Für jeden Euro Umsatz eine Meile sammeln: Barclaycard bietet Euch zwei verschiedene Modelle von Eurowings Kreditkarten an, mit welchen Ihr gleichzeitig bezahlen und bequem Meilen sammeln könnt. Hinzukommen relevante Zusatzleistungen, die das Erlebnis mit einer Kreditkarte der Lufthansa-Tochtergesellschaft ergänzen.

Eurowings Kreditkarte

Alle wichtigen Infos zu den Eurowings Kreditkarten und den jeweiligen Vor- und Nachteilen sowie zu möglichen Alternativen findet Ihr hier.

Eurowings Kreditkarte Classic

Eurowings Kreditkarte Classic

Die Eurowings Kreditkarte Classic von Barclaycard verspricht Euch einige Leistungen, von denen Ihr insbesondere als Vielflieger profitiert.

Vorteile

Mit dem Classic Modell der Eurowings Karten bekommen neue Karteninhaber 1.000 Bonusmeilen sowie die erste Jahresgebühr geschenkt. Die Meilengutschrift erfolgt etwa acht Wochen nach dem ersten Karteneinsatz auf Euerm dazugehörigen Boomerang Club Konto. Dafür solltet Ihr die Karte innerhalb von sechs Wochen nach Erhalt eingesetzt haben.

  • 1.000 Prämienmeilen als Willkommensbonus
  • 0 € Jahresgebühr im ersten Jahr
  • 0 € Bargeldabhebungsgebühr im Ausland
  • 0 € Auslandseinsatzentgelt im Euroraum
  • kontaktlose Zahlung
  • flexible Teilzahlung in Raten
  • Apple Pay & Google Pay möglich
  • inklusive Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung
  • kein Meilenverfall
  • Fastlane an fünf deutschen Flughäfen
  • Mitnahme von Sportgepäck kostenlos

Zudem verfallen die Meilen nicht. Somit bleibt Euch die Meilensammlung unbegrenzt enthalten, solange Ihr Besitzer einer Eurowings Kreditkarte seid. Ab 10.000 gesammelten Meilen wird Euch beispielsweise neben vielen anderen Prämien ein europaweiter Prämienflug ermöglicht.

Gut zu wissen: Ihr müsst nicht zwingend Flüge buchen, um Meilen zu sammeln. Bei jedem Einkauf erhaltet Ihr pro ein Euro Kartenumsatz eine Meile. Nutzt Ihr die goldene Visa Karte für Flugbuchungen bei Eurowings, dann bekommt Ihr sogar zwei Meilen pro ein Euro Umsatz gutgeschrieben.

Barclaycard verzichtet mit den Eurowings Karten sowohl auf Auslandseinsatzgebühren als auch auf Gebühren für Abhebungen im Euroraum. Ihr müsst lediglich Fremdwährungsgebühren sowie Gebühren für Bargeldabhebungen im Inland beachten.

Gebühren, die bei einem bestimmten Geldautomatenbetreiber anfallen, zählen dazu. In den Nachteilen erfahrt Ihr mehr zu den genauen Kosten, die bei der Nutzung anfallen.

Falls Ihr an einer Reiseversicherung oder anderen Arten von Versicherungsleistungen interessiert seid: Das Classic Modell der Eurowings Kreditkarte bietet Euch im integrierten Versicherungspaket eine Versicherung in Höhe von 5.000 Euro für einen Reiserücktritt und -abbruch für die ganze Familie (Kinder bis 25 Jahre, wenn diese noch Unterhalt beziehen).

Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Ihr die entsprechende Reisebuchung im Voraus mit der Karte bezahlt habt.

Flugzeug Landschaft
Ein Euro = Eine Meile, für jegliche Einkäufe mit der Karte.

Weitere Zusatzleistungen der Eurowings Kreditkarte Classic

  • Fastlane-Nutzung: Verwendet Ihr die Kreditkarte bei Eurer Eurowings-Flugbuchung, dann habt Ihr mit dem Classic Modell einen Anspruch auf schnellere Sicherheitskontrollen an fünf deutschen Flughäfen, inklusive Dresden, Hamburg, Köln/Bonn, München (nur Terminal 1) und Stuttgart.
  • Kostenloses Sportgepäck: Ähnliches gilt für eine kostenfreie Mitnahme von einem größeren Gepäckstück. Sofern Ihr die Auslandsreise über die Airline bucht und mit der Eurowings Kreditkarte bezahlt, ist das Sportgepäck für Euch kostenlos.
  • Teilzahlung in Raten: Die Karte ermöglicht eine zinsfreie Teilrückzahlung Eurer Umsätze in einem Zeitraum von zwei Monaten. Ansonsten fällt hierfür ein entsprechender Sollzinssatz von 16,99 Prozent an, der effektive Jahreszins beträgt 18,38 Prozent.
  • Partnerkarte: Die Karte von Eurowings lässt sich mit bis zu drei weiteren Mitgliedern im ersten Jahr kostenfrei nutzen. Übrigens: Bei einer erfolgreichen Weiterempfehlung der Karte an Freunde oder Familienmitglieder erhaltet Ihr eine Prämie von 55 Euro.
  • Die Eurowings Kreditkarte ist mit kontaktlosem Zahlen, sowie mit Apple Pay und Google Pay ausgestattet. Damit kommt die Karte gegen Konkurrenten an, die nur über eine oder zwei der drei modernen Bezahlungsmethoden verfügen.

Nachteile

Die Eurowings Kreditkarte Classic ist nur bedingt gebührenfrei. Nach dem ersten Jahr fällt eine Jahresgebühr von 29 Euro an. Bei den Partnerkarten verhält es sich ähnlich: Pro Partnerkarte zahlt Ihr ab dem zweiten Jahr zehn Euro jährlich.

  • 29 € Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr
  • 4 % oder mindestens 5,95 € Abhebungsgebühren im Inland
  • Fremdwährungsgebühr von 1,99 %
  • Selbstbeteiligung nötig um Versicherung zu nutzen
  • 18,38 % Jahreszins

Hinzukommen Gebühren für Bargeldabhebungen in Deutschland, welche mit vier Prozent beziehungsweise mindestens 5,95 Euro verrechnet werden. Hierfür lohnt sich die Classic Variante demnach nicht.

Bei Bargeldabhebungen im Ausland zahlt Ihr lediglich Fremdwährungsgebühren von 1,99 Prozent. Diese fallen ebenso bei Zahlungen mit Fremdwährungen an.

Um den Versicherungsschutz der Kreditkarte nutzen zu können, wird eine hohe Selbstbeteiligung der Inhaber verlangt. Wie in den Vorteilen schon erwähnt wurde, wird für diesen Zweck vorausgesetzt, dass die Reise mit der Karte bezahlt wurde.

Im Schadensfall solltet Ihr mit einer Selbstbeteiligung von 20 Prozent beziehungsweise mindestens 100 Euro rechnen. Es reicht also nicht aus nur Kartennutzer zu sein, um Anspruch auf einen Reiseabbruch oder Reiserücktritt zu haben.

Wichtig zu wissen: Die Methode zur Teilzahlung in Raten ist bei Erhalt der Karte voreingestellt. Zwar ist die flexible Möglichkeit zur Kreditkartenabrechnung eine attraktive Option, allerdings ist sie ebenso mit hohen Sollzinsen verbunden.

Vor dem ersten Karteneinsatz solltet Ihr dementsprechend sichergehen, ob Ihr eine vollständige Abrechnung per Lastschrift bevorzugt, sodass Ihr das vor der ersten Nutzung in Eurem Kundenkonto manuell umstellt.

Türkei Bodrum Strand Sonnenschirme
Das Classic Modell ermöglicht einen kostengünstigen Weg mit Einkäufen Meilen zu sammeln.

Eurowings Kreditkarte Gold

Eurowings Kreditkarte Gold

Mit der Eurowings Kreditkarte Gold kommen Vielflieger auf ihre Kosten, insbesondere wenn Ihr regelmäßige Kunden von Eurowings seid.

Vorteile

Die Gold Variante der Eurowings Karten kommt mit einigen der oben schon genannten Vorteilen daher.

Vom fehlenden Meilenverfall, einer Meile pro ein Euro Kartenumsatz, über kontaktloses Zahlen, Apple und Google Pay, bis hin zu Partnerkarten, Teilzahlungen und der kostenlosen Mitnahme von Sportgepäck (hier: inklusive ein Extra Gepäckstück bei Reisen mit einem Kind unter 12 Jahren).

  • 2.000 Prämienmeilen als Willkommensbonus
  • 0 € Jahresgebühr im ersten Jahr
  • 0 € Bargeldabhebungsgebühr im Ausland
  • 0 € Auslandseinsatzentgelt weltweit
  • 0 € Fremdwährungsgebühr
  • kontaktlose Zahlung
  • flexible Teilzahlung in Raten
  • Apple Pay & Google Pay möglich
  • inklusive Vollkasko- & Auslandskrankenversicherung
  • kein Meilenverfall
  • Fastlane an 22 internationalen Flughäfen
  • Mitnahme von Sportgepäck kostenlos
  • Priority Check-in

Interessante Neuerungen sowie Ergänzungen beinhaltet die Karte jedoch auch. Neben einer geschenkten ersten Jahresgebühr erhaltet Ihr mit dem Gold Modell anstelle von 1.000 Bonusmeilen zum Start das Doppelte: 2.000 Meilen für Neukunden.

Der Gebrauch der Karte im Ausland ist im Gegensatz zur Classic Kreditkarte komplett kostenlos. Es fallen weder Gebühren für Abhebungen an, noch gibt es Auslandseinsatzgebühren oder Fremdwährungsgebühren. Damit bewährt sich die Kreditkarte gegen einige Konkurrenten und lässt sich auch perfekt außerhalb der Euro-Zone nutzen.

Die Fastlane-Nutzung wird mit der goldenen Eurowings Kreditkarte um zahlreiche internationale Flughäfen erweitert: Amsterdam, Barcelona, Basel, Birmingham, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Genf, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Leipzig, London Heathrow, London Stansted, Mailand, Manchester, München (nur Terminal 1), Nürnberg, Palma de Mallorca, Paris, Stuttgart und Wien.

Ergänzt wird das Ganze durch den Priority Check-In, welcher zulässt, dass Ihr zudem früher in das Flugzeug dürft als andere Passagiere. Habt jedoch im Hinterkopf, dass die Vorteile nur gelten, wenn Ihr den Flug über die Eurowings Website gebucht habt und dem Flugpersonal beim Einchecken die Kreditkarte vorzeigt.

Caminito Del Rey
Ein großer Pluspunkt: Ihr könnt kostenfrei im Ausland bezahlen & abheben.

Unterschiedliches Versicherungspaket und zusätzliche Boni mit der Kreditkarte Gold

Die Eurowings Kreditkarte Gold enthält ein anderes aber dennoch nützliches Versicherungspaket als die Classic Variante.

Während die Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung entfällt, habt Ihr nun Anspruch auf eine Auslandsreisekrankenversicherung für den Inhaber und dessen Familienmitglieder, sowie auf eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung.

Letztere kann bei einer Selbstbeteiligung von 230 Euro im Schadenfall genutzt werden, wenn der entsprechende Mietwagen mit der Karte bezahlt wurde. Die Vollkaskoversicherung deckt maximal 75.000 Euro des erforderlichen Betrages.

Außerdem ist es möglich Upgrades und Rabatte bei den Autovermietern Hertz und Avis zu erhalten, sofern Ihr Eure Karte dort für Anmietungen einsetzen möchtet. Darüber hinaus steigert Avis Eure Meilensammlung von einer Meile pro ein Euro Umsatz auf drei Meilen. Durch Hertz hingegen sammelt Ihr über einen Rabattcode zusätzliche 1.500 Boomerang Club Meilen.

Italien Venedig Burano Insel Farbige Häuser
Ein gutes Versicherungspaket ist ein Muss für Vielflieger.

Nachteile

Da es sich hierbei um ein Premium-Kreditkartenmodell handelt, fallen etwas höhere Jahresgebühren als bei der Vorgänger Variante. Diese betragen ab dem zweiten Jahr etwa 69 Euro. Gut ist allerdings, dass Ihr die Karte vor dem Anfallen der Gebühren ein Jahr lang kostenlos testen könnt.

  • 69 € Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr
  • 4 % oder mindestens 5,95 € Abhebungsgebühren im Inland
  • 18,38 % Jahreszins
  • Versicherung für Reiserücktritt und Reiseabbruch fällt weg

Die fehlende Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung ist jedoch nicht zwingend positiv zu bewerten. Die neu vorhandenen Versicherungsleistungen sind zwar definitiv wichtige Additionen.

Trotz allem wirkt das Versicherungspaket unvollständig, insbesondere wenn Ihr einen Blick in die alternativen Miles & More Kreditkarten oder in die American Express Gold Card werft.

Ebenso solltet Ihr erneut die Gebühren für Bargeldabhebungen im Inland von vier Prozent beziehungsweise 5,95 Euro im Blick haben, sowie die ziemlich hohen Sollzinsen, die nach zwei Monaten bei einer Teilzahlung in Raten anfallen.

Spitzbergen Polarlichter
Die Teilzahlung solltet Ihr so gut es geht vermeiden, um Zinsen zu umgehen.

Beantragung einer Eurowings Kreditkarte

Die Eurowings Kreditkarte lässt sich in nur drei kurzen Schritten online beantragen.

Hierfür müsst Ihr über den Vertragspartner Barclaycard einen Online-Antrag ausfüllen und diesen im Anschluss drucken, unterschreiben und per Post an Barclaycard senden. Voraussetzungen sind ein fester Wohnsitz in Deutschland, ein regelmäßiges Einkommen und ein vorhandenes Girokonto bei einer deutschen Bank, welches Ihr für Kreditkartenabrechnungen als Referenzkonto hinterlegt.

Daraufhin wird eine Legitimation per VideoIdent oder PostIdent benötigt, sodass Ihr Eure Identität bestätigen könnt.

Nachdem Eure Unterlagen sowie Eure Bonität geprüft wurden, solltet Ihr die Kreditkarte binnen weniger Tage zugeschickt bekommen. Bei Interesse könnt Ihr auch gleich im Anschluss bis zu drei Partnerkarten beantragen. Hinweis: Auch Ersatzkarten lassen sich im Notfall beantragen, hierfür fällt jedoch eine Gebühr von 15 Euro an.

In der folgenden Darstellung findet Ihr eine Auflistung aller wichtigen Konditionen der beiden Eurowings Kreditkarten im Vergleich.

Was? Konditionen Classic Konditionen Gold
Prämienmeilen als Neukunde 1.000 Meilen 2.000 Meilen
Jahresgebühr (dauerhaft) 0 € im ersten Jahr, 29 € ab zweitem Jahr 0 € im ersten Jahr, 69 € ab zweitem Jahr
Auslandseinsatzentgelt (weltweit) 0 € in Euro-Zone 0 € weltweit
Fremdwährungsgebühr (weltweit) 1,99 % 0 €
Bargeldabhebungsgebühr (in Deutschland) 4 % / mindestens 5,95 € 4 % / mindestens 5,95 €
Bargeldabhebungsgebühr (Eurozone) 0 € 0 €
Bargeldabhebungsgebühr (weltweit) 0 € + 1,99 % Fremdwährung 0 €
Effektiver Jahreszins 18,38 % 18,38 %
Partnerkarte 0 € im ersten Jahr, 10 € ab zweitem Jahr, bis zu drei nutzbar 0 € im ersten Jahr, 10 € ab zweitem Jahr, bis zu drei nutzbar
Ersatzkarte 15 € 15 €
Schufaprüfung Ja Ja
Kartensystem Visa Card Visa Card

Welche Alternativen gibt es?

Sprechen Euch die Leistungen der Eurowings Kreditkarte eher weniger an? Dann checkt am besten die unten genannten alternativen Kreditkarten genauer ab:

  • American Express Gold Card: Exklusives Meilen sammeln mit American Express – Sichert Euch ein Startguthaben von 72 Euro oder 20.000 Membership Bonuspunkte als Willkommensbonus.
  • Miles & More: Der Mutterkonzern Lufthansa bietet Kreditkarten an, mit denen Ihr ebenfalls gleichzeitig zahlen und Meilen sammeln könnt, während Ihr in verschiedenen Lebenslagen abgesichert seid.
  • Barclaycard Visa: Hier wird Euch eine weitere Bayclaycard Kreditkarte angeboten, dieses Mal jedoch dauerhaft kostenlos! Auslandseinsatz- und Fremdwährungsgebühren sind bei dieser Karte ebenso kein Thema.
  • American Express Platinum Card: Eine weitere American Express Kreditkarte, welche bezüglich Prämien zahlreiche Angebote liefert. Habt die Aktion bis zum 7. April 2021 im Blick – Zum Start könnt Ihr 75.000 beziehungsweise 100.000 Membership Punkte ergattern!

Falls Euch keine der aufgezählten Kreditkarten überzeugen konnten, dann empfehle ich Euch in meinen Vergleich von kostenlosen Kreditkarten vorbeizuschauen. Dort findet Ihr vielzählige Karten, die ebenso viele lukrative Leistungen anbieten.

Spanien Madrid Almudena Kathedrale
Meilen sammeln und Prämien ergattern wird Euch auch bei Alternativen ermöglicht.

Fazit

Die Eurowings Kreditkarten bieten durchaus vielversprechende Leistungen, die Ihr nicht außenvorlassen solltet. Trotzdem ist es schwer die Karten als perfekte Reisekreditkarten zu bezeichnen.

Für Vielreisende ist sowohl das Classic als auch das Gold Modell interessant. Gerade wenn Ihr jemand seid, der regelmäßig mit Eurowings fliegt und nun hierfür belohnt werden möchtet, könntet Ihr mit der Nutzung der Kreditkarten profitieren.

Kofferlaufband Passagiere
Eine perfekte Reisekreditkarte ist sie nicht, trotzdem kommt sie gut gegen Konkurrenten an.

Insbesondere die wegfallenden Kosten im Ausland mit der goldenen Variante lassen das Vielfliegerprogramm positiv hervorstechen. Zwar bietet sich die Kreditkarte auch im Alltag gut für Zahlungen an, jedoch solltet Ihr bei Bargeldabhebungen im Inland aufpassen, da sich somit unnötig Gebühren ansammeln.

Ebenso solltet Ihr beachten, dass Boomerang Club Meilen im Vergleich zu den exklusiveren Miles & More Meilen einen etwas niedrigeren Wert aufzeigen. Falls Ihr also kaum mit Eurowings unterwegs seid, dann könnten sich andere Kreditkarten mehr lohnen.

Die vielen Vorteile durch die Fastlane-Nutzung und den Reiseversicherungen sind allerdings als wertvoll einzustufen. Dadurch sollte die Jahresgebühr ausgeglichen werden können. Solltet Ihr Euch trotz allem unsicher sein, dann könnt Ihr die Karte zumindest ein Jahr lang gratis testen und Euch immer noch dagegen entscheiden.

Übrigens: Wenn Ihr auf der Suche nach aktuellen Eurowings Gutscheinen seid, dann solltet Ihr hier vorbeischauen!

Misel
(4.2 von 5)
Vielflieger bei Eurowings kommen insbesondere mit der Eurowings Kreditkarte Gold beim Meilen sammeln definitiv auf ihre Kosten!

Eurowings Kontakt

  • Internet: www.eurowings.com/de
  • Kundenservice für Karteninhaber: 040 89 099 226, täglich von 8 bis 20 Uhr
  • Kundenservice für Interessenten: 040 89 099 899, täglich von 8 bis 20 Uhr
  • Sperrservice: 040 89 099 877, 24/7 erreichbar

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert das Meilen sammeln mit den Eurowings Kreditkarten?

Für jeden Euro Kartenumsatz bekommt Ihr beim Einsatz der Kreditkarte eine Meile gutgeschrieben. Mit diesen Meilensammlungen könnt Ihr unterschiedliche Prämien ergattern, beispielsweise einen europaweiten Freiflug ab 10.000 Meilen.

Bieten die Eurowings Kreditkarten Versicherungen an?

Ja, beide Varianten bieten allerdings unterschiedliche Versicherungsarten an. Mit der Classic Karte erhaltet Ihr eine Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung. Die Gold Karte bietet Euch eine Vollkasko- und Auslandsreisekrankenversicherung.

Was kosten die Kreditkarten von Eurowings?

Sowohl die Classic als auch die Gold Variante bekommt Ihr im ersten Jahr geschenkt. Ab dem zweiten Jahr fallen für das Classic Modell jährlich 29 Euro an, beim Gold Modell sind es 69 Euro pro Jahr.

Bei welcher Bank benötige ich ein Girokonto um die Karte nutzen zu können?

Solange Ihr Kunde eines deutschen Kreditinstitutes seid und ein Girokonto als Referenzkonto hinterlegen könnt, solltet Ihr die Karte problemlos beantragen und verwenden können.