Das größte Vielfliegerprogramm Europas bietet Kreditkarten, mit denen Ihr zahlen, Meilen sammeln und Euch in verschiedenen Lebenslagen absichern könnt. Wählt einfach die gewünschten zusätzlichen Leistungen für Eure Lufthansa Miles & More Kreditkarte aus. 

Miles & More Kreditkarte

Übersicht

Wenn Ihr nach Miles & More Kreditkarten sucht, habt Ihr die Auswahl zwischen zwei beziehungsweise vier verschiedenen Modellen: der Blue Credit Card (Business) und der Gold Credit Card (Business).

Ganz wichtig: Die Business-Modelle stehen ausschließlich Freiberuflern, Selbstständigen, juristischen Personen wie GmbH und Ihren Mitarbeitern zur Verfügung. Für anderweitig Angestellte bleiben die normalen Modelle zur Auswahl.

Dom Rep Strand Palmen

Alle Karten haben bestimmte Gemeinsamkeiten. Folgende Funktionen und Vorteile werden Euch – egal bei welchem Modell – immer geboten:

  • Miles & More Credit Card-App
  • Online-Kartenkonto
  • Flexible Zahlungsmöglichkeiten wie Teilzahlung
  • Kartensicherheit mit Card Control und Identity Check
  • mit Zusatzpaketen erweiterbar

Meilen sammeln

Beim Sammeln von Meilen gibt es einiges zu beachten – allem voran, dass es vier verschiedene Meilen-Arten gibt. Die wichtigsten Arten sind dabei Prämien- und Statusmeilen. Die Unterschiede liegen bei der Einlösung, der Art des Sammelns und natürlich auch bei den Vorteilen für Euch.

Mit der Miles & More Kreditkarte sammelt Ihr Prämienmeilen pro Umsatz-Euro, den Ihr mit der Karte bezahlt. Fliegen ist also nicht zwingend notwendig. Statusmeilen dagegen sammelt Ihr nur beim Fliegen beziehungsweise bei Flugbuchungen und dies entscheidet zudem über Euren Vielflieger Status.

Flugzeug Sonnenuntergang

Es gibt zahlreiche Partnerunternehmen, bei denen Ihr Meilen zu einem günstigen Verhältnis sammeln könnt. Wenn Ihr beispielsweise mit PayPal bezahlt, sammelt Ihr pro Euro Prämienmeilen. Auch bei Übernachtung in einem der über 4.000 Hilton Hotels erhaltet Ihr pro einen Euro Kartenumsatz eine Meile. Beim Mietwagenanbieter Avis sammelt Ihr sogar bis zu sieben Prämienmeilen pro Euro Umsatz und immer mindestens 500 Prämienmeilen pro Anmietung.

Ebenfalls relevant: Statusmeilen gelten immer nur im Zeitraum eines Kalenderjahres und werden im neuen Jahr zurückgesetzt. Bei Prämienmeilen hängt die Gültigkeit von den Konditionen und der Art Eurer Kreditkarte ab.

Auch die Kreditkarten von Eurowings eignen sich optimal zum Sammeln von Meilen. Mit jedem umgesetzten Euro sammelt Ihr eine Meile und profitiert zusätzlich noch von attraktiven Zusatzangeboten!

Meilen einlösen

Das größte Vielflieger- und Prämienprogramm Europas gibt Euch zahlreiche Möglichkeiten, Meilen zu sammeln und diese anschließend einzulösen, beispielsweise im Lufthansa WorldShop gegen exklusive Reise- oder Markenartikel.

Eure bereits gesammelten Meilen könnt Ihr in Eurem Miles & More Meilenkonto oder auch in der Miles & More App einsehen. Gutgeschrieben werden Euch Meilen einmal im Monat wenige Tage nach Eurer Kreditkartenabrechnung und stehen Euch dann zur Einlösung wie zum Beispiel im Lufthansa WorldShop zur Verfügung.

Action Urlaub Kanu

Eure gesammelten Prämienmeilen könnt Ihr gegen ein Upgrade, einen Gutschein wie eine freie Wochenendmiete über Avis oder sogar einen Prämienflug eintauschen. Bereits ab 3.000 Meilen regnet es Gutscheine für bekannte Anbieter wie IKEA, Douglas und mehr. Ab 15.000 Prämienmeilen bekommt Ihr einen Flug innerhalb Europas.

Im Folgenden werde ich Euch die Unterschiede der verschiedenen Kartentypen vorstellen, danach die buchbaren Zusatzpakete nennen und am Ende auf mögliche Alternativen eingehen.

Vorweg eine wichtige Information: Egal, um welche Miles & More Kreditkarte es sich dreht, für alle Karten fallen Monatsgebühren an! Falls Ihr aber nach Karten ohne Nutzungsgebühren sucht, lege ich Euch meinen Artikel über kostenlose Kreditkarten nahe. Schaut gerne mal rein und betrachtet die Unterschiede in den Leistungen der verschiedenen Anbieter!

Blue Credit Card

Vorteile, Prämienprogramm und Meilen: Die Miles & More Blue Credit Card bietet zahlreiche Leistungen und attraktive Konditionen.

Miles & More Credit Card Blue

Vorteile

Der Willkommensbonus von 500 Prämienmeilen ist ein guter Einstieg, vor allem für Neukunden. Dazu sammelt Ihr pro zwei Euro Kartenumsatz eine Meile.

  • 500 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • pro 2 € Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 50 € Lufthansa Fluggutschein
  • kostenloses Bezahlen in Inland und EU
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Google Pay & Apple Pay

Zusätzlich zur Kontaktlos-Bezahlen-Funktion sowie Google und Apple Pay, welche bei jeder Miles and More Karte vorhanden sind, und allen anfangs genannten Vorteilen, bekommt Ihr einen Lufthansa Fluggutschein im Wert von 50 Euro.

Der Überweisungsservice von Miles and More ermöglicht Euch als Karteninhaber, eine unbegrenzte Anzahl an Überweisungen pro Tag zu tätigen.

Außerdem könnt Ihr im Inland und innerhalb der Europäischen Union kostenlos mit der Karte bezahlen. Auf die Gebühren bei Fremdwährungen gehe ich bei den Nachteilen genauer ein.

Nachteile

  • 4,58 € Monatsgebühr oder 1.375 Meilen
  • keine Versicherungsleistungen
  • 1,75 % Fremdwährungsgebühr
  • 8,90 % effektiver Jahreszins
  • keine kostenlose Partnerkarte
  • 2 % Bargeldabhebungsgebühr, mindestens jedoch 5€
  • Tageslimit bei Abhebungen beträgt 500 €

Was auffällt sind die anfallenden Kosten. Ihr müsst sowohl Gebühren für die monatliche Nutzung, für Fremdwährungen als auch für Abhebungen begleichen.

Die monatliche Gebühr für die Miles and More Blue Credit Card beträgt 4,58 Euro. Diese könnt Ihr aber auch mit der Einlösung von 1.375 Meilen begleichen.

Zwar sind Bargeldabhebungen an Geldautomaten im Inland und der EU gebührenfrei. Für Abhebungen an anderen Orten müsst Ihr mit einer Bargeldabhebungsgebühr in Höhe von zwei Prozent, mindestens aber fünf Euro, rechnen.

Dazu kommt die Fremdwährungsgebühr, die 1,75 Prozent beträgt. Beachtet auch, dass die Karte keinerlei Versicherungsleistungen bietet! Diese könnt Ihr jedoch als Zusatzpaket dazu buchen, worauf ich weiter unten zu sprechen komme.

Aktivurlaub Fahrrad

Wenn Ihr dagegen nach einer kostenlosen Kreditkarte sucht, dann lege ich Euch die DKB Kreditkarte oder die Barclays Visa nahe. Keine Jahresgebühren begleichen zu müssen, ist schon von großem Vorteil!

Blue Credit Card Business

Auch die Miles and More Blue Credit Card Business sichert Euch viele Vergünstigungen und Vorteile, die Ihr auch als Geschäftskunden genießen könnt.

Miles & More Credit Card Blue Business

Vorteile

Mit dem doppelt so hohen Bonus und besseren Konditionen zum Sammeln von Meilen ist diese Kreditkarte noch attraktiver als die Blue Credit Card. Der Willkommensbonus beträgt nämlich 1.000 Meilen und pro einem Euro Kartenumsatz sammelt Ihr eine Prämienmeile.

  • 1.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • pro 1 € Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • 50 € Lufthansa Fluggutschein
  • kostenloses Bezahlen in Inland und EU
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Google Pay & Apple Pay

Auch hier erhaltet Ihr zusätzlich zum Willkommensbonus noch einen Lufthansa Fluggutschein im Wert von 50 Euro. Das kostenlose Bezahlen in Inland und der EU darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Ihr seht also, dass sich die Vorteile denen der normalen Blue Credit Card sehr ähneln. Die besseren Konditionen im Bezug auf Sammeln von Meilen können hier aber den Ausschlag geben, vor allem für Geschäftsreisende.

Frankreich Paris Triumphbogen Silvester

Nachteile

  • 4,58 € Monatsgebühr oder 1.375 Meilen
  • keine Versicherungsleistungen inbegriffen
  • 8,90 % effektiver Jahreszins
  • 1,95 % Fremdwährungsgebühr
  • keine kostenlose Partnerkarte
  • 2 % Bargeldabhebungsgebühr, mindestens jedoch 5 €
  • Tageslimit bei Abhebungen beträgt 500 €

Was fällt Euch beim Blick auf die Tabelle auf? Genau, auch hier bleibt Ihr von Gebühren nicht verschont. Die Monatsgebühr ist hier gleich hoch wie bei der normalen Blue Card.

Was ebenfalls ein Nachteil ist, sind die fehlenden Versicherungsleistungen. Wer dachte, dass diese im Business Modell inbegriffen sind, wird hier enttäuscht. Eine kostenlose Partnerkarte wird Euch ebenfalls nicht angeboten.

Auch gut zu wissen: Pro Tag könnt Ihr maximal 500 Euro an Geldautomaten abheben.

Snowboarderin Sonnenuntergang Schnee

Auch diese Karte ist keine optimale Kreditkarte für Auslandsreisen, da die Fremdwährungs- und Bargeldabhebungsgebühren durch die Decke gehen können.

Falls Ihr nach Karten ohne jährliche Gebühren sucht, lege ich Euch den Artikel über kostenlose Kreditkarten nahe. Schaut gerne mal rein und betrachtet die Unterschiede in den Leistungen der verschiedenen Karten!

Gold Credit Card

Diese Miles & More Gold Card ist Service- und Kreditkarte in einem! Genießt tolle Leistungen, Schutz und eine attraktive Willkommensprämie.

Wenn Ihr bis zum 31. Oktober 2021 eine Miles & More Gold Card beantragt, erhaltet Ihr mit der aktuellen Aktion anstatt der üblichen 4.000 Meilen ganze 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung. Weitere 5.000 Meilen winken Euch zusätzlich bei einem Gesamtumsatz von 2.000 Euro bis zum 31. Dezember 2021.

Miles & More Credit Card Gold

Vorteile

  • 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus (Bis 31. Oktober 2021)
  • pro 2 € Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • unbegrenzte Meilengültigkeit, kein Verfall
  • Prämien- in Statusmeilen tauschen
  • Premium-Versicherungspaket für Privatreisen
  • 3 Versicherungsleistungen inbegriffen
  • kostenloses Bezahlen in Inland und EU
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Google Pay & Apple Pay

Die Gold Credit Card bietet Euch interessante Versicherungsleistungen wie Vollkasko und Reiserücktritt für Privatreisende:

Reiserücktrittskosten-Versicherung, Reiseabbruchversicherung, Mietwagen-Vollkaskoversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung.

