Gepäck verloren, was tun? Stell dir vor du fliegst in den Urlaub und dein Koffer fliegt woanders hin. Das wünscht sich doch niemand gerne, oder? Aber leider passiert es immer mal wieder, das Koffer in falschen Flugzeugen landen oder den Flughafen gar nicht verlassen. Was Ihr in diesem Fall machen könnt, wenn Euer Koffer verloren gegangen ist, erfahrt ihr in diesem Artikel. Außerdem zeige ich Euch, was Ihr unbedingt ins Handgepäck und niemals in den Koffer packen solltet.


Tipps für den Kofferverlust


Koffer und Gepäck

Foto: © netfalls/Depositphotos.com

Koffer oder Gepäck verloren – das könnt Ihr tun

Ihr steht am Gepäckband und Euer Koffer kommt einfach nicht? Das ist natürlich sehr bitter. Ihr habt Euch auf eine tolle Reise gefreut und habt jetzt keinen Koffer. Diese Schritte könnt Ihr unternehmen:

Schritt 1

Im Eingangsbereich jedes Flughafens gibt es einen „Lost-and-Found“-Schalter. Geht also an diesen Schalter und meldet dort den Verlust Eures Koffers. Ihr erhaltet bei der Aufgabe Eures Gepäcks einen sogenannten Baggage-Tag, auf dem Eurem Koffer eine Nummer zugeteilt wird. Auf dem Baggage-Tag steht genau diese Nummer. Somit kann verfolgt werden, wo sich Euer Koffer befindet.

  • Wichtig: Immer den Baggage-Tag aufheben, so kommt Ihr schneller wieder an Eurer verlorenes Gebäck.

Schritt 2

Wenn Euer Gepäck am Gepäckschalter nicht gefunden werden kann, dann wird eine Verlustmeldung gemacht. Dann solltet Ihr Euch direkt bei Eurer Airline über deren Bedingungen bei Gepäckverlust informieren. Hier müsst Ihr dann eine Adresse angeben, an die der verlorene Koffer gesendet werden soll. (Dieser Nachsende-Service ist in der Regel kostenlos.)

Schritt 3

Es ist sehr wichtig, dass Ihr bei der Airline klärt, wie deren Unterstützung für die Zeit ohne Euer Gepäck aussieht. Hierfür gibt es keine einheitliche Regelung. So gibt es z.B. Airlines, die stellen Euch ein Set mit Hygieneartikeln für die ersten Tage zur Verfügung. Andere Fluggesellschaften geben ein Budget vor, von dem Ihr Euch Artikel kaufen könnt.

  • Wichtig: Immer vor dem Kauf von Artikeln informieren, was genau die Fluggesellschaft erstattet.

Schritt 4

Grundsätzlich gilt, wessen Gepäck nicht am Urlaubsort ankommt, der hat das Recht sich eine Ersatzausstattung auf Kosten der Airline zu kaufen. Informiert Euch also immer, welche Konditionen bei Eurer Airline gelten, bevor Ihr Euch neu eindeckt. Meistens müssen die Passagiere jedoch die Kosten für die Artikel vorstrecken. Ihr solltet Euch wirklich nur das aller nötigste kaufen. Am besten soviel, dass Ihr Euren Urlaub vor Ort trotz Kofferverlust genießen könnt. Manche Airlines sind bei der Erstattung sehr großzügig, andere weniger. Der Kauf Eurer Ausstattung muss aber immer dem Charakter Eurer Reise entsprechen. So gehören Skier z.B. nicht zur Ersatzausstattung bei einem Badeurlaub auf Mallorca.

  • Wichtig: Immer alle Kaufbelege der Ersatzausstattung aufheben.

Entschädigung

Gepäckband Flughafen

Foto: © stockasso/Depositphoto.com

Natürlich habt Ihr beim Verlust Eures Gepäcks auch Anspruch auf eine Entschädigung oder auch Schadenersatz. Vor allem, wenn Euer Koffer gar nicht mehr auftaucht bekommt Ihr einen monetären Ausgleich. Diesen gibt es aber auch schon, wenn dieser nur zu spät im Urlaub ankommt.

Totalverlust des Gepäcks

Sollte Euer Koffer gar nicht mehr auftauchen, dann habt Ihr Anspruch auf einen Schadensersatz. Hierfür müsst Ihr ein Formular ausfüllen, bei dem Ihr genau angebt, was sich im Koffer befunden hat. Am besten solltet Ihr auch noch die Quittung jedes Gepäckstücks haben. Das ist aber in den meisten Fällen eher unrealistisch. Also macht Euch am besten ein Foto von Eurem Kofferinhalt bevor Ihr verreist. Noch besser ist es kurz eine Auflistung vom Kofferinhalt zu machen und einem Zeugen (Partner oder Freunde) einen Blick in den Koffer werfen zu lassen. Der Schadensersatzanspruch beim Kofferverlust liegt aktuell pro Person bei ca. 1400 Euro.

Verspätetes Gepäck bei Pauschalreisen

Sollte Euer Koffer zu spät im Pauschalurlaub anzukommen, dann müsst Ihr den Verlust nicht nur der Airline, sondern auch dem Reiseveranstalter vor Ort melden. Für jeden Urlaubstag ohne Gepäck erhaltet Ihr nämlich einen Nachlass auf Euren Reisepreis. Wie groß dieser ist hängt von Eurem Reiseanbieter ab.

Wenn die Airline untätig bleibt

Solle die Airline Euch immer wieder vertrösten oder sich weigern Euch eine Entschädigung zahlen, dann könnt Ihr Euch im ersten Schritt an den Service der Airline wenden und Euch beschweren. Wenn dies nichts bringt, dann könnt Ihr natürlich auch einen Anwalt einschalten. Wenn ihr aber nicht gleich rechtliche Schritte einleiten möchtet, dann hilft es oft schon, wenn Ihr Euch öffentlich auf Facebook bei der Gesellschaft beschwert. Dies solltet Ihr natürlich immer freundlich und sachlich machen, aber hier entsteht der größte Druck auf das Flugunternehmen.

Wichtige Fristen beim Kofferverlust

  • Sollte Euer Koffer beim Transport beschädigt worden sein, dann müsst Ihr innerhalb von 7 Tagen den Schaden melden.
  • Wenn Euer Gepäck verspätet an Eurem Zielort angekommen sein solltet, dann müsst Ihr das innerhalb von 21 Tagen melden um eine Entschädigung zu erhalten.
  • Sollte Euer Koffer nicht mehr auftauchen oder sollte die Fluggesellschaft Euch nicht Eure Entschädigung bezahlen, dann könnt Ihr innerhalb von 2 Jahren Klage gegen die Fluggesellschaft erheben.

Das muss immer ins Handgepäck

Koffer vor der Reise

Foto: © stockasso/Depositphotos.com

Natürlich geht man nicht davon aus, dass der eigene Koffer verloren geht, aber man sollte trotzdem immer vorsichtig damit sein, was man in den Koffer packt. Daher gilt die Regel, alles wirklich wichtige ins Handgepäck, denn das hat man bei sich.

Immer ins Handgepäck:

  • Wichtige Medikamente und Messinstrumente z.B. Blutzuckermessgerät und wichtige Tabletten (bitte beachten auch hier gilt die 100 ml Regel)
  • Wertvolle Gegenstände z.B. Geld, Schmuck und den Laptop
  • Wichtige Dokumente z.B. den Reisepass, Urkunden und Zeugnisse
  • Ersatzwäsche wie Unterwäsche und ein T-Shirt

Ich hoffe natürlich, dass Euer Koffer nie an einem anderen Urlaubsziel ankommt, als Ihr. Aber wenn doch, dann helfen Euch meine Tipps hoffentlich ihn wieder zu bekommen.