Mit meinen Tipps für einen Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern seid Ihr perfekt auf die nächste Reise vorbereitet und lernt die Highlights des Bundeslandes im Nordosten Deutschlands kennen, damit Ihr keine der beliebten Sehenswürdigkeiten verpasst. Außerdem zeige ich Euch die schönsten Urlaubsregionen inklusive der beliebten Ostsee-Inseln, nehme Euch mit an die besten Orte für einen rundum gelungenen Städtetrip und informiere Euch über besondere Veranstaltungen während Eures Aufenthalts.

Günstige Angebote für Euren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Die Wahl einer geeigneten Unterkunft in Mecklenburg-Vorpommern hängt natürlich vor allem von Euren persönlichen Wünschen und Vorlieben ab. Das Angebot reicht von einfachen Pensionen in den beliebten Urlaubsorten über erstklassige Hotels mit luxuriösen Wellnessbereichen bis hin zu Übernachtungen in Ferienwohnungen sowie privaten Ferienhäusern direkt am Strand oder See. Auch außergewöhnliche Unterkünfte wie Hausboote sind bei Reisenden sehr beliebt. Ob Wellness-, Aktiv-, oder Familienurlaub – in Mecklenburg-Vorpommern gibt es für jeden die passende Unterkunft! Klickt Euch direkt durch meine Mecklenburg-Vorpommern Angebote und sichert Euch mit der Buchung direkt ein echtes Schnäppchen:

Mecklenburg-Vorpommern Karte

Mecklenburg-Vorpommern (abgekürzt auch: MV) grenzt an die deutschen Bundesländer Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen sowie unser Nachbarland Polen und ist bei vielen Reisenden vor allem für einen Kurzurlaub sehr beliebt. Damit Ihr einen ersten Überblick über die Sehenswürdigkeiten und Urlaubsregionen sowie -orte bekommt, habe ich die Highlights, die Ihr gleich genauer kennen lernt, schon einmal übersichtlich in einer Karte für Euch markiert. Vor allem, wenn Ihr aus Deutschland anreist, bietet sich bei einem Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern natürlich die Fahrt mit dem eigenen PKW an. Wollt Ihr lieber mit dem Flugzeug anreisen, empfehle ich Euch, nach günstigen Flügen nach Rostock-Laage Ausschau zu halten. Passende Schnäppchen findet Ihr zum Beispiel hier bei Skyscanner.

Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern

Nicht ohne Grund zieht es jährlich unzählige Touristen für einen Urlaub nach Mecklenburg-Vorpommern, um dort unvergessliche Tage zu verbringen. Vor allem die Urlaubsorte und -regionen direkt am Wasser sind bei den Gästen sehr beliebt – wunderschöne Strände, idyllische Landschaften und die unendlichen Weiten warten nur darauf, von Euch erkundet zu werden! Welche besonderen Urlaubsregionen ganz oben auf Eure Bucketlist gehören, zeige ich Euch im Folgenden:

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Ulrichshusen Schloss

Mecklenburgische Seenplatte

Das Land der tausend Seen gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in ganz Deutschland und beeindruckt mit unzähligen atemberaubenden Seen, weiten Landschaften und einem eigenen Nationalpark – dem Nationalpark Müritz. Das größte geschlossene Seengebiet Europas mit beispielsweise dem Schweriner See, dem Plauer See, dem Fleesensee und dem Kölpinsee bietet neben ruhigen Fleckchen am Wasser natürlich auch viele Sehenswürdigkeiten in der Umgebung, die eine große Rolle für den Tourismus spielen. Schaut am besten in meinen eigenen Artikel mit Urlaubstipps für einen Aufenthalt im Land der tausend Seen und stellt direkt eine Besichtigungsliste zusammen.

Zu den Urlaubstipps

Foto: ©charis_freya/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Ostsee

Ostseeküste

Beliebte Ostseebäder mit beeindruckender Bäderarchitektur, die berühmten Kreidefelsen auf Rügen und Strandkörbe so weit das Auge reicht. Klickt Euch durch meine separaten Artikel und lasst Euch von der Ostsee und ihren Inseln für Euren Urlaub inspirieren:

Urlaub auf Rügen

Urlaub auf Usedom

Ostsee Tipps

Foto: ©ThomBal/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Nicht nur in den Sommermonaten zieht es viele begeisterte Touristen auf diese Halbinsel, die zum großen Teil im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft liegt. Vor allem die besondere Landschaft mit wunderschönen Küstenabschnitten machen Fischland-Darß-Zingst zu einer abwechslungsreichen Urlaubsregion in der Nähe von Ribnitz-Damgarten. Schnürt die Wanderschuhe, leiht ein Fahrrad aus und erkundet die Umgebung zu Fuß oder mit dem Rad! Eure Pausen legt Ihr am besten in den schnuckeligen Cafés in einem der kleinen Orte ein. Besichtigt außerdem die kleinen Häfen und lernt maritime Traditionen kennen.

Foto: ©JTF Boettcher/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Mecklenburgische Schweiz

Mecklenburgische Schweiz

Auch die Mecklenburgische Schweiz darf als beliebte Urlaubsregion in Mecklenburg-Vorpommern selbstverständlich nicht fehlen. Im Norden der Mecklenburgischen Seenplatte begeistert die hügelige Landschaft mit unzähligen Seen und imposanten Schlössern sowie Gutshäusern, die heute teilweise sogar als Hotels und Restaurants genutzt werden. Das kulturelle Angebot mit Museen und Galerien, die erstaunliche Kunstschätze beherbergen, trifft bei Kunstinteressierten voll ins Schwarze. Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kommerower See als beliebtes Ziel für einen Aktivurlaub befindet sich direkt im Herzen der Region.

Foto: ©Video Media Studio Europe/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Hiddensee Leuchtturm Dornbusch

Hiddensee

Zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört auch die kleine Insel Hiddensee, auf die Ihr bequem von Rügen aus übersetzen könnt. Die autofreie Insel überzeugt mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt und lässt sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Wer sich nicht aus eigener Kraft fortbewegen möchte, dem stehen außerdem Pferdekutschen zur Verfügung. Besonders empfehlen kann ich einen Besuch des Leuchtturms am Dornbusch und des Fischereimuseums in Neuendorf sowie des Heimatmuseums in Kloster.

Foto: ©Pawel Kazmierczak/Shutterstock.com

Städtetrips in Mecklenburg-Vorpommern

Wer neben Entspannung in den beliebten Urlaubsregionen auch die größeren Städte in der Umgebung erkunden möchte, findet in Mecklenburg-Vorpommern viele wunderschöne Orte, die ganz besondere Sehenswürdigkeiten für Euch bereit halten. Welche Highlights der Landeshauptstadt mit dem berühmten Schloss und welche Sehenswürdigkeiten der Hansestadt Rostock auf Eure Bucketlist gehören und welche weiteren interessanten Orte einen Abstecher wert sind, zeige ich Euch jetzt:

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Schwerin Schloss

Schwerin

Die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte und bietet Euch zwei ganz besondere Sehenswürdigkeiten: Den Schweriner See und das Schweriner Schloss, das sich auf einer eigenen Insel befindet. Spaziert durch den Schlossgarten, bewundert das beeindruckende Bauwerk von außen und begebt Euch im Inneren auf historische Erkundungstouren durch das Schlossmuseum. Besichtigt außerdem die wunderschöne Altstadt und schlendert durch die schmalen Gassen!

Foto: ©Andrelix /Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Rostock Skyline

Rostock

Nahe der deutschen Ostsee lege ich Euch auch einen Besuch in der Hansestadt ans Herz. Die größte Stadt des Bundeslandes beeindruckt mit ihren typischen Backstein-Häusern und lädt zu einem ausgiebigen Städtetrip ein. Der Hafen gehört ebenfalls ganz klar zu den Highlights der Stadt und auch der Zoo zieht jährlich unzählige Touristen an. Zeit für eine kleine Pause? Dann auf zum Fluss Warnow, der sich idyllisch durch die Stadt schlängelt und im Stadtteil Warnemünde ins Meer mündet.

Foto: ©Sean Pavone/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Stralsund Luftbild

Stralsund

Auch die Hansestadt Stralsund ist auf jeden Fall einen Abstecher wert. Super viele Grünflächen direkt am Wasser lassen auch mitten in der Stadt echte Urlaubsatmosphäre aufkommen. Gepaart mit den imposanten mittelalterlichen Gebäuden in der wunderschönen Altstadt eine echte Augenweide! Auf den Spuren der Unterwasserwelt stattet Ihr dem deutschen Meeresmuseum im ehemaligen Katharinenkloster einen Besuch ab und Action pur garantiert das Erlebnisbad HanseDom Stralsund.

Foto: ©IURII BURIAK/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Wismar Marktplatz

Wismar

Ebenfalls in meinen Tipps für einen Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern nicht fehlen darf die Hansestadt Wismar direkt an der Ostseeküste in der Wismarer Bucht. Schlendert über den Marktplatz mit dem Wahrzeichen der Stadt – der Wismarer Wasserkunst. Auch der historische Alte Hafen zieht viele Touristen an und wenn Ihr entspannte Stunden am Wasser genießen wollt, empfehle ich Euch den flach abfallenden Badestrand im Stadtteil Wendorf, auch als Seebad Wendorf bekannt.

Foto: ©Randy Pr/Shutterstock.com

Sehenswürdigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern

Neben den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern – den Kreidefelsen und dem Schweriner Schloss – gibt es viele weitere Highlights, die Ihr bei einem Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern auf Eure Bucketlist schreiben könnt. Eine Auswahl von beeindruckenden Schlössern und weiteren Ausflugszielen habe ich hier für Euch zusammengestellt:

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Vögel Exotik

Vogelpark Marlow

Auf Spannung und Spaß für die ganze Familie freut Ihr Euch im Vogelpark Marlow. Auf dem 22 Hektar großen Gelände erwarten Euch nicht nur Vögel aller Kontinente, sondern auch weitere exotische Tiere wie Kängurus, Alpakas oder Varis. Bei ganz besonderen Tier- und Flugshows kommen sowohl große als auch kleine Besucher voll auf ihre Kosten und können zusätzlich viel über die Tiere und ihren natürlichen Lebensraum lernen. Die Kleinen machen außerdem verschiedene Spielwelten unsicher und mit etwas Glück habt Ihr sogar die Möglichkeit, die tierischen Bewohner selbst zu füttern.

Foto: ©Wollertz/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Stralsund Ozeaneum

Ozeaneum Stralsund

Als Teil des Deutschen Meeresmuseums möchte ich Euch das Ozeaneum in Stralsund ganz besonders ans Herz legen. In verschiedenen Ausstellungen und großen Aquarien lernt Ihr in diesem Naturkundemuseum die tierischen Bewohner aus Ost-, Nordsee und Atlantik kennen und könnt auch bestimmte Fütterungen live beobachten – besonders die Fütterung der Pinguine hat sich zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Plant für die Besichtigung des gesamten Ozeaneums, das 2010 als Europäisches Museums des Jahres ausgezeichnet wurde, etwa zwei Stunden Zeit ein.

Foto: ©Ryszard Filipowicz/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Rügen Königsstuhl

Nationalpark Jasmund

Wenn Ihr Euch für einen Urlaub auf Rügen entscheidet, kommt Ihr um den Nationalpark Jasmund nicht herum. Vor allem durch die Kreidefelsen berühmt, erstreckt sich der Nationalpark über 3.003 Hektar Fläche. Deutschlands kleinster Nationalpark beherbergt übrigens auch einen Strand, der es in meine Top 10 der schönsten Strände Deutschlands geschafft hat: Die zwölf Kilometer lange Schaabe bietet Euch unberührte Dünenlandschaften, die direkt ins Meer führen und damit ein erstklassiges Badeerlebnis für die ganze Familie.

Foto: ©ricok /Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Schloss Güstrow

Schloss Güstrow

Das Schloss Güstrow empfängt Euch im beeindruckenden Stil der Renaissance. Das herrschaftliche Gebäude, das sich in der gleichnamigen Stadt befindet, wurde ab 1558 erbaut und mit den Jahren erweitert. Highlight sind die bunten Verzierungen und Gemälde, die die Wände und Decken des Schlosses zieren. So könnt Ihr im Festsaal beispielsweise eine wunderschöne Stuckdecke mit Szenen aus dem Jagdtreiben besichtigen. Eine Dauerausstellung zeigt einzigartige Gemälde und Skulpturen aus dem Mittelalter.

Foto: ©Marc Venema/Shutterstock.com

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Schloss Ludwigslust

Schloss Ludwigslust

Eine weitere Attraktion, die Mecklenburg-Vorpommern zu bieten hat, ist Schloss Ludwigslust. Das sandsteinfarbene Bauwerk diente einst als Jagdschloss, bevor es zur Residenz der hiesigen Herzoge wurde. Das Schloss kann im Rahmen von öffentlichen oder individuellen Führungen besichtig werden. Allerdings ist nicht nur das Schloss selbst absolut sehenswert, auch den Schlosspark mit seinen zahlreichen Wasserspielen und der Kaskade solltet Ihr unbedingt einmal näher erkunden.

Foto: ©Sina Ettmer Photography/Shutterstock.com

Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern

Auf der Suche nach abwechslungsreicher Unterhaltung freut Ihr Euch auch auf ganz besondere Veranstaltungen, die ich Euch in meinen Tipps für einen Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern natürlich nicht vorenthalten möchte. Eine Auswahl von sechs der beliebtesten Events in Mecklenburg-Vorpommern habe ich inklusive nützlicher Infos hier für Euch zusammengestellt.

Usedomer Musikfestival

Vor allem Fans klassischer Musik kommen beim Usedomer Musikfestival, das seit 1994 auf der Insel stattfindet, voll auf ihre Kosten. Im September und Oktober freut Ihr Euch drei Wochen lang an verschiedenen Orten in beeindruckenden Gebäuden – darunter beispielsweise Schlösser, Kirchen und Hotels – auf Musikerlebnisse der Extraklasse. Das Besondere: Jährlich wechselnde Gastländer und ihre Regionen machen das Usedomer Musikfestival zu einem abwechslungsreichen Erlebnis!

Zum Musikfestival

Hanse Sail Rostock

Jedes Jahr am zweiten August-Wochenende finden unzählige Traditionssegelschiffe und Fähren sowie Kreuzfahrtschiffe ihren Weg in den Hafen der Hansestadt und begeistern die Besucher aus nah und fern. Während der Hanse Sail finden – im Gegensatz zur Kieler und zur Warnemünder Woche – keine Segelregatten der olympischen Bootsklassen statt, vielmehr steht die Segeltradition im Vordergrund. Natürlich warten auch ganz besondere Unterhaltungs- und Kulturangebote auf Euch. Weitere Infos zur Hanse Sail bekommt Ihr hier:

Zur Hanse Sail

Vineta Festspiele

Wenn Ihr in der Zeit von Ende Juni bis Ende August auf Usedom seid, empfehle ich Euch einen Besuch der beliebten Vineta Festspiele in Zinnowitz. Das jährlich wechselnde Theaterstück zur Sage um die versunkene Stadt Vineta wird an vier Tagen pro Woche auf der Freilichtbühne des Ostseebads aufgeführt und begeistert nicht zuletzt mit authentischen Kostümen, wunderschönen Gesängen, erstklassigen Tänzen und ganz besonderen Effekten. Seit über 20 Jahren gehören die Festspiele zu den top Veranstaltungen der Ostseeinsel!

Zu den Festspielen

Burgfest Neustadt-Glewe

Das mittelalterliche Burgfest in Neustadt-Glewe findet jedes Jahr am ersten Juni-Wochenende statt und zieht Besucher aus aller Welt an. Seit 1993 begeben sich Besucher auf eine Zeitreise ins Mittelalter und können den Akteuren bei handwerklichen Arbeiten zuschauen oder gar behilflich sein. Körbe flechten, Papier herstellen, Hobeln, Weben und Schmieden – das alles inmitten eines bunten Treibens aus Feuerspuckern, Gauklern und Hexen. Highlights sind auf jeden Fall die Schwertkämpfe und Ritterturniere.

Zum Burgfest

Störtebeker Festspiele

Die berühmten Störtebeker Festspiele auf der beliebten Ostseeinsel Rügen haben sich als feste Größe im Veranstaltungskalender der Insel und des ganzen Landes etabliert. In Ralswiek, direkt am Ufer des Jasmunder Boddens, könnt Ihr auf der erfolgreichsten Freilichtbühne Deutschlands jährlich wechselnde Stücke über das Leben des Freibeuters Störtebeker sehen und in die Geschichte abtauchen. Die Festspiele finden jedes Jahr von Ende Juni bis Anfang September statt.

Zu den Festspielen

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Events und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern, die die Besucher bei einem Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern reihenweise begeistern. Wenn Ihr nach einem bestimmten Ort oder Datum suchen wollt, empfehle ich Euch einen Blick in den Veranstaltungskalender:

Veranstaltungskalender

Ihr habt jetzt das perfekte Reiseziel in Mecklenburg-Vorpommern für Euch gefunden und könnt es kaum erwarten, die vielzähligen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung bei einem unvergesslichen Urlaub zu erkunden. Dafür fehlt Euch jetzt nur noch das passende Schnäppchen, damit der Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern auch wirklich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird? Dann klickt Euch einfach durch meine Mecklenburg-Vorpommern Angebote für Hotels, Ferienhäuser und Ferienwohnungen und findet den Deal, der am besten zu Euren persönlichen Wünschen passt und den Ihr direkt buchen könnt. Nicht das passende Mecklenburg-Vorpommern Schnäppchen für Euch dabei? Dann schaut außerdem bei Booking.com vorbei, filtert die Suche nach Euren eigenen Vorlieben und vergleicht die Hotelinfos und Preise!

Alle Angebote

Das könnte Euch auch interessieren: