Ich zeige Euch die günstigsten Reiseziele im Juli. Seid Ihr bereit, Eure Urlaubszeit für 2020 zu planen? Zwar hat das Jahr erst frisch angefangen, draußen ist es noch kalt, Schnee- und Regentage müssen wir noch überstehen, doch ist die Vorfreude auf die wärmste Reisezeit mit warmen Wassertemperaturen genau deshalb so groß – höchste Zeit also, feste Einträge in Euren Reisekalender vorzunehmen.

Günstigste Reiseziele im Juli

©Julie Rausenberger/Shutterstock.com

Im Reisemonat Juli ist für jeden etwas dabei. In meinem Überblick findet Ihr einige tolle Inspirationen, die Eure Reisekasse schonen. Berücksichtigt aber, dass im Juli Hochsaison ist, was sich grundsätzlich auf die Urlaubspreise weltweit auswirken kann. Für Euren Sommerurlaub könnt Ihr Euch dann trotzdem zwischen Fernreise in die Karibik oder europäischem Reiseziel wie den Balearen, Kanaren oder Bulgarien entscheiden. Die Anreise dorthin ist natürlich oftmals günstiger, in beiden Fällen lässt sie sich aber gut separat planen. Günstige Flüge für Eure Reisezeit findet Ihr zum Beispiel bei Skyscanner. Bei Booking.com könnt Ihr wiederum nach den günstigsten Unterkünften schauen.

Günstige Reiseziele im Juli im Überblick

Ägypten Sharm e Sheikh Tauchen

Ägypten

Wer auf heißen Sommer– und Badeurlaub ohne Regentage steht, der ist in Ägypten richtig aufgehoben. Im Juli herrschen hier Temperaturen von 40 Grad. Gut, dass die Hotel-Pools und das Meer die passende Wassertemperatur haben und somit für genügend Abkühlung sorgen. Am Roten Meer befinden sich mit Hurghada und Sharm el Sheikh günstige Urlaubsziele, die zudem eigene Flughäfen haben, was die Anreise zusätzlich erleichtert und günstiger macht.

©Patryk Kosmider/Shutterstock.com

Reisetipps

Ägypten Angebote

Karibik Holzsteg Meer

Karibik

Auch in der Karibik könnt Ihr im Juli verhältnismäßig günstige Ziele finden, Traumstrände und erfrischende Wassertemperatur inklusive. Gute Angebote für Euren Badeurlaub findet Ihr zum Beispiel in einem der All Inclusive Hotels als Pauschalreise. Günstige Unterkünfte gibt es außerdem in den Hauptstädten. Ziele wie Puerto Rico, Jamaika und die Dominikanische Republik gelten als preiswerter. Außerdem sind Flüge von Europa ebenfalls vergleichsweise günstig.

©Micha Rosenwirth/Shutterstock.com

Reisetipps

Karibik Angebote

Italien Mailand Duomo Sunrise

Italien

Italien im Juli ist definitiv eine Reise wert. Das Land ist vielfältig und Ihr könnt neben teureren Touristenattraktionen auch weniger bekannte Ziele günstig erkunden, Zeit im Inland oder auf Sizilien verbringen, wo es im Sommer mit wenigen Regentagen oft preiswerter ist als an der Küste, oder mobil mit dem Camper unterwegs sein. Es gibt ein großes Angebot an Unterkünften und Rom ist im Juli besonders günstig. Das gilt auch für die Anreise mit dem Flugzeug.

©ventdusud /Shutterstock.com

Reisetipps

Italien Angebote

Kappadokien Paar

Türkei

Was Urlaub am Mittelmeer und das Preis-Leistungsverhältnis betrifft, ist die Türkei als Reiseziel nicht zu schlagen. Eine sehr gute touristische Infrastruktur, über 200 Strände allein an der Südküste, der Türkischen Riviera, kaum Regentage und unzählige Hotelanlagen mit All Inclusive Angeboten ziehen die Urlauber nur so an. Wer lieber eine Städtereise buchen möchte, wählt Istanbul als Ziel oder Abstecher aus. Es gibt günstige Pauschalreisen und Flüge in die Türkei.

©muratart/Shutterstock.com

Reisetipps

Türkei Angebote

Weitere Tipps für günstige Reiseziele im Juli

  • Städtetrip: Als Geheimtipp empfehle ich Euch, einen Städtereise im Juli zu unternehmen. Die meisten Metropolen ermöglichen Euch in den Sommermonaten generell einen günstigeren Urlaub. Vor allem Städte im Süden, dort wo es heiß ist, sowie Städte, die nicht am Meer liegen, eignen sich als Reiseziel.
  • Korsika: Ein Aktiv- oder Erlebnisurlaub auf der Mittelmeerinsel geht auch im Juli hervorragend. Die fünf Flughäfen sind von Deutschland aus schnell und günstig zu erreichen, die Touristen verteilen sich auf der Insel angenehm, die Ihr wiederum gut und günstig auf eigene Faust erkunden könnt. Dem Sprung ins Meer bei angenehmer Wassertemperatur steht somit nichts im Wege.
  • Balearen: Auch hier ist schon die kurze, eng getaktete und somit vor allem günstige Anreise mit dem Flugzeug ein Preisvorteil für Euch. Die Flughäfen sind im Reisemonat Juli gut angebunden und die drei Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza locken mit vielen Pauschal- und Lastminute-Angeboten für einen Strandurlaub.
  • Kanaren: Gut zu erreichen, tropisches Klima mit wenigen Regentagen und reichlich Angebote. Der Wettbewerb um Flüge und Unterkünfte senkt die Preise in dieser Phase des Reisekalenders, weshalb Pauschalreisen im Luxushotel oder Lastminute-Angebote preiswert zu bekommen sind.
  • BulgarienBulgarien mit seinem Goldstrand ist eines der günstigsten Reiseziele. Sowohl Unterkünfte als auch Verpflegung sind in dem südosteuropäischen Land mit 400 Kilometern Schwarzmeerküste sehr preiswert. Hinzu kommt die komfortable Anreise mit dem Flugzeug, Auto oder Zug. Das Klima – nicht nur am Goldstrand – ist sommerlich, Regentage müsst Ihr hier kaum befürchten.
Bulgarien Bolota Strand

©Calin Stan/Shutterstock.com

Das könnte Euch auch interessieren…