Was die Gold Card auch von den bisherigen Modellen abhebt ist die unbegrenzte Meilengültigkeit. Meilen können also nicht verfallen!

Dazu beträgt der Willkommensbonus sogar 20.000 Meilen! Die Karte lohnt sich also noch mehr für Neukunden als die Blue Credit Cards.

Malediven Traumstrand

Nachteile

Da die Gold Credit Card bessere Konditionen bietet als die Blue Credit Cards, sind hier die Gebühren höher. Pro Monat zahlt Ihr entweder 9,16 Euro oder Ihr begleicht die Kosten mit 2.750 Meilen.

  • 9,16 € Monatsgebühr oder 2.750 Meilen
  • 1,95 % Fremdwährungsgebühr
  • keine kostenlose Partnerkarte
  • 2 % Bargeldabhebungsgebühr, mindestens jedoch 5 €
  • Tageslimit bei Abhebungen beträgt 500 €
  • 8,90 % effektiver Jahreszins

Ansonsten kann Ich Euch hier die gleichen Nachteile wie bei den anderen Kreditkarten aufzählen. Mit der Karte könnt Ihr nämlich auch nicht im Ausland kostenfrei abheben, am Tageslimit von 500 Euro pro Abhebung ändert sich ebenfalls nichts.

Der effektive Jahreszins liegt wie bei allen Karten bei 8,90 Prozent.

Falls Ihr auf der Suche nach einer reinen Reisekreditkarte seid, bei der keine Gebühren bei jegliche Geldtransaktionen anfallen und Ihr Euch beim Reisen versichern könnt, seid Ihr beispielsweise mit der Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD besser bedient. Beachtet natürlich, dass alle genannten Alternativen nichts mit dem Meilensammeln zu tun haben und somit ein kompletter Vergleich hinkt.

Libanon Beirut Küste Sonnenuntergang

Gold Credit Card Business

Mit der Business Kreditkarte genießt Ihr die Vorzüge der Gold Credit Card geschäftlich und profitiert zudem von den besseren Konditionen beim Sammeln von Meilen. Dank den Versicherungen könnt Ihr Rücktrittskosten umgehen.

Mit der aktuellen Aktion staubt Ihr bei einer Beantragung bis zum 31. Oktober 2021 ganze 25.000 Prämienmeilen zur Begrüßung ab. Solltet Ihr bis zum 31. Dezember 2021 einen Kartenumsatz von 2.000 Euro erreichen, erhaltet Ihr sogar 5.000 Meilen zusätzlich.

Miles & More Credit Card Gold Business

Vorteile

  • 25.000 Prämienmeilen Willkommensbonus (Bis 31. Oktober 2021)
  • pro 1 € Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • unbegrenzte Meilengültigkeit, kein Meilenverfall
  • Prämien- in Statusmeilen tauschen
  • Premium-Versicherungspaket für Geschäftsreisen
  • kostenloses Bezahlen in Inland und EU
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Google Pay & Apple Pay

Google Pay, Apple Pay und kontaktloses Bezahlen – das ist natürlich Standard. Wovon sich die Gold Credit Card Business wie auch die normale Gold Card von den anderen Modellen abhebt, sind die speziellen Leistungen.

Dass eure Meilen unbegrenzt gültig sind und Ihr Eure Prämien- in Statusmeilen umtauschen könnt, das kennt Ihr schon. Ebenfalls die folgenden Versicherungsleistungen wie die Auslandsreisekrankenversicherung, welche die Geschäftskreditkarte bietet:

Reiserücktritts-Kostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Mietwagenvollkaskoversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung

Wenn es um einen umfangreichen Versicherungsschutz geht, ist auch die Diners Club Kreditkarte einen Blick wert. Die in Deutschland eher unbekannte Karte überzeugt zusätzlich mit dem kostenlosen Zugang zu Flughafen-Lounges!

Aber nun noch ein Vorteil gegenüber der normalen goldenen Karte, den auch die blaue Business Karte bietet: Ihr sammelt pro umgesetzten Euro eine Meile! In Kombination mit den hier sogar 25.000 geschenkten Meilen des Willkommensbonus ergibt sich ein sehr attraktives Angebot für Euch!

Spanien Formentera Auto

Nachteile

So gut sich die Karte auch anhört, Kosten bleiben Euch leider nicht erspart. Obwohl es sich um das exklusivste Modell von Miles and More handelt, sind die monatlichen Gebühren gleich hoch wie bei der Standard-Goldkarte.

  • 9,16 € Monatsgebühr oder 2.750 Meilen
  • 8,90 % effektiver Jahreszins
  • 1,95 % Fremdwährungsgebühr
  • keine kostenlose Partnerkarte
  • 2 % Bargeldabhebungsgebühr, mindestens jedoch 5 €
  • Tageslimit bei Abhebungen beträgt 500 €

Beachtet auch hier das normale Abhebungslimit von 500 Euro am Tag sowie die Bargeldabhebungsgebühr in Höhe von zwei Prozent, mindestens aber fünf Euro.

Dass auch bei Fremdwährungen Kosten auf Euch zukommen, macht die Karte eher unpassend für die Nutzung auf Auslandsreisen.

Falls Ihr nach Karten ohne jährliche Gebühren sucht, lege ich Euch den Artikel über kostenlose Kreditkarten nahe. Schaut gerne mal rein!

Indonesien Bali Amed Beach

Zusatzpakete

Bei den Zusatzpaketen der Miles and More Kreditkarte habt Ihr die Auswahl zwischen drei Paketen: Miles Plus, Travel und Shopping. Die Pakete lassen sich natürlich beliebig kombinieren und bieten Euch für Euer individuelles Nutzungsverhalten individuelle Leistungen und den richtigen Schutz. Bei Abschluss eines Pakets winken Euch tolle Bonusaktionen und extra Meilen!

Miles Plus

Ihr sammelt gerne Meilen? Dann solltet Ihr das Miles Plus Paket nutzen und Ihr sammelt mit Eurer Kreditkarte noch mehr Meilen! Mit dem Paket erhaltet Ihr nämlich für jeden mit Eurer Miles & More Kreditkarte umgesetzten Euro eine zusätzliche Prämienmeile. Dabei stehen Euch Optionen bis zu einem Meilenwert von sechs bis 60 Tausend Meilen zur Verfügung.

  • 6.000 Meilen / 8,90 € im Monat
  • 12.000 Meilen / 15,90 € im Monat
  • 30.000 Meilen / 32,90 € im Monat
  • 60.000 Meilen / 59,90 € im Monat

Mit diesem Paket sichert Ihr Euch also innerhalb von einem Jahr eine Meile pro einem Euro Kreditkartenumsatz – bei jeder Zahlung mit Eurer Lufthansa Miles & More Kreditkarte.

Indien Delhi Tempel Flugzeug

Travel

Kurztrips, malerische Strände und die Welt sehen sind Eure Prioritäten? Die Travel Pakete sind vor allem denjenigen, die viel unterwegs sind und gerne Sicherheit genießen, ans Herz zu legen. Ihr könnt zwischen zwei verschiedenen Versicherungspaketen wählen, die sich in ihren Leistungen unterscheiden.

Travel Security – 2,90 € / Monat

  • Reiseunfallversicherung
    • bis zu 200.000 € im Invaliditätsfall durch Unfall weltweit
  • Versicherung bei Gepäckverlust- und beschädigung
    • bis zu 2.000 € Ersatz für aufgegebenes Gepäck das beschädigt wird oder nicht am Zielort eintrifft
  • Reiseunannehmlichkeitsversicherung 
    • bis zu 500 € für Unterbringung, Verpflegung & Ersatz persönlichen Reisebedarfs bei Verspätung
Lukas
Die Miles and More Kreditkarten sind vor allem für Neukunden lohnenswert.

Travel Security Plus – 11,90 € / Monat

  • Reiseunfallversicherung
    • bis zu 200.000 € im Invaliditätsfall durch Unfall weltweit in allen Verkehrsmitteln
  • Versicherungschutz bei Gepäckverlust- und beschädigung
    • bis zu 2.000 € Ersatz für aufgegebenes Gepäck das beschädigt wird oder nicht am Zielort eintrifft
  • Reiseunannehmlichkeitsversicherung
    • bis zu 500 € für Unterbringung, Verpflegung & Ersatz persönlichen Reisebedarfs bei Verspätung
  • 1 Meile extra pro 1 Euro auf Lufthansa Umsätze
    • bei Bezahlung von Lufthansa Tickets mit Reiseantritt in Deutschland mit Miles and More Kreditkarte
  • 2 Lufthansa Business-Lounge Zugänge
    • 2 mal pro Jahr beliebige Business-Lounge nutzen
Italien Mailand Frau Shopping

Shopping Paket

Einkaufen ist Eure Leidenschaft? Die Shopping Pakete der Miles and More Kreditkarte sichern Eure Schätze zusätzlich ab und lassen Euch für Euren Einkauf auf keinen Fall zu viel bezahlen. Dabei habt Ihr die Wahl zwischen dem Shopping Guarantee und Shopping Guarantee Plus Paket.

Shopping Guarantee – 2,90 € / Monat

  • Preis-Garantie: Differenzbetrag wird erstattet, wenn der Artikel neu & identisch innerhalb von 30 Tagen nach Kauf bei anderem Anbieter (mind. 30 € günstiger) gefunden wird
  • Elektronikversicherung: Garantieverlängerung gegen Herstellungs- & Materialfehler bis Alter von 5 Jahren

Shopping Guarantee Plus – 6,90 € / Monat

  • inklusive Shopping Guarantee Paket
  • 10 zusätzliche Meilen für jeden Kreditkartenumsatz

Welche Alternativen gibt es?

Nun habt Ihr die verschieden Miles & More Kreditkarten kennengelernt und auch einen Einblick in die Zusatzpakete bekommen. Ihr seid Euch unsicher, welche Karte am besten zu Euch passt oder Euch hat das Angebot nicht komplett überzeugt? Hier nenne ich einige Kreditkarten-Alternativen, die Ihr Euch genauer ansehen solltet:

  • DKB Kreditkarte: Diese Debit Card beantragt Ihr gemeinsam mit einem kostenlosen Girokonto, von dem die verfügten Beiträge monatlich abgebucht werden. Ihr müsst weder für Zahlungen noch für Barabhebungen weltweit zahlen.
  • Eurowings Kreditkarte: Wenn keine Gebühren für Abhebungen oder Zahlungen im Ausland anfallen sollen, Ihr aber dennoch Meilen sammeln wollt, dann ist die Eurowings Kreditkarte die richtige Wahl.
  • N26 Kreditkarte: Die N26 Karte ist sehr auf das Smartphone bezogen. Diese bietet Euch wie die Kreditkarten von Miles & More die Möglichkeit, mit Google Pay in Apps oder im Internet zu bezahlen.
  • Barclays Visa: Diese dauerhaft kostenlose Kreditkarte ermöglicht Euch, weltweit kostenlos Bargeld abzuheben, bietet die Option einer flexiblen Rückzahlung und hat zusätzlich noch eine Guthabenfunktion.
Thailand Phi Phi Inseln Loh Samah Bay Boot

Ihr habt Euch nicht für eine der Miles & More Kreditkarten entschieden und auch die empfohlenen Alternativen sind nichts für Euch? Dann schaut doch den Vergleich von kostenlosen Kreditkarten an und sucht Euch die Karte mit den Leistungen heraus, die Euch am meisten ansprechen!

Fazit

Was schon anhand der monatlichen Gebühren zu sagen ist: Die Karten von Miles & More sind nicht gerade günstig für Kreditkarteninhaber. Da sowohl Gebühren für Fremdwährungen als auch für Bargeldabhebungen im Ausland anfallen, ist die Miles and More Kreditkarte nicht die beste Kreditkarte auf Auslandsreisen. Die Karten der Konkurrenz um DKB und Eurowings können hier mehr überzeugen.

Ob sich eine Lufthansa Miles & More Kreditkarte für Euch lohnt, müsst Ihr von Euren persönlichen Faktoren abhängig machen. Wenn Ihr viel unterwegs seid, Versicherungsschutz für Euch attraktiv ist und Ihr allem voran natürlich auch gerne Meilen sammelt, werdet Ihr mit der Miles and More Kreditkarte gut bedient sein. Dennoch ist die Karte nicht als reine Reisekreditkarte zu empfehlen.

Samoa Palmen Tropischer Strand

Wenn Ihr bei Shell tankt, bei Avis Mietwagen bucht und gerne in Hilton Hotels übernachtet, könnt Ihr mit Euren gesammelten Meilen auch schnell die Jahresgebühren tilgen und attraktive Prämien für Euch als Karteninhaber rausholen. Durch die verfügbaren Pakete mit Zusatzleistungen könnt Ihr die Kreditkarte an Eure Lebenslagen anpassen und diese individuell gestalten.

Ihr seht selbst, dass die Geschäftskreditkarte signifikant interessanter ist als die Karte für Privatreisende. Das Problem ist nur, dass es nicht gerade einfach ist, an eine Miles and More Kreditkarte Business zu kommen.

Aufgrund der verschiedenen Kartenmodelle ist es schwer, ein generelles Fazit zu ziehen. Was aber allgemein gesagt werden kann: Aufgrund des Willkommensbonus lohnen sich die Karten vor allem für Neukunden.

Ihr könnt die Vorteile des Miles & More Card geschickt nutzen und so viele Vorteile für Euch sichern? Jackpot. Falls Ihr innerhalb des ersten Jahres merkt, dass Euch die Miles and More Kreditkarte doch nicht taugt, könnt Ihr sie natürlich problemlos kündigen. Und das Beste: Der durch den Karteneinsatz gesammelte Bonus darf behalten werden. Ihr könnt also für die Zukunft sammeln!

Lukas
(3,8 von 5)
Die Karten sind perfekt für Meilensammler, aber wegen den anfallenden Kosten für Abhebungen und Fremdwährungen ist es leider wiederum nicht die beste Reisekreditkarte.

Miles & More Kontakt

Häufig gestellte Fragen

Wie beantrage ich meine Miles & More Kreditkarte?

Die Beantragung aller Karten geht sehr schnell und einfach. Klickt dazu einfach auf die „Jetzt Beantragen“-Buttons hier im Text und Ihr werdet auf die entsprechende Webseite von Miles & More weitergeleitet. Fügt dort die Karte Eurem Warenkorb hinzu, klickt dann auf „Jetzt Beantragen“ und Ihr werdet aufgefordert, Eure persönlichen Daten in einem Formular zu hinterlegen.

Wie kündige ich meine Miles & More Kreditkarte?

Falls Ihr Eure Kreditkarte kündigen möchtet, könnt Ihr dies jederzeit schriftlich zum Monatsende tun. Sendet Eure Kündigung einfach per Mail an service@lufthansacard.de oder per Post an obige Adresse.

Wann erfolgt die Abrechnung der Kreditkarte?

Euer Abrechnungsstichtag erfolgt jeden Monat zu einem bestimmten Datum, das bei der ersten Abrechnung festgelegt wird. Dieses Datum könnt Ihr in Eurem Kartenkonto ändern.