Die N26 Kreditkarte ist eine Mastercard, die mit einem kostenlosen Girokonto verbunden ist. Besonders ist hierbei, dass Ihr zum Beispiel Transaktionen ganz bequem und sicher über Euer Smartphone tätigen könnt. Das macht die gebührenfreie Karte zu einer der modernsten auf dem deutschen Markt. In diesem Artikel erfahrt Ihr alles Wissenswerte über die komfortable Art des Online Bankings.

Alle Vorteile der N26 Kreditkarte

Möglicherweise besitzt Ihr bereits ein Girokonto und seid unzufrieden mit den hohen Gebühren, die anfallen, wenn Ihr ein Kontowechsel beantragen möchtet. Die N26 Kreditkarte ermöglicht einen einfachen, schnellen und vor allem kostenlosen Kontowechsel. Beantragt jetzt die gebührenfreie Mastercard, um in den Genuss aller Vorzüge zu kommen.

  • 0 € Beantragungsgebühr
  • 0 € Kontowechsel
  • 0 € Jahresgebühr (bis 50.000 €)
  • 0 € Bargeldabhebungsgebühr (weltweit)
  • wertvolle Versicherungsleistungen
  • Finanzverwaltung durch smarte Features
  • kontaktlos Technologie
  • 0 € EC-Karte

Das kostenlose Girokonto der N26 Kreditkarte ist äußerst modern: Durch die N26 App könnt Ihr Zahlungen direkt mit dem Smartphone tätigen – bevor Euch die physische Mastercard überhaupt zugestellt wird. Dadurch werden Transaktionen noch bequemer. Ihr bezahlt und erhaltet Geld in Echtzeit und könnt Daueraufträge und Lastschriften jederzeit mobil verwalten. Durch Funktionen wie MoneyBeam könnt Ihr Geld sogar per SMS oder E-Mail versenden.

Um die Funktion MoneyBeam nutzen zu können, müsst Ihr und Eure Kontakte als N26 Kreditkartennutzer sichtbar sein. Danach erfolgt die Zahlung von und an Eure Kontakte in Echtzeit und ohne, dass Ihr dazu Eure Bankverbindung angeben müsst. Das Limit für die Nutzung der Funktion liegt bei 1.000 Euro pro 24 Stunden. Weitere Informationen über das MoneyBeam Verfahren findet Ihr in den FAQs.

Gut zu wissen: Solltet Ihr im Besitz eines Girokontos bei einer anderen Filialbank sein, überträgt die App finleap automatisch Eure Daueraufträge und Lastschriften auf das Konto der N26 Kreditkarte.

schweitz zermatt stellisee paar

Im Übrigen sind sowohl die Zahlung in Euro als auch alle Zahlungen in Fremdwährungen für Euch absolut gebührenfrei. Die durchsichtige Debitkarte wird weltweit akzeptiert und kann praktischerweise auch als Reisekreditkarte ohne Auslandseinsatzentgelt genutzt werden.

Da in Deutschland vielerorts immer noch bevorzugt EC Karten für Bankgeschäfte akzeptiert werden, erhaltet Ihr zusätzlich zu Eurem Girokonto eine EC Karte dazu.

Bei der Nutzung der N26 Kreditkarte wird Euch eine hohe Sicherheit, durch folgende Versicherungsleistungen, gewährleistet:

  • Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro
  • Erhöhte Sicherheit bei Online Bezahlungen (3D Secure Verfahren)
  • Sicheres Einloggen in die App (2-Faktor-Authentifizierung)

Transaktionen können durchaus Spaß machen: mit der N26 Kreditkarte! Bezahlt Eure Online-Einkäufe schnell, bequem und sicher durch die biometrische Authentifizierung.

Andere Kreditkarte wie beispielsweise die Payback Visa Flex Plus bieten ähnliche Versicherungsleistungen. In meinem Vergleich kostenloser Kreditkarten erhaltet Ihr einen guten Überblick über alle Anforderungen, die Ihr persönlich an eine gebührenfreie Karte haben könnt.

Nicht bloß sicher, sondern auch sparsam: Mit der N26 Kreditkarte erwarten Neukunden keine Grundgebühren bei der Beantragung und für Aktivkunden fallen dauerhaft keine Jahresgebühren an. Bei Einlagen über 50.000 Euro kann, wie in den Nachteilen aufgelistet, ein Verwahrentