Viele Kinder und Jugendliche wollen die Oma im Sommerdomizil besuchen, zu Freunden ins Ausland oder der restlichen Familie hinterher fliegen und reisen dafür ohne Begleitung von Familie oder Freunden alleine mit dem Flugzeug. Reisen ist für Kinder ziemlich aufregend, vor allem wenn sie ohne Eltern fliegen, deshalb bieten Fluggesellschaft einen besonderen Betreuungsservice am Flughafen und an Bord an. Allein bei der renommierten Fluggesellschaft Lufthansa fliegen jedes Jahr über 70.000 Kinder alleine, Grund genug um den Begleitservice für alleinreisende Kinder und Jugendliche genauer unter die Lupe zu nehmen. Sicherheitsgurt festschnallen – wir gehen auf einen Flug zu den Abläufen, Gebühren und Regelungen für alleinreisende Kinder.

Kinder alleine fliegen

Alleinreisende Kinder

Foto: ©Sunny studio/Shutterstock.com

 

Betreuungsservice für alleinreisende Kinder

Bei den meisten Fluggesellschaften dürfen Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren alleine reisen, wenn sie mit Betreuungsservice fliegen oder zusammen mit einer Person reisen, die mindestens 12 Jahre alt ist. Kinder die unter 18 Jahren reisen, können – abhängig von der Airline – den Begleitservice ebenfalls nutzen. Beachtet bitte, dass die Altersbegrenzungen bei Fluggesellschaften variieren können.

Ablauf am Flughafen, an Bord & nach der Landung

Damit am Flughafen kein Zeitdruck entsteht, solltet Ihr frühzeitig im Terminal sein und genug Zeit für den Check-in und die Formalitäten einplanen. Je nach Destination sind die Check-in Meldeschlusszeiten für alleinreisende Kinder und Jugendliche früher als für normale Passagiere. Bitte achtet außerdem darauf, dass auch für alleinreisende Kinder die selben Flugbestimmungen, wie Flüssigkeitenregelungen und Gepäckbestimmungen, gelten.

Angekommen am Flughafen geht Ihr zum Check-in Schalter des gebuchten Flugs, reicht alle nötigen Unterlagen ein und gebt das Reisegepäck Eures alleinreisenden Kindes auf. Außerdem müsst Ihr am Schalter ein Formular zur Kontaktperson ausfüllen und abgeben, im Anschluss kommt es in die Umhängetasche Ihres Kindes. Am Check-in schalter wird das alleinreisende Kind eingechekt und bekommt alle benötigten Reiseunterlagen (Bordkarte, Ausweis, Kopie Betreuungsformular) in einer kleinen Umhängetasche um den Hals gelegt.

Je nach Flughafen könnt Ihr Euer Kind bis zum Gate begleiten, bei manchen Flughäfen nur bis zum Eingang des Sicherheitsbereiches. Ab dort wird das alleinreisende Kind vom  Flughafenpersonal bis zum Flugzeug begleitet, wo es dann von Flugbegleiterinnen und Flugbegleitern in Empfang genommen wird und während des gesamten Flugs betreut wird.

Nach der Landung wird das Kind oder der Jugendliche wieder von der Crew dem Flughafenpersonal übergeben und zu seinem Abholer begleitet. Die Person, die Euer Kind abholt sollte unbedingt ein Ausweisdokument dabei haben, damit das Flughafenpersonal sicher sein kann, dass es sich um die selbe Person handelt, die im Betreuungsformular angegeben wurde.

Tarife, Gebühren & Preise für alleinreisende Kinder

Für das Betreuungsangebot von alleinreisenden Kinder gelten bei allen Airlines verschiedene Preise, Gebühren und Kosten die zuzüglich zum normalen Ticketpreis bestehen. Abhängig von der Destination, dem Tarif und der Airline variieren die Preise für den Betreuungservice für alleinreisende Kinder. Im Folgenden könnt Ihr die Preise zu den größten deutschen Fluggesellschaften nachschlagen.

airberlin

Bei der deutschen Fluggesellschaft airberlin sind die Preise für den Betreuungsservice bei alleinreisenden Kindern abhängig von der Flugzone und dem Buchungszeitraum. Je nach Reiseziel und Abflugzeit ergeben sich unterschiedliche Gebühren:

 ZeitraumZone 1Zone 2Zone 3Zone 4
Anmeldung bis 30 h vor Abflug50 €70 €70€100 €
Anmeldung ab 30 h vor Abflug55 €75 €75 €105 €

Um die Flugzonen und die Richtlinien für den Betreuungsservice einzusehen, könnt Ihr alle weiteren Details auf der Website von airberlin checken. Wenn Ihr Fragen zu den Gepäckstimmungen bei airberlin habt, dann klickt Euch durch meinen airberlin Gepäck Artikel.

Servicecenter airberlin: Tel. 0180 6 334 334 (dt. Festnetz: 0,20 € pro Anruf / dt. Mobilfunknetz: max. 0,60 €)

Alleinreisende Kinder

Foto: ©06photo/Shutterstock.com

Condor

Auf Flügen mit der Airline Condor sind die Gebühren für Kinder und Jugendliche die alleine reisen ebenfalls abhängig von der Flugzone und dem Reiseziel. Für die Anmeldung alleinreisender Kinder gelten die folgenden Gebühren zuzüglich zum Ticketpreis:

 ZeitraumZone 1Zone 2Zone 3Zone 4Zone 5
Bis 30 Tage vor Abflug49,99 €59,99 €79,99 €79,99 €79,99 €
Normal54,99 €64,99 €84,99 €84,99 €84,99 €

Zone 1: Balearen, Bulgarien, Kroatien, Italien, Spanisches & Portugiesisches Festland

Zone 2: Kanaren & Madeira, Malta, Türkei, Griechenland & Zypern, Ägypten, Marokko, Tunesien & Gambia

Zone 3: Östliches Afrika, Vereinigte Arabische Emirate, Asien, Karibik, Mittel- & Südamerika

Zone 4: Südliches Afrika & Indischer Ozean

Zone 5: USA, Kanada & Puerto Rico

Wichtig: Bitte achtet darauf, dass alle Preise in der Tabelle pro Kind und Strecke (one-way) gelten.

Servicecenter Condor: Tel. 0180 6 767767 (0,20 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €)

Eurowings

Die Buchung des Betreuungsservices für alleinreisende Kinder und die Flugbuchung sind bei Eurowings ausschließlich über das Call Center oder direkt an einem Flughafenschalter möglich. Generell kostet der Betreuungsservice für Kinder und Jugendliche, die alleine reisen, pro Strecke und Person 50 €. Für Informationen zu den Gebühren, Preisen und Regelungen für das Eurowings Gepäck klickt hier.

Servicecenter Eurowings: Tel. 0180 6 320 320 (dt. Festnetz: 0,20 € pro Anruf – dt. Mobilfunk max. 0,60 € pro Anruf)

Lufthansa

Pro Strecke sind innerhalb Europas bei Lufthansa eine Betreuungsgebühr von 60 € zu bezahlen. Bei Interkontinental-Flügen fällt eine Gebühr von 100 € pro Strecke an. Einen Überblick zu den Regelungen und Gebühren des Betreuungsservice bei Lufthansa könnt Ihr Euch online durch die Webseite klicken.

Servicecenter Luftahansa: Tel. 069 86 799 799

TUIfly

Zwischen dem 5. und 11. Lebensjahr bietet TUIfly einen Betreuungsservice an, der auf internationalen zusätzlich Flügen 30 € kostet. Auf nationalen Strecken liegt der Preis für den Begleitservice bei 35,70 € pro Strecke. Dieser Service ist ausschließlich über das Servicecenter buchbar.

Servicecenter TUIfly Deutschland: Tel. 0180 6000 120 (20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf)

Reiseunterlagen und Formulare

Alleinreisende Kinder

Foto: ©Sunny studio/Shutterstock.com

Alle benötigten Unterlagen, wie zum Beispiel das Betreuungsformular, sind online auf den Webseiten der Fluggesellschaften zu finden. Wenn Jugendliche und Kinder alleine ohne Eltern fliegen, sind vollständige und ausgefüllte Reiseunterlagen sehr wichtig, denn ohne diese wichtigen Formulare können sie nicht abheben. Je nach Airline werden verschiedene Formulare benötigt, erkundigt Euch dafür bitte auf den einzelnen Internetseiten im Detail. Damit vor dem Flug und auch am Abreisetag keine Probleme am Flughafen auftreten, solltet Ihr folgende Unterlagen des alleinreisenden Kindes bitte mitbringen:

  • Ausgefüllte Betreuungsformular
  • Buchungsbestätigung Ticket
  • Formular zur Kontaktperson (am Flughafen ausfüllen)
  • Gültiger Reisepass oder Kinderausweis
  • Wenn nötig Visum für das Reisezielland
  • Bestätigung der bezahlten Betreuungsgebühr
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, dass das Kind alleine reisen darf

Optional empfehlen manche Airlines noch eine Bestätigung der Reiseversicherung und den Allergieausweis des Kindes den Unterlagen beizulegen.

Tickets buchen für alleinreisende Kinder

Die Ticket-Buchung für alleinreisende Kinder läuft bei den meisten Airlines nicht online ab, sondern ist über das Service-Center, am Ticketschalter oder das Reisebüro möglich. Nur selten bieten Airlines die Buchung online über das normale Buchungsprogramm an. Dies liegt daran, dass für die Buchung verschiedene Angaben zum Flug, zur Abholung und zur Zahlung benötigt werden, die über das normale Onlinesystem nicht erfassbar sind. Für mehr Details solltet Ihr Euch durch die jeweiligen Webseiten der Airlines klicken.

Ihr habt noch keinen Entspannungsurlaub gebucht? Klickt Euch für jede Menge Inspiration durch unsere Reise-Schnäppchen, schickt die Kinder zu Oma und Opa und genießt die Ruhe am Strand. :)