Damit Ihr während Eures Urlaubs auf Curaçao keine der bunten und ausgelassenen Veranstaltungen verpasst, habe ich die besten Events, Feste und Festivals auf der Karibik-Insel für Euch herausgesucht. Die Events auf Curaçao könnten vielfältiger und farbenfroher kaum sein. Wenn Ihr wissen möchtet, welche Feste und Feierlichkeiten regelmäßig auf Curaçao stattfinden, könnt Ihr Euch in meinem Event-Kalender einen Überblick verschaffen. Außerdem stelle ich Euch hier die top 8 Events wie die Punda Vibes oder den Marathon auf Curaçao nochmal im Einzelnen vor. Darüber hinaus findet Ihr in diesem Artikel Tipps für das Nachtleben, Bars und Beach Clubs auf Curaçao.

Curacao Karneval Horse Parade

Horse Parade Carnival ©Gail Johnson/Shutterstock.com

Eventkalender: Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Bevor ich Euch die top 8 Events auf Curaçao im Einzelnen vorstelle, habe ich Euch in meinem Eventkalender eine Übersicht der wichtigsten Events zusammengestellt. So habt Ihr alle Veranstaltungen auf einen Blick und könnt sehen, welche Feierlichkeiten wann stattfinden. Beachtet, dass der Zeitraum der Veranstaltungen von Jahr zu Jahr leicht variieren kann. Neben den wiederkehrenden großen Events richtet die Insel jedes Jahr noch zahlreiche kleinere Festlichkeiten, Food-Festivals und Nachbarschaftsfeste aus.

Januar

Punda Vibes

Fuikdag (1. Sonntag im Monat)

Februar

Punda Vibes

Karneval

Plein Air Curaçao

März

Punda Vibes

Dive Week

Karneval

Plein Air Curaçao (2021)

April

Punda Vibes

Koningsdag

Curaçao Film Festival

Mai

Punda Vibes

Juni

Punda Vibes

Juli

Punda Vibes

August

Punda Vibes

Curaçao North Sea Jazz Festival

September

Punda Vibes

Oktober

Punda Vibes

November

Punda Vibes

Kings of the Caribbean

KLM Curaçao Marathon

Dezember

Punda Vibes

Pagara XXL (Silvester)

Karneval auf Curaçao

Wann: Februar bis März

Wo: Willemstad

Programm: Wagenzüge, Paraden

Eines der wichtigsten Events und deshalb in meiner top 8 Events auf Curaçao ist der bunte Karneval. Diese Feierlichkeiten gehören zu den größten und längsten Spektakeln in der Karibik. Der Karneval erstreckt sich auf Curaçao gleich über mehrere Wochen, in denen sich die ganze Insel in ein farbenfrohes und fröhliches Großereignis verwandelt. Zu den Feierlichkeiten gehören diverse Paraden und Wagenzüge, deren Teilnehmer gut gelaunt durch die Straßen streifen. Die beiden wichtigsten Paraden sind die Gran Macha, die Hauptparade, und die Marcha Despedida, die am Faschingsdienstag stattfindet. Den besten Blick auf die Faschingsparaden habt Ihr übrigens in Willemstads Stadteil Otrabanda, denn mit leichten Abänderungen führt die Route jedes Jahr durch diesen Stadtteil.  Doch die beiden Hauptparaden sind keineswegs die einzigen Umzüge, die fester Bestandteil des Karnevals sind. Die Palette reicht von Pferde- über Oldtimerparaden bis hin zu Umzügen für Kinder. Natürlich gehören zum Karneval auf Curaçao auch verschiedene Figuren und Kostüme wie beispielsweise die Karnevalskönigin, die auf diesem Event in altbewährter Tradition auf keinen Fall fehlen darf.

KLM Curacao Marathon

Wann: November

Wo: vor allem rund um Willemstad

Disziplinen: Cavalier (5 Kilometer), Intertrust (10 Kilometer), Royal Netherlands Navy Trail, Venequi Half Marathon, KLM Full Marathon

Auch in Sachen Sport und Bewegung hat Curaçao so einiges zu bieten. Neben zahlreichen Angeboten für Hobby-Sportler, Surfer und Taucher findet mit dem KLM Curaçao Marathon jedes Jahr ein sportliches Großereignis statt. 2019 jährt sich der Marathon bereits zum sechsten Mal und lockt Sportler aus der ganzen Welt auf die Insel mit Karibik-Flair. Anmelden können sich interessierte Sportler gegen eine Gebühr. Beachtet dabei, dass internationale Teilnehmer mehr bezahlen als Einheimische. Insgesamt besteht das Großevent aus fünf Disziplinen, die auf jedes Alter und für jeden sportlichen Ehrgeiz ausgerichtet sind. Wer nicht den vollen Marathon laufen möchte, kann alternativ die fünf oder zehn Kilometer Strecken rennen. Ihr möchtet lieber off road unterwegs sein? Dann nehmt den 9,7 Kilometer langen The Royal Netherlands Navy Trail in Angriff und entdeckt dabei die wunderschöne Natur der Insel. Auf dem Weg werdet Ihr an verschiedenen Wasserstationen mit Trinken und Obst versorgt. Start- und Endpunkt liegen übrigens am Marriott Hotel in Willemstad. Alle Strecken starten versetzt, sodass alle Läufer ungefähr gleichzeitig im Ziel eintreffen. Informationen zur Anmeldung, den genauen Zeiten, Strecken und den Anmeldegebühren findet Ihr auf der Webseite.

Curaçao North Sea Jazz Festival

Wann: Ende August

Wo: World Trade Center Piscadera Bay

Programm: Live Musik, Tänze, Feuerwerk

Zu den wichtigsten und bekanntesten Events auf Curaçao gehört das Curaçao North Sea Jazz Festival, das der kleinere Ableger des North Sea Jazz Festivals in Rotterdam ist. Das Festival findet nahe der Hauptstadt Willemstad statt und verteilt sich auf drei Bühnen. Zwei davon präsentieren Musik unter freiem Himmel, die dritte Bühne befindet sich im World Trade Center. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, könnt Ihr Euch die App passend zum Festival herunterladen und seid so immer auf dem aktuellen Stand, was Künstler, Zeitplan und Bühnenprogramm betrifft. Das Curaçao North Sea Jazz Festival hat übrigens schon zahlreiche große, auch internationale Künstler willkommen geheißen. Dazu gehören unter anderem Jason Derulo, Alicia Keys, Diana Ross oder Grace Jones. Für 2019 steht unter anderem die weltberühmte Sängerin  Mariah Carey auf dem Programm. Tickets für das Curaçao North Sea Jazz Festival erhaltet Ihr auf der Webseite der Veranstaltung. Dabei könnt Ihr zwischen Tagestickets und kombinierten Tickets für mehrere Tage wählen.

Pagara Party XXL

Wann: Silvester

Wo: Petermaai District

Programm: Feuerwerk, Party

Pünktlich zu Silvester findet im Petermaai District in Willemstad eine riesengroße Sause zum Jahreswechsel statt. Die Pagara Party XXL ist mittlerweile zu einem echten Kult für alle Partygänger geworden. Im Rahmen der Pagara Party XXL verwandelt sich das bunte Viertel in eine noch farbenfrohere Party-Meile. Damit das Fest zu einer gelungenen Veranstaltung wird, tragen sämtliche Restaurants und Bars des Bezirks mit einem bunten Programm oder einem speziellen Angebot zur Party bei. Zentraler Bestandteil der Party ist das Feuerwerk, das sich über mehrere hundert Meter durch die Stadt zieht und von lautem Knalle begleitet wird. Wenn Ihr direkt am Zaun ausharren möchtet, solltet Ihr Euch deshalb am besten Ohrenstöpsel als Schutz mitbringen. Natürlich gehören zu einer gelungenen Silvesterparty auch Essen und Trinken sowie Live-Musik.

Fuikdag

Wann: 1. Sonntag des Jahres

Wo: Fuik Bay

Programm: gemeinsames Schwimmen, Musik

Wer über den Jahreswechsel nach Curaçao reist, sollte sich den sogenannten Fuikdag fett im Kalender markieren. Der Fuikdag findet jedes Jahr am ersten Sonntag des Jahres statt und soll das neue Jahr gebührend einläuten. Dabei werden alle Besucher dazu aufgerufen, mit Booten in die Fuik Bay zu kommen und im Rahmen einer Bootsparty gemeinsam den Beginn des Jahres zu feiern. Unterstützt wird die ganze Feier von DJ’s, Musik und vor allem jeder Menge gute Laune. Wer kein Boot hat, kann sich übrigens auch eine Luftmatratze schnappen und in das kühle Nass hüpfen. Der Fuikdag ist ein öffentliches Event, deshalb benötigt Ihr keine Tickets – der Eintritt ist gratis. Um die Umwelt zu schützen und das Wasser vor Verschmutzung zu bewahren, solltet Ihr darauf achten, keine Gegenstände in das karibische Meer zu werfen.

Punda Vibes

Wann: jeden Donnerstag

Wo: Punda, Willemstad

Programm: Live Musik, Tänze, Feuerwerk

Neben zahlreichen Events, die nur einmal im Jahr stattfinden, ergänzen wiederkehrende Veranstaltungen meine top 8 Events auf Curaçao. Zu den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen gehören die Punda Vibes, die den gleichnamigen Stadtteil jeden Donnerstag in ein großes Festivalgelände verwandeln. Auf dem Programm steht Livemusik gepaart mit Tänzen und einem Feuerwerk am Abend. Darüber hinaus haben die Läden länger geöffnet und laden zum Late-Night-Shopping ein. Natürlich gibt es während der Punda Vibes auch zahlreiche Möglichkeiten zum Essen und Trinken – viele Restaurants und Bars bieten spezielle Happy Hour Angebote an. Neben Feiern, Essen, Trinken und einer ausgelassenen Stimmung steht an diesen Abenden auch die Kunst im Fokus. Während der Punda Vibes könnt Ihr zahlreiche Street Art und Galerien lokaler Künstler des zum UNESCO Weltkulturerbes gehörenden Stadtteils bewundern. Der Eintritt zu den Punda Vibes ist frei. Über die einzelnen Events könnt Ihr Euch auf der Facebook Seite des Stadtteils erkunden.

Plein Air Curacao

Wann: alle 2 Jahre (nächster Termin 25. Februar bis 6. März 2021)

Wo: Punda, Willemstad

Programm: Kunst & Künstler, Workshops, Wettbewerbe

Neben Musik und Sport gibt es auf Curaçao auch ein tolles Event für alle, die sich für Kunst und das Schaffen lokaler Künstler interessieren. Das Plein Air Curaçao findet alle zwei Jahre statt und stellt das Thema Kunst und Malerei in den Mittelpunkt des Festivals. Plein Air steht übrigens für eine Form der Malerei, bei der die Künstlerinnen und Künstler unter freiem Himmel malen. Um dieses Event nicht zu verpassen, kommen Künstler aus aller Welt für diesen Anlass auf die wunderschöne Karibik-Insel. Übrigens werden während des Festivals nicht nur Kunstwerke an Land gefertigt, sondern sogar unter Wasser. Im Jahr 2013 zum Beispiel fertigte ein Künstler ein Aquarell in einem U-Boot. Mittlerweile gibt es sogar Künstler, die in Tauchausrüstung Bilder unter Wasser herstellen. Zum Programm der Festtage gehören unter anderem Malwettbewerbe, Ausstellungen in Galerien und Ateliers sowie Workshops für Groß und Klein. Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite des Plein Air Curaçao Festivals.

Curaçao Film Festival

Wann: April

Wo: Willemstad

Programm: Wettbewerbe, Filme

Auf meiner Liste der top 8 Events auf Curaçao darf auch das Curaçao Film Festival nicht fehlen. Wie auch das Curaçao North Sea Jazz Festival, hat das Curaçao Film Festival eine größere Schwester in Rotterdam. Im Rahmen der Filmtage verwandelt sich die Hauptstadt Willemstad in eine bunte Kulisse für Filme aller Art. Außerdem gibt es für die Filmemacher auch verschiedene Wettbewerbe, die mit Awards honoriert werden. Nominiert werden die Filme in zwei verschiedenen Kategorien. Zum einem treten fünf Filme in der Yellow Robin Award Competition an, zum anderen buhlen sieben Kurzfilme im Wettbewerb Caribbean Shorts Competition um den ersten Platz. Zum ersten Mal fand das Filmfestival übrigens im Jahr 2012 statt, mittlerweile ist aus dem Eventkalender Curaçaos kaum mehr wegzudenken.

Nachtleben: Bars & Beachclubs

Natürlich müsst Ihr auf Curaçao nicht unbedingt auf eines der großen Event warten, um ausgelassen zu feiern. Denn auch das Nachtleben abseits der Großveranstaltungen kann sich absolut sehen lassen und spiegelt das typisch karibische Flair der Insel wider. In meinen top 8 Events auf Curaçao stelle ich Euch nicht nur die bekanntesten Feste und Feierlichkeiten vor, sondern gebe Euch auch Tipps für das Nachtleben auf Curaçao. Genießt die fröhliche Atmosphäre der Bars und Beachclubs und überzeugt Euch selbst vom karibischen Ambiente!

  • City Beach 88: Wer seinen Abend mit Blick auf das karibische Meer ausklingen lassen möchte, ist hier genau richtig. City Beach 88 befindet sich im Pietermaai District in Willemstad und bietet die Möglichkeit, im weichen Sandstrand die Seele baumeln zu lassen und dabei den ein oder anderen leckeren Cocktail zu genießen.
  • Christoffel Sunset Lounge: Am anderen Ende der Insel, am westlichsten Punkt, liegt die Christoffel Sunset Lounge. Wie der Name schon verrät, ist die Strandbar dafür bekannt, einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang zu ermöglichen.
  • Mundo Bizzaro: Im lebhaften Petermaai District befindet sich die Bar Mundo Bizzaro, die aufgrund ihres einzigartigen Designs und des besonderen Charmes definitiv einen Besuch wert ist. Das Mundo Bizzaro ist bekannt für Live-Musik und eine ungewöhnliche Inneneinrichtung. Jeden Dienstag findet zudem einmal die Woche ein Salsa-Abend statt, der zum gemeinsamen Tanzen und Cocktails trinken einlädt.
  • Wet & Wild Beach Club: Direkt am Strand von Bapor Kibra liegt der Wet & Wild Beach Club. Dort könnt Ihr am Wochenende mit Blick auf das Meer mit zahlreichen anderen Touristen und Einheimischen in Kontakt kommen und in ungezwungener Atmosphäre chillen oder zu DJ Musik abtanzen.
  • 27 Bar: Eine gute Anlaufstelle, um in das Nachtleben von Curaçao einzutauchen, ist die 27 Bar im Staddteil Punda in Willemstad. Dort bekommt Ihr nicht nur leckere Drinks, sondern auch leckeres Abendessen. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Burger und Pommes. Außerdem lockt die Bar mit verschiedenen Angeboten wie einer Bier Happy Hour.

Weitere Informationen zu Curaçao