In meinem Artikel führe ich Euch zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Orten des Bundeslandes und versorge Euch mit den besten Angeboten für Euren Urlaub in Bayern. Kaum ein anderes Bundesland kann mit einer derart abwechslungsreichen Natur auftrumpfen wie der Freistaat Bayern im Südwesten des Landes. Vom Chiemsee über den Bayerischen Wald und Metropolen wie München bis hin zu einer traumhaft schönen Voralpenlandschaft ist Bayern ein Traum für Aktivurlauber. Mit meinen Tipps für Bayern entdeckt Ihr das Land von seiner schönsten Seite.

Günstige Angebote für Euren Bayern Urlaub

Bayern Karte

Mit einer Fläche von 70.500 Quadratkilometern ist Bayern das größte und gleichzeitig zweitbevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Es grenzt im Osten an Tschechien und im Westen an Baden-Württemberg sowie Hessen. Die südliche Grenze bildet Österreich und im Norden wird der Freistaat durch Thüringen und Sachsen eingegrenzt. Auf der Karte habe ich Euch die schönsten Urlaubsregionen, Städte und Sehenswürdigkeiten schon einmal farblich markiert.

Die schönsten Regionen in Bayern

Die Urlaubsregionen Bayerns zeichnen sich durch eine enorm abwechslungsreiche Landschaft und vielfältige Freizeitmöglichkeiten aus. Dank der weitläufigen Wälder, Wiesen und Berge habt Ihr zahlreiche Möglichkeiten, um Euren Urlaub ganz individuell und nach Euren persönlichen Wünschen zu gestalten. Um Euch einen Eindruck über die verschiedenen Optionen für einen Urlaub in Bayern zu geben, habe ich eine Auswahl der schönsten Urlaubsregionen für Euch zusammengestellt. Lasst Euch von meinen Tipps inspirieren und zu den schönsten Orten führen!

Urlaub in Bayern: Bayerischer Wald Großer Arber

Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald befindet sich ganz im Osten des Landes und ist die perfekte Anlaufstelle für Wanderungen und sportliche Aktivitäten. Der höchste Berg der Urlaubsregion ist der Große Arber, der besonders unter Wander-Freunden beliebt ist. Wer die Natur des Bayernwaldes erkunden möchte, muss aber nicht zwangsweise mehrere hundert Höhenmeter hinter sich bringen, sondern kann auch einen der familienfreundlichen Wanderwege entlang spazieren. Interessant für Groß und Klein sind außerdem Baumwipfelpfade, Lehr- und Erlebnispfade, Kunstwege, und zahlreiche Naturparks.

Weitere Tipps

Foto: ©nixki/Shutterstock.com

Deutschland Allgäu Radfahren

Allgäu

Eine weitere Region, die großteils auf bayerischem Gebiet liegt und definitiv zu den schönsten Regionen des Bundeslandes zählt, ist das Allgäu. Egal, ob Ihr Euch für einen Urlaub im Unter-, Ober-, West- oder Ostallgäu entscheidet, Ihr werdet in jeder Teilregion eine ganze Palette an Aktivitäten finden. Im Allgäu sind beispielsweise Kajaktouren oder Wassersport möglich. Außerdem bieten Orte wie Füssen oder Wangen wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Neuschwanstein und das Schloss Hohenschwangau. Zum Allgäu gehören außerdem viele große und kleine Seen, in denen Ihr baden oder auf denen Ihr mit dem Schiff fahren könnt.

Weitere Tipps

Foto: ©Umomos/Shutterstock.com

Bamberg Altstadt Wasser

Franken

Die Urlaubsregion Franken ist vor allem für malerische Altstädte, besondere Festspiele und faszinierende Naturparks bekannt. Die Bayreuther Festspiele locken jedes Jahr unzählige Fans in die Region. Städte wie Würzburg oder Bamberg sind unter Touristen sehr beliebt geworden – nicht zuletzt dank ihrer historischen Stadtkerne. Nicht zu vergessen sind außerdem die zehn Naturparks, die sich über fast die Hälfte der Fläche Frankens erstrecken. Hier schmiegen sich weitläufige Täler an dichte Wälder und steile Felsklippen. Tradition haben auch die vielen kleineren und großen Veranstaltungen, auf den die heimelige Atmosphäre, Gastfreundschaft und die Gebräuche der Region deutlich zu spüren sind.

Foto: ©Oleksiy Mark/Shutterstock.com

Bayern Nationalpark Berchtesgaden

Oberbayern

Oberbayern – darunter wird die Region von Ingolstadt über München bis ins Berchtesgadener Land und die Zugspitz Region gefasst. Die Urlaubsregion im äußersten Südosten Deutschlands bietet mit München die größte Metropole Bayerns. Mit Ingolstadt befindet sich hier außerdem eine wichtige Wirtschaftskraft in Oberbayern. Neben Städtetrips sind in Oberbayern aber auch Ausflüge in die Natur möglich. Ein beliebtes Ausflugsziel ist das Berchtesgadener Land, das zwischen Felsen, Seen und Wäldern eine wunderschöne Naturlandschaft bietet. Im Rupertiwinkel habt Ihr einen atemberaubenden Blick auf die Berge der Alpen; der Königssee im Nationalpark Berchtesgaden gehört zu den schönsten Gewässern Deutschlands.

Foto: ©canadastock/Shutterstock.com

Die schönsten Städte in Bayern

Bayern hat nicht nur traumhafte Urlaubsregionen, sondern auch eine Vielzahl sehenswerter Städte zu bieten. Die Landeshauptstadt München ist die perfekte Anlaufstelle für einen Tag mit Sightseeing, Shopping und einer Auszeit im Englischen Garten. Andere Städte wie Würzburg oder Regensburg zeichnen sich durch ihren heimeligen Charakter und urige Häuser aus. Welche Orte in Bayern besonders attraktiv für einen Städtetrip sind, erfahrt Ihr jetzt.

München Marienplatz Frauenkirche

München

Kaum ein anderer Ort als München vereint schicke Cafés und hochwertige Boutiquen mit entspannten Stunden im Englischen Garten und einer Vielzahl junger Leute. Hier treffen sich Menschen jeden Alters, Einheimische und Touristen. Wenn Ihr zum ersten Mal in München seid, solltet Ihr unbedingt den berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie dem Marienplatz und dem Viktualienmarkt einen Besuch abstatten. Im Herbst steht ein Besuch des Oktoberfestes ganz hoch im Kurs und auch das Deutsche Museum sowie das Schloss Nymphenburg sind einen Besuch wert.

Weitere Tipps

Sehenswürdigkeiten

Foto: ©S-F/Shutterstock.com

Passau Fluss

Passau

Eine wunderschöne Stadt, die direkt an drei Flüssen liegt, ist Passau. Die bayerische Metropole an der Grenze zu Österreich ist aufgrund ihrer Lage am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz auch als Dreiflüssestadt bekannt. Das Highlight Passaus ist die barocke Altstadt aus dem 17. Jahrhundert. Eine ganz besondere Attraktion ist der Dom St. Stephan, der die größte Domorgel der Welt beherbergt. Die Altstadt Passaus erinnert übrigens stark an italienische Orte – kein Wunder, denn der Stadtkern stammt aus der Feder italienischer Meister. In Passau erwarten Euch nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Ihr an vielen Ecken entdecken könnt, sondern auch eine große Auswahl an Biergärten und gemütlichen Restaurants mit Blick auf das Wasser. Was Ihr in Passau darüber hinaus erleben könnt, lest Ihr in meinem Artikel.

Weitere Tipps

Foto: ©Rudy Balasko/Shutterstock.com

Regensburg Stadtamhof

Regensburg

Direkt an der Donau liegt die historische Stadt Regensburg. Der Fluss prägt das Leben in Regensburg deutlich, denn im Sommer versammeln sich die Einwohner an den beiden Flussufern der Donau, um gemeinsam in der Sonne zu liegen, abzuschalten und miteinander ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus hat Regensburg eine gemütliche Innenstadt mit kopfsteingepflasterten Straßen und Gässchen zu bieten. Die größten Attraktionen der Stadt bilden die Steinerne Brücke und der Regensburger Dom. Einen Ausflug wert ist außerdem die Walhalla, eine beeindruckende Gedenkstätte, die nur etwa 15 Autominuten von der Innenstadt entfernt liegt.

Weitere Tipps

Foto: ©Leonid Andronov/Shutterstock.com

Würzburg Brücke

Würzburg

Bekannt für zahlreiche historische Gebäude ist Würzburg. Heute als Studentenstadt auch bei jungen Leuten immer beliebter, zeichnet sich Würzburg durch wunderschöne Gebäude und Sehenswürdigkeiten aus. Zu den Wahrzeichen Würzburgs  gehört die Festung Marienberg, die über der Stadt thront. Auf der selben Seite des Mains befindet sich das Käppele, die Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung. Von beiden Attraktionen aus habt Ihr einen tollen Blick auf den Stadtkern am gegenüberliegenden Flussufer. Verbunden sind die beiden Ufer durch die Mainbrücke, die nicht nur ein tolles Fotomotiv, sondern auch ein beliebter Spot zum Relaxen ist.

Weitere Tipps

Foto: ©Elena Kharichkina/Shutterstock.com

Urlaub in Bayern: Nürnberg Marktplatz Fachwerk

Nürnberg

Das nächste Juwel in Bayern, das ich Euch in meinen Tipps für einen Bayern Urlaub ans Herz legen möchte, ist vor allem für seinen Weihnachtsmarkt deutschlandweit berühmt. Die Rede ist von Nürnberg im Norden des Freistaats. Besonders sehenswert ist die malerische Innenstadt, in der auch jedes Jahr im Advent der berühmte Christkindlesmarkt stattfindet. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Kaiserburg Nürnberg, die gleichzeitig als Wahrzeichen gilt. In der Innenstadt warten außerdem der Hauptmarkt und die berühmte Frauenkirche darauf, von Euch in Augenschein genommen zu werden. Auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände könnt Ihr bis heute verschiedene Bauten inklusive dem Museum zur Nutzung des Geländes durch die Nationalsozialisten besichtigen.

Foto: ©Mariia Golovianko/Shutterstock.com

Deutschland Augsburg Ausblick

Augsburg

Eine beeindruckende Innenstadt mit vielen historischen Gebäuden aus dem Mittelalter hat auch Augsburg – eine der ältesten Städte Deutschlands – zu bieten. Hier findet Ihr viele sehenswerte Gebäude wie das Rathaus oder den Dom St. Maria. Nicht wegzudenken aus der bayerischen Stadt ist die berühmte Augsburger Puppenkiste, die seit 1948 Märchen und Geschichten aufführt. Wenn Ihr in Augsburg unterwegs seid, solltet Ihr unbedingt durch die kleinen Gassen schlendern. Hier entdeckt Ihr jede Menge kleine Handwerksbetriebe, Boutiquen und Restaurants sowie Cafés. Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, sollte unbedingt einen Blick in das Schaezlerpalais mit seinen zahlreichen Gemälden und Galerien werfen. Jede Menge Geschichte tragen auch die Fuggerhäuser im Stil der Renaissance in sich.

Foto: ©Sean Pavone/Shutterstock.com

Seen in Bayern

Um einen Urlaub am Wasser zu verbringen, muss es nicht unbedingt eine Reise ans Mittelmeer oder an die Nord– und Ostsee sein. In Bayern habt Ihr die Wahl zwischen mehreren Seen, an denen Ihr Euch eine tolle Unterkunft mieten und einen entspannten Kurzurlaub verbringen könnt. Ich zeige Euch, welchen Aktivitäten Ihr dort nachgehen könnt und warum Ihr Euren nächsten Urlaub unbedingt an einem der bayerischen Seen planen solltet.

Deutschland Königssee Kapelle

Königssee

Einer der schönsten Seen Bayerns ist der Königssee im Nationalpark Berchtesgadener Land. Umgeben von den hohen Bergen der Alpen, die sich im klaren Wasser spiegeln, liefert der Königssee ein einzigartiges Naturspektakel. Der Gebirgssee misst in der Länge etwa sieben Kilometer und gehört zu den saubersten Seen des Landes. Obwohl eine Umrundung des Sees in Ufernähe nicht möglich ist, gibt es rund um das Gewässer verschiedene Wanderwege und kleine Berghütten, in die Ihr einkehren könnt. Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist die Kapelle St. Bartholomä, die sich am Westufer des Sees befindet. Der Königssee ist übrigens nicht nur im Sommer wunderschön, sondern bietet auch im Winter eine beeindruckende Kulisse.

Königssee Angebote

Foto: ©RankoMaric/Shutterstock.com

Chiemsee Fraueninsel

Chiemsee

Einen wunderbaren Blick auf die Alpen habt Ihr auch vom Ufer des Chiemsees. Der See bietet eine fast unendlich wirkende Palette an Freizeitmöglichkeiten, die von Ausflügen mit dem Segelboot, Schifffahrten und Surfen bis hin zu Wanderungen und Rad-Touren reicht. In den Sommermonaten könnt Ihr zudem Ausflüge mit dem Schiff auf die beiden Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee machen. Auf der Herreninsel befindet sich eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Region, das Schloss Herrenchiemsee. Wenn Ihr Land und Leute kennen lernen möchtet, empfehle ich Euch eine Führung von einheimischen Bäuerinnen durch die Geschichte oder eine geführte Fahrradtour um den See. Natürlich eignet sich der See aber auch einfach zum Baden.

Chiemsee Angebote

Foto: ©Traveller Martin/Shutterstock.com

Bayern Starnberger See

Starnberger See

Nur etwa 25 Kilometer von München entfernt befindet sich der Starnberger See. Hier bietet sich Euch eine große Auswahl an Ferienwohnungen und Hotels, in denen Ihr es Euch während Eures Urlaubs so richtig gut gehen lassen könnt. Dank des verhältnismäßig flachen direkten Umlandes könnt Ihr den See auf einem 46 Kilometer langen Weg mit dem Fahrrad umrunden und dabei den Blick über die majestätischen Berge schweifen lassen, die sich im Hintergrund erheben. Die Freizeitmöglichkeiten auf dem See selbst sind riesig. Wenn Ihr auf Action steht, könnt Ihr Euch auf ein Surfbrett schwingen oder mit dem Segelboot in See stechen. Darüber hinaus gibt es rund um den Starnberger See zahlreiche Badestellen zum Schwimmen und Relaxen.

Foto: ©Andreas Krappweis/Shutterstock.com

Deutschland München Tegernsee

Tegernsee

Der Tegernsee befindet sich ebenfalls in der Nähe Münchens, etwa 50 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt. Rund um den Tegernsee gibt es zahlreiche Badestellen, beliebte Anlaufstellen sind beispielsweise die Strandbäder Gmund, Kreuz oder Bad Wiessee. Im Sommer gehören Fahrradfahren, Schwimmen und Segeln zu beliebtesten Aktivitäten rund um den See. Im Winter kann man mit etwas Glück Schlittschuhlaufen. Dank der Nähe zu München bietet sich der Tegernsee auch für einen Tages- oder Wochenendausflug an. Einen tollen Blick auf den Tegernsee und die umliegende Natur habt Ihr vom Wallberg, der sich perfekt für eine Wanderung, eine Fahrt mit der Wallbergbahn oder einen kleinen Spaziergang eignet.

Foto: ©DaLiu/Shutterstock.com

Sehenswürdigkeiten in Bayern

Neben einer beeindruckenden Natur hat der Freistaat im Südosten Deutschlands natürlich auch eine ganze Bandbreite an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen zu bieten. Eine kleine Auswahl der top Highlights für Euren Urlaub in Bayern habe ich hier für Euch zusammengestellt.

Füssen Neuschwanstein Frühling

Schloss Neuschwanstein

Für viele Bayern-Urlauber ist der Besuch des Schlosses Neuschwanstein ein echtes Muss und auch Ihr solltet Euch das von König Ludwig II 1869 erbaute Wahrzeichen auf keinen Fall entgehen lassen. Oberhalb von Füssen im Allgäu thront das prachtvolle Märchenschloss, das Ihr nicht nur von Außen, sondern auch von Innen besichtigen könnt. Mit über 10.000 Besuchern täglich gehört das Schloss nicht nur zu den absoluten Highlights in Bayern, sondern auch zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in ganz Deutschland.

Neuschwanstein Angebote

Foto: ©Noppasin Wongchum/Shutterstock.com

Urlaub in Bayern: Nationalpark Bayerischer Wald Baumwipfelpfad

Baumwipfelpfad

Im Nationalpark Bayerischer Wald wartet ein ganz besonderes Highlight auf Euch, das Ihr bei einem Urlaub in Bayern ebenfalls weit oben auf Eure Besichtigungsliste setzen solltet. Der Baumwipfelpfad in Neuschönau führt Euch auf einer Länge von 1.300 Metern und auf einer Höhe von acht bis 25 Metern durch die Baumkronen des Bayerischen Waldes. Auf dem Weg passiert Ihr verschiedene Lern- und Erlebnisstationen, an denen Ihr Wissenswertes über die besondere Flora und Fauna des Bergmischwaldes lernen könnt. Am Ende Eurer faszinierenden Tour erklimmt Ihr den 44 Meter hohen Baumturm, von dem Ihr einen unvergleichbaren Blick auf die umliegende Landschaft genießen könnt. Weitere Baumwipfelpfade in Deutschland lernt Ihr hier im Artikel kennen.

Foto: ©Michal 11/Shutterstock.com

Veranstaltungen in Bayern

Wenn Ihr Euren Urlaub in Bayern verbringt und Lust habt, ganz besondere Veranstaltungen und Events zu besuchen, werdet Ihr sicher nicht enttäuscht. Damit die Wahl der richtigen Veranstaltung etwas leichter fällt, habe ich mich in unserem größten Bundesland umgesehen und zeige Euch hier eine Auswahl der besten Events in Bayern:

Oktoberfest München

Allen Veranstaltungen in Bayern voran steht natürlich das berühmte Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese. Jedes Jahr heißt es dort am ersten Wiesnsamstag um 12 Uhr mittags: „O’zapft is“ – ab dann herrscht regelrechter Ausnahmezustand auf dem 31 Hektar großen Gelände. Maß um Maß wandert über die Theken der knapp 40 prall gefüllten Festzelte und Millionen Feierwütige aus der ganzen Welt wollen es sich während der zwei Wochen nicht nehmen lassen, Teil des größten Volksfestes der Welt zu sein und in bayerischer Tracht zünftig zu feiern. Da die Plätze in den Festzelten verständlicherweise sehr begehrt sind, solltet Ihr Euch frühzeitig um eine Reservierung kümmern!

Zur Wiesn

Dult München

Dreimal jährlich findet auf dem Mariahilfplatz im Stadtteil Au die traditionelle Dult statt. Die erste Dult, die Maidult bzw. Frühlingsdult, beginnt jeweils am Samstag vor dem ersten Mai. Die Jakobidult findet im Juli statt und die Kirchweihdult beginnt im Oktober am Samstag vor der Kirchweih. Jeweils neun Tage lang wird während der Auerdulten, die sich seit dem 14. Jahrhundert zu echten Volksfesten entwickelt haben, gebummelt, gefeiert und gestöbert was das Zeug hält. Schlendert über den Kunst- und Antiquitätenmarkt und haltet nach Schnäppchen Ausschau, freut Euch auf unzählige Schausteller und nostalgische Fahrgeschäfte und probiert an den Ständen und in Festzelten traditionelle bayerische Gerichte wie Weißwurst und regionales Bier.

Zur Auer Dult

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Chritskindlesmarkt in Nürnberg gehört ganz klar zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Wenn Ihr in der Weihnachtszeit in Nürnberg und Umgebung unterwegs seid, solltet Ihr hier unbedingt vorbeischauen! Der traditionelle Markt in der Nürnberger Altstadt zählt jährlich über zwei Millionen Besucher und ist damit einer der größten und beliebtesten Weihnachtsmärkte unseres Landes. Weltweite Beliebtheit erlangt der Christkindlesmarkt durch die unzähligen wunderschön dekorierten Holzbuden, in denen neben regionalen Köstlichkeiten wie Lebkuchen und Rostbratwürstchen auch die größte Feuerzangenbowle der Welt auf Euch wartet.

Zum Christkindlesmarkt

Natürlich gibt es noch viele weitere Veranstaltungen in Bayern, die jährlich unzählige Bewunderer aus nah und fern anziehen. Klickt Euch am besten einfach durch den Veranstaltungskalender und sucht Euch die Veranstaltung heraus, die am besten zu Euren persönlichen Wünschen und Euren Reisedaten passt:

Veranstaltungskalender Bayern

Hotels & Ferienwohnungen

In Bayern habt Ihr die Wahl zwischen Hotels und Ferienwohnungen verschiedener Preisklassen. Von kleinen Gasthöfen mitten in der Natur bis hin zu hochmodernen Zimmern in einem eleganten Hotel mitten in der Metropole könnt Ihr hier wirklich alles für einen rundum gelungenen Urlaub buchen. Für welche Unterkunft Ihr Euch als Gäste letztendlich entscheidet, hängt natürlich von Euren persönlichen Wünschen und Eurem Budget ab. Möchtet Ihr einen Urlaub zur Erholung im Grünen verbringen, empfehle ich Euch ein eher abgeschiedenes Hotel mit einer kleinen Anzahl an Zimmern. Entscheidet Ihr Euch dagegen dafür, mitten im Trubel einer Großstadt in Bayern Euren Urlaub zu verbringen, schaut Ihr Euch am besten nach einem Hotel mitten im Stadtkern um. Alle, die kein Problem haben, während ihres Kurztrips auf eine Selbstverpflegung auszuweichen, können sich nach einer Ferienwohnung oder sogar einem Ferienhaus mit Platz für die ganze Familie umschauen. In meiner Vielfalt von Angeboten für einen Bayern Urlaub findet Ihr eine riesige Auswahl an Schnäppchen, Hotels und Ferienhäusern für das Bundesland. Dort könnt Ihr auch nach Deals Ausschau halten, bei denen zum Beispiel Wellness bereits im Preis enthalten ist.

Bayern Angebote

Das könnte Euch auch interessieren: