Wenn Ihr in Kürze mit der renommierten Fluggesellschaft Turkish Airlines in den Urlaub fliegt, solltet Ihr Euch im Voraus unbedingt über die Bestimmungen und Regelungen für das Turkish Airlines Gepäck informieren. Für das Nicht-Einhalten der Gepäckbestimmungen können hohe Kosten am Flughafen auf Euch zukommen. Klickt Euch durch meinen Turkish Airlines Gepäck Artikel und erfahrt alles zum Thema Aufgabe-, Handgepäck und natürlich auch die Regelungen und Bestimmungen für Sondergepäck. Damit Ihr Euren Flug sicher und perfekt vorbereitet antreten könnt, beantworte Ich Euch die wichtigsten Fragen zu den Gebühren, Regelungen und Preisen für Turkish Airlines Gepäck und Handgepäck. Euch plagen fragen wie zum Beispiel:

  • Wie viel Gepäck darf ich bei Turkish Airlines mit an Bord nehmen?
  • Was kostet mich Übergepäck bei Turkish Airlines?
  • Wie schwer darf mein Koffer bei einem Turkish Airlines Flug sein?
  • Wie viele Gepäckstücke kann ich bei Turkish Airlines aufgeben?

Turkish Airlines Gepäck

Foto: ©Turkish Airlines

Die folgenden Tabellen zeigen Euch wie schwer Eure Koffer sein dürfen, auf welche Regelungen und Bestimmungen Ihr achten müsst und welche extra Gebühren bei einem Turkish Airlines Flug auf Euch zukommen können.

Turkish Airlines schickte vor rund 82 Jahren seine ersten fünf Flugzeuge in die Lüfte und legte so den Meilenstein für ein erfolgreiches Unternehmen das weltbekannt ist. Heute ist die türkische Airline mit 298  Fliegern am Himmel vertreten und wurde bereits sechsmal zur besten Airline in Europa gewählt. Turkish Airlines fliegt auf der ganzen Welt über 116 verschiedene Reiseziele an. Dazu gehören Destination wie Venedig, Athen, Paris, New York oder auch Bangkok.

Gepäckgebühren bei Turkish Airlines

An dieser Stelle könnt ihr alle Regelungen, Gebühren und Preise für das Turkish Airlines Gepäck nachlesen. Um einen Flug mit Turkish Airlines buchen zu können, geht Ihr am besten auf die Homepage der Airline und sucht Euch den passenden Flug aus. Natürlich könnt Ihr auch Preise auf Reiseportalen wie Expedia oder HolidayCheck vergleichen und Kombi-Pakete für Hotel & Flug buchen. Achtet bei Eurer Buchung darauf, für welchen Tarif bzw. Flugklasse Ihr Euch entscheidet, denn das hat Einfluss auf die Regelungen und Bestimmungen für das Turkish Airlines Gepäck.

Turkish Airlines Handgepäck

Wie bei vielen Fluggesellschaften ist das Gewicht für das Handgepäck bei Turkish Airlines abhängig von der gebuchten Flugklasse. Ihr solltet unbedingt beim Buchen und beim Packen Eures Koffers auf die maximal Größe des Handgepäcks von 55 × 40 × 23 cm achten und Euch an die vorgegebenen Gewichtsbegrenzungen halten.

Economy ClassBusiness Class
1 x 8 kg2 x 8 kg

Neben Eurem normalen Handgepäck könnt Ihr zusätzlich auf Turkish Airlines Flügen eine Handtasche oder Laptoptasche mit an Bord nehmen. Besonders wichtig ist die Einhaltung der Flüssigkeitsregelungen für das Handgepäck, welche die Mitnahme von Flüssigkeiten wie zum Beispiel Shampoos, Haarspray oder auch Parfums regulieren. Dieser Regelungen und Bestimmungen greifen auf der ganzen Welt und sind strikt einzuhalten, sonst müsst Ihr zusehen wie Euer geliebtes Parfum am Flughafen stehen bleibt.

Turkish Airlines Gepäck

Foto: ©Turkish Airlines

Aufgabegepäck bei Turkish Airlines

Die erlaubte Freigepäckmenge, also das Gewicht für Euren Koffer, richtet sich bei Turkish Airlines Flügen immer nach der gebuchten Reiseklasse und dem gebuchten Tarif. Je nach gewähltem Tarif ist die Höhe des Gewichts beim Aufgabegepäck verschieden. Seht in der folgenden Tabelle die Regelungen und Bestimmungen für das Aufgabegepäck bei Turkish Airlines Flügen.

Gepäckbestimmungen bei Turkish Airlines Flügen

 ZielEconomy ClassBusiness Class
Inlandsflüge1 x 20 kg1 x 30 kg
Internationale Flüge 1 x 20 kg1 x 30 kg
Von Deutschland in die Türkei 1 x 30 kg1 x 40 kg
Ab Jakarta oder Norwegen 1 x 30 kg1 x 40 kg
Flüge mit Stückzahlrichtlinien2 x 23 kg2 x 32 kg

Zu den Flügen mit Stückzahlrichtlinien gehören Flüge von und nach: Angola, Argentinien, Benin, Brasilien, Burkina Faso, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Japan, Kamerun, Kanada, Kolumbien, Kuba, Madagaskar, Mali, Mauretanien, Mauritius, Niger, Nigeria, Panama, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Sudan, Tschad, Venezuela und Vereinigte Staaten von Amerika

Einzelne Gepäckstücke dürfen nicht mehr als 32 kg wiegen und die Gepäckstücke sollten die Gesamtabmessungen (Länge + Breite + Höhe) von 158 cm nicht überschreiten. Je nach Destination und Abflughafen liegen die Preise für jedes einzelne Kilo Übergepäck bei 4 – 32 €. Bei einem „ganzen“ Koffer Übergepäck wird es richtig schmerzhaft, hier kommen extra Kosten von 150 – 400 € auf Euch zu. Aus diesem Grund solltet Ihr unbedingt das Maximalgewicht auf keinen Fall überschreiten und richtig packen.

Sondergepäck bei Turkish Airlines

Sondergepäck wie zum Beispiel Skier, Golfbag, Fahrrad oder auch Instrumente unterliegen den Regelungen für Sportausrüstung. Online bei Turkish Airlines könnt Ihr einsehen, welches Sondergepäck kostenfrei transportiert wird und für welche Ausrüstung extra Sondergebühren anfallen.

Nun seid Ihr seid ready for take off, denn das waren alle Regelungen, Gebühren und Bestimmungen zum Turkish Airlines Gepäck! Natürlich findet Ihr bei uns noch weitere Gepäckbestimmungen zu anderen Airlines wie Lufthansa, Emirates, easyjet oder auch Ryanair.