Der Urlaub ist gebucht, die Vorfreude ist groĂź und in wenigen Tagen geht es los. Doch dann stellt Ihr Euch die Frage: Was soll ich eigentlich alles in meinen Koffer packen? Wenn Ihr nichts vergessen wollt, solltet Ihr mit unserer Reisecheckliste arbeiten. So habt Ihr garantiert alles Wichtige dabei!

Koffer geoeffnet
Eine Reisecheckliste ist praktisch. ©kwanchai.c/Shutterstock.com

Allgemeines

Um Euch die Arbeit abzunehmen, eine komplette Urlaubscheckliste mit allem drum und dran zu erstellen, habe ich in diesem Artikel ein paar wichtige Dinge für Euch zusammengestellt, die Ihr auf jeden Fall nicht vergessen solltet. Außerdem habe ich Euch Packlisten für Frauen und für Männer als PDF konzipiert, die Ihr ganz einfach herunterladen könnt.

Doch auch schon bevor Ihr ans Packen denkt, gibt es, vor allem bei Fernreisen, ein paar wichtige Dinge, die Ihr bedenken solltet. Erfahrt im folgenden Teil, welche organisatorischen Aufgaben schon vor Antritt der Reise auf Euch zukommen.

 

Reisechecklisten zum Downloaden

Alle wichtigen Dinge, die Ihr für Euren Urlaub oder für Backpacking benötigt, findet Ihr hier in meinen Reisechecklisten, die Ihr ganz einfach downloaden könnt. Dabei habe ich zwei verschiedene Versionen für Euch zusammengestellt, die sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen von Frauen und Männern orientieren. Die Reisechecklisten findet Ihr hier:

Packliste fĂĽr Euren Koffer

 

Packliste fĂĽr Backpacking

 
 

Wichtige Dokumente

Bereits bevor es ans Packen geht, gibt es für viele Destinationen einige organisatorische Dinge, die Ihr beachten solltet. Welche Einreisebestimmungen gelten? Welche Dokumente sind erforderlich? Wer eine Fernreise plant, sollte sich rechtzeitig um eventuell benötigte Visa, Impfungen und einen gültigen Reisepass kümmern. Da in allen drei Fällen häufig gewisse Vorlaufzeiten erforderlich sind, solltet Ihr hier möglichst mehrere Wochen oder sogar Monate vorher aktiv werden.

Impfungen

FĂĽr notwendige Impfungen solltet Ihr Euch am besten bei eurem Hausarzt informieren. Alternativ könnt Ihr Euch auch beim Auswärtigen Amt erkundigen. Hier findet Ihr fĂĽr jedes Land allgemeine Reiseinformationen, Sicherheitswarnungen und obligatorische sowie mögliche Impfungen. Alle Informationen zu den gängigsten Impfungen habe ich auĂźerdem in einem Artikel fĂĽr Euch zusammengestellt.

Die Impfung gegen Corona spielt in Bezug auf Einreisebestimmungen verschiedener Länder ebenfalls eine Rolle. Alles weitere zum diesem Thema findet Ihr im Artikel zu den Impfprivilegien.

Visum

Über eventuell erforderliche Visa findet Ihr beim Auswärtigen Amt Informationen. Die Antragsdauer kann von wenigen Stunden bis zu mehreren Wochen dauern. Hinsichtlich der Reisemöglichkeiten und der Aufenthaltsdauer vor Ort gibt es oft noch unterschiedliche Visa. Informiert Euch daher möglichst umfassend und frühzeitig.

Reisepass Weltkarte
Denkt an alle wichtigen Reiseunterlagen wie den Reisepass. ©JohannesS/Shutterstock.com

Reisepass

Für Reisen außerhalb der EU ist in der Regel ein Reisepass erforderlich. Diesen beantragt Ihr beim Bürgeramt in Eurer Gemeinde oder Stadt. Die Wartezeit beträgt rund sechs Wochen, Ihr solltet Euch also rechtzeitig um das Dokument kümmern.

Reisekreditkarte

Nicht zu vernachlässigen ist die Kreditkarte. Davon gibt es viele, aber nicht jede eignet sich auf Reisen und für den Auslandseinsatz. Damit Ihr im Urlaub keine Probleme beim Bezahlen und Geldabheben habt sowie von zusätzlichen Gebühren verschont bleibt, empfehle ich Euch eine gute Reisekreditkarte wie die DKB Kreditkarte. Für diese kostenlose Karte samt Girokonto werden dauerhaft keine Jahresgebühren fällig und was für Reisende noch besser ist:

  1. Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  2. Kostenlos in anderen Währungen bezahlen

Interessiert? Dann schaut doch mal in unseren Kreditkarten-Artikel oder direkt auf die Homepage der DKB, um an weiterfĂĽhrende Informationen zu gelangen.

Sonstige Dokumente

Wollt Ihr im Reiseland mobil sein, solltet Ihr Euch zusätzlich darüber informieren, ob vor Ort ein internationaler Führerschein erforderlich ist. Auch diesen könnt Ihr bei Eurem Amt mit Eurem normalen Führerschein beantragen.

 

Packliste

Eine Urlaubscheckliste kann eine gute Möglichkeit sein, alle Utensilien für einen gelungenen Urlaub möglichst vollständig in den Koffer zu packen und keine wichtigen Sachen zu vergessen. Dabei ist es nicht nur notwendig, Bekleidung und Hygieneartikel mit Euch zu führen, auch wichtige Dokumente und kleine Dinge wie Taschenmesser oder Adapter können für Eure Reise eine wichtige Rolle spielen.

Da solch kleine Utensilien häufig vergessen werden, habe ich Euch Dinge, die sich während Eures Urlaubs als nützlich erweisen können, noch einmal ausführlich zusammengestellt. Eine verkürzte Version dieser Auflistung findet Ihr in meinen obigen Urlaubschecklisten zum Downloaden.

Reiseapotheke

Egal, wo Euch Eure Reise hinführt, Ihr solltet am besten ein paar Standard-Medikamente für den Notfall parat haben. Daher empfehle ich Euch, die folgenden Medikamente immer im Gepäck mitzuführen:

Für Fernreisen empfiehlt es sich häufig, zusätzliche Medikamente zu besorgen. Wenn Ihr zum Beispiel in Malaria gefährdete Gebiete reist, macht das Mitführen entsprechender Medizin Sinn.

Paar Hotel Urlaub
Habt Ihr alles Wichtige in Euren Koffer gepackt? ©Gergely Zsolnai/Shutterstock.com

Bekleidung & Körperpflege

Die Bekleidung, die Ihr für Euren Urlaub benötigt, richtet sich natürlich nach den Temperaturen vor Ort. Je nach Destination solltet Ihr außerdem an die entsprechende Ausrüstung wie Badesachen für den Sommerurlaub oder Skiausrüstung für den Winterurlaub denken.

Ihr benötigt eine spezielle Packliste für Euren Skiurlaub? Dann schaut doch mal in meinem separaten Artikel dazu vorbei. Auch alles, was in eurem Kulturbeutel nicht fehlen sollte, könnt Ihr auf meiner obigen Reisecheckliste finden und abhaken. Auch wenn sich die Packlisten von Frauen und Männern in einigen Punkten unterscheiden, solltet Ihr Utensilien wie Shampoo, Duschgel oder Deo in beiden Koffern nicht vergessen.

Sonstiges

Neben Bekleidung, Körperpflegeprodukten und Medikamenten gibt es einige andere wichtige Dinge, die in Eure Reisetasche wandern sollten. Gerade viele dieser Kleinigkeiten werden häufig vergessen. Wenn vor Ort dann eine Kamera oder der passende Steckdosenadapter fehlt, ist das nicht nur ärgerlich, sondern auch häufig mit Kosten verbunden. Gadgets, die Ihr immer im Gepäck haben solltet, findet Ihr hier:

Jungferninseln Saint Thomas Strand Meer
Im Urlaub darf die richtige Kreditkarte nicht fehlen. ©Pola Damonte/Shutterstock.com
 

Backpacking Packliste

Ihr möchtet Euch auf ein spannendes Abenteuer begeben und mit dem Rucksack durch die Welt reisen? Dann solltet Ihr Euch durch meine Backpacking Packliste stöbern, denn dort findet Ihr alles, was Ihr speziell beim Backpacking braucht.

Da Ihr bei einer Weltreise oder einer Backpacking-Tour in der Regel nur mit dem Rucksack unterwegs seid, ist es umso wichtiger, die passenden Gadgets in Euren Reiserucksack zu packen.

Egal ob Australien, Thailand, Laos oder Vietnam – auf Eure Reisecheckliste sollten zusätzlich zu passender Kleidung wie Sarong, Pulli und Regenjacke auch hilfreiche Gadgets wie beispielsweise ein Moskitonetz, ein Vorhängeschloss und ein Schlafsack.

Reiseunterlagen sicher verstauen

Wer auf Ausflügen nicht mit dem großen Rucksack, sondern nur mit Handgepäck unterwegs sein möchte, sollte zusätzlich einen kleinen Tagesrucksack einpacken. Hilfreich können auch kleine Packtaschen, Packwürfel oder Pacsafes sein, in denen Ihr alles Wichtige wie beispielsweise Eure Reiseunterlagen, Wertsachen und Papiere für die Auslandskrankenversicherung verstauen könnt.

Damit Ihr auf Eurer Weltreise oder beim Backpacking wirklich alles Notwendige in Eurem Rucksack verstaut und nicht Euren geliebten Kulturbeutel oder das obligatorische Moskitonetz vergesst, habe ich oben eine Backpacking Packliste für Männer und Frauen zum Downloaden für Euch zusammengestellt.

Kanada Backpacking See
Als Backpacker solltet Ihr an besondere Reiseutensilien denken. ©attilio pregnolato/Shutterstock.com
 

Was Ihr von der Abreise erledigen solltet

Alle wichtigen Dinge einzupacken, ist eine Sache, die nötigen Dokumente parat zu haben ebenfalls.. Jedoch solltet Ihr auch daran denken, Eure Wohnung ordentlich zu hinterlassen, damit Euch bei der Rückkehr keine Überraschung erwartet. Dazu gehört z. B. das Wasser abzudrehen und den Anrufbeantworter anzuschalten.

  • Direkt vor der Abfahrt:
    • Heizung herunterschalten
    • Licht ausschalten
    • Herd ausschalten
    • Wasser abdrehen
    • MĂĽll rausbringen
    • Anrufbeantworter einstellen
    • TĂĽren und Fenster verschlieĂźen
  • Ein paar Tage vor der Abfahrt zu organisieren:
    • Verderbliche Lebensmittel entfernen
    • Wer versorgt das Haustier?
    • Wer gieĂźt die Blumen/kĂĽmmert sich um Haus und Garten?
Koffer bunt
Wenn Ihr an alles gedacht habt, dann nichts wie in den Urlaub! ©New Africa/Shutterstock.com

Zusätzlicher Tipp am Ende: Es ist auch nicht verkehrt, Eure Urlaubsadresse bei Freunden, Verwandten oder Nachbarn zu hinterlegen, um für den Notfall gewappnet zu sein.

Habt Ihr alles eingepackt und erledigt? Dann kann der Urlaub kommen! Mit meiner Packliste solltet Ihr in Zukunft keine wichtigen Dinge und Reiseunterlagen mehr vergessen. Am besten druckt Ihr Euch sofort die passende Version aus und plant Euren nächsten Urlaub. Ihr wisst noch nicht, wohin die Reise gehen soll? Dann klickt Euch durch meine Städtetrips und Pauschalreisen.