich günstiger als den Kurs und die Unterkunft separat zu buchen. Eine Empfehlung: Ban’s Diving Resort. Die Tauchschule ist eine der größten mit einer sehr guten Betreuung und qualifizierten Tauchlehrern.

Beliebte Tauchspots auf Ko Tao sind:

  • White Rock
  • Chumphon Pinnacles (Walhaie)
  • Unicorn Wreck (altes Schiffswrack)
  • Sail Rock
  • weitere Tauchspots: Ao Leuk, Shark Island, Hin Wiong, Southwest Pinnacle

Nachtleben & Essen auf Koh Tao

Das Nachtleben in Koh Tao spielt sich überwiegend am Sairee Beach ab, wo Ihr sowohl mittags und vor allem abends unzählige Bars, Restaurants und auch einige Clubs finden könnt. Wenn Ihr am Sairee Beach wohnt, könnt Ihr problemlos alles zu Fuß erkunden, jedoch kann ich Euch auch vom Pier einen Spaziergang in das Barviertel entlang des Strandes empfehlen.

Der Dreh- und Angelpunkt vom Nachtleben sind die Bars rund um das Fishbow, einer Strandbar mit Bierpong-Turnieren, Live Musik und gemütlichen Sitzgelegenheiten am Strand mit täglichen Feuershows. Neben dem Pubcrawl für alle Partywütigen, kann ich Euch das günstige, aber sehr leckere Coffee Boat empfehlen. Einen schönen Sonnenuntergang mit veganer und vegetarischer Küche könnt Ihr am Pier im Coconut Monkey zu sehr moderaten Preisen genießen. Hier lässt es sich auch gut mittags zum Kaffee treffen oder als digitaler Nomade arbeiten.

Anreise nach Koh Tao

Die Anreise nach Koh Tao ist ausschließlich mit der Fähre möglich. Diese fährt jedoch von allen Inseln in der näheren Umgebung. Ich habe Euch alle Informationen zur Anreise und zum Transfer nach Koh Tao übersichtlich zusammengefasst.

Meine Koh Tao Tipps haben Euch so gut gefallen, dass Ihr nun auch auf Asien-Reise gehen möchtet? Dann klickt Euch durch unsere Asien-Schnäppchen und spielt vielleicht schon bald Bierpong auf Koh Tao.