Ihr wollt schon bald mit der englischen Fluggesellschaft British Airways verreisen und Euch vor Eurem Abflug noch über die British Airways Gepäckbestimmungen informieren? Hier in meinem Gepäck-Artikel erfahrt Ihr alles zum Handgepäck, Freigepäck, Über- und Sondergepäck.

Flugzeug Himmel
©muratart/Shutterstock.com

Gepäckbestimmungen bei British Airways

Seit über 95 Jahren gleitet British Airways durch die Lüfte und fliegt über 170 verschiedene Destinationen an. Die britische Airline gehört zu den bekanntesten der Welt und befördert auf seinen Flugstrecken – egal ob Kurz- oder Langstrecke – jährlich über 40 Millionen Passagiere. Mit über 280 Flugzeugen fliegt British Airways weltweit Ziele wie Amsterdam, Barcelona, New York oder auch Bangkok an.

Die Gepäckregelungen bei British Airways sind unter anderem von Eurer gebuchten Reiseklasse abhängig, dabei ändert sich die zulässige Freigrenze je nach Tarif. Damit Ihr auf Euren nächsten Flug perfekt vorbereitet seid und wisst, was Ihr dabei alles beachten solltet, erfahrt Ihr in diesem Artikel mehr zu den British Airways Gepäck Regelungen. Auch als Vielflieger schadet ein Blick in die Gepäcksbestimmungen nicht!

Handgepäck bei British Airways

British Airlines bietet eine großzügige Freigepäck-Grenze – bis zu zwei Handgepäckstücke (Handgepäck und Kabinengepäck) sind für normale Fluggäste erlaubt.

Die Anzahl und das Gewicht für Handgepäck richtet sich bei British Airways nach der gebuchten Reiseklasse. Achtet auf die maximale Größe des Handgepäckes von 40 x 30 x 15 cm beziehungsweise max. 56 x 45 x 25 cm für das Kabinengepäck und haltet die vorgegebene Gewichtsgrenze von 23 kg ein.

Gepäckstück Menge Größe & Gewicht
Handgepäckstück je nach Reiseklasse max. 40 x 30 x 15 cm & bis zu 23 kg
Kabinengepäck je nach Reiseklasse max. 56 x 45 x 25 cm & bis zu 23 kg
Stand: Juni 2021

Um herauszufinden, welche beziehungsweise wie viele Handgepäckstücke Ihr bei Langstreckenflügen mit an Bord nehmen dürft, geht Ihr am besten direkt auf den Bereich Freigrenze auf der Webseite der Airline.

Kurzstreckenflüge

Die Tarifstruktur von British Airways bietet Euch die Auswahl zwischen drei Tarifen bei Flügen in Euro Traveller, dem Economy Tarif für Kurzstrecken: Basic, Plus und Plus Flex.

Basic Plus Plus Flex
2 Stücke Handgepäck
Stand: Juni 2021

Gepäck, das die British-Airways-Handgepäckmaße überschreitet, müsst Ihr einchecken. Wenn dadurch die Gepäckfreigrenzen überschritten werden, fallen dafür Gebühren an. Für Kleinkinder unter zwei Jahren darf ein weiteres Gepäckstück, das der Handgepäckgröße entspricht, mit in den Passagierraum mitgenommen werden.

Wird das Gepäck mit einer gelben Markierung versehen, müssen Fluggäste Ihr Handgepäck unter dem Sitz und nicht in den Gepäckablagen verstauen.

Die Mitnahme einer Handtasche oder Laptoptasche in der Kabine ist kein Problem. Achtet darauf, dass sich Eure Reisedokumente und andere wichtige Utensilien in Eurem kleineren Handgepäckstück befinden.

Natürlich müsst Ihr Euch beim Packen und am Abflughafen an die strengen Bestimmungen der Flüssigkeitsregelung halten. Dazu erfahrt Ihr mehr im Artikel zum Handgepäck im Flugzeug.

Koffer Reisen
©ImYanis/Shutterstock.com

Aufgabegepäck bei British Airways

Aufzugebenes Gepäck richtet sich bei British Airways Flügen nach der gebuchten Reiseklasse und dem gebuchten Tarif. Je nach gewähltem Tarif ist Aufgabegepäck enthalten oder kostenpflichtig zubuchbar. Bei Buchung direkt über British Airways könnt Ihr den Tarif selbst wählen.

Die Freigepäckmenge variiert bei British Airways je nach Zielort und Tarifklasse. Wie groß und schwer Euer Koffer maximal sein darf, seht Ihr in folgender Tabelle.

Gepäckstück Menge Größe & Gewicht
Aufgegebenes Gepäck je nach Reiseklasse und Zielort max. 90 x 75 x 43 cm & bis zu 23 kg
Stand: Juni 2021

Falls Eure Reise einen Flug mit einer anderen Fluggesellschaft umfasst, kann die Freigrenze abweichen. Ich empfehle Euch, dies vor Eurem Flug zu prüfen.

Um herauszufinden, ob ein Aufgabegepäckstück bei Langstreckenflügen mit inbegriffen ist, geht Ihr am besten direkt auf den Bereich Freigepäckgrenze auf der Webseite der Airline.

Kurzstreckenflüge

Basic Plus Plus Flex
1 aufgegebenes Gepäckstück gegen Gebühr
Stand: Juni 2021

Euer Gepäckstück darf maximal immer 23 Kilogramm wiegen. Für Übergepäck bis maximal 32 Kilogramm müsst Ihr einen Festbetrag bezahlen. Überschreitet Euer Gepäck die Freigepäckgrenze von 32 Kilogramm, kann dieses nicht befördert werden.

Das aufgegebene Gepäck darf pro Person die Gepäckmaße 90 cm x 75 cm x 43 cm und das Gewicht von maximal 23 kg nicht überschreiten. Executive-Club-Mitglieder des Vielfliegerprogramms mit Silber- oder Goldstatus dürfen bis zu 32 kg zusätzlich in jeder Reiseklasse für jede Person in der Buchung aufgeben.

Beachtet bei Eurem Aufgabegepäck, dass die Größe des Koffers auf 90 cm x 75 cm x 43 cm einschließlich Griffen, Taschen und Räder eingeschränkt ist.

Wichtig: Außerdem bietet British Airways auch Billigflüge an, die nur Handgepäck erlauben. Für zusätzliches Gepäck fallen Gebühren.

Flughafen Schild
©alice-photo/Shutterstock.com

Über- und Sondergepäck bei British Airways

Wenn Euer Handgepäck die Freigepäckgrenze überschreitet, muss die Airline möglicherweise Euer größeres Gepäckstück als eingechecktes Gepäck im Frachtraum befördern. Beachtet außerdem mögliche Gebühren, wenn die Freigepäckgrenze für eingechecktes Gepäck ausgeschöpft ist und Ihr weitere Gepäckstücke aufgeben wollt.

Die Gebühr pro Gepäckstück mit Übergewicht und Einfachflug beträgt 75 Euro. Wenn Ihr von einem Land mit anderer Landeswährung abfliegt, wird der Betrag von Pfund in die entsprechende Landeswährung umgerechnet. 

Nun zum Sondergepäck: Ihr habt bei British Airlines zahlreiche Optionen für eingechecktes Gepäck und könnt Kinderwagen, Rollstühle, Ski und Musikinstrumente wie Saxophone transportieren. Solange das zulässige Gewicht und die entsprechende Maße von 190 cm x 75 cm x 65 cm nicht überschritten werden, können die meisten Gegenstände im Rahmen der Freigepäckgrenze als Aufgabegepäck eingecheckt werden.

Sportausrüstung mit größeren Maßen als 190 cm x 75 cm x 65 cm und 23 kg kann gegen Gebühr als Sondergepäck aufgegeben werden. Klickt Euch am besten durch die Regelungen für das Sondergepäck bei British Airways

Mehr Infos gefällig? Im Artikel zum Gepäck bei anderen Airlines bekommt Ihr einen guten Überblick über die Bestimmungen, Regelungen und Gebühren bei verschiedenen Fluggesellschaften.

Ihr fühlt Euch bestens vorbereitet und wisst nun alles zum Freigepäck? Dann nichts wie Abflug!

Häufig gestellte Fragen

Welches Handgepäck darf ich bei British Airways mitführen?

Fluggäste dürfen je nach Reiseklasse ein Handgepäckstück mit den Maßen 56 cm x 45 cm x 25 cm und ein kleineres Handgepäckstück mit den Maßen 40 cm x 30 cm x 15 cm mit an Bord nehmen. Das Maximalgewicht beträgt jeweils 23 kg. Mehr dazu unter dem Punkt Handgepäck bei British Airways.

Wie viel Gepäck ist bei British Airways erlaubt?

Bei British Airways Flügen richtet sich die erlaubte Freigepäckmenge nach der gebuchten Reiseklasse und dem gebuchten Tarif. Je nach gewähltem Tarif ist Aufgabegepäck enthalten oder zusätzlich buchbar. Mehr dazu unter dem Punkt Aufgabegepäck bei British Airways.

Dürfen Sportgeräte und Musikinstrumente mitgeführt werden?

Ja, denn im Rahmen Eurer Freigepäckgrenze können viele Artikel kostenlos mitgeführt werden. Für schwere Gegenstände müsst Ihr unter Umständen extra bezahlen.

Was passiert, wenn ich die Freigepäckgrenze überschreite?

Wenn Ihr Euer Handgepäck die Freigepäckgrenze überschreitet, müsst Ihr möglicherweise Euer größeres Gepäckstück als Gepäck im Frachtraum befördern. Wenn Ihr dagegen die Freigepäckgrenze für eingechecktes Gepäck ausgeschöpft habt, fällt für jeweils weitere aufgegebene Gepäckstücke eine Gebühr an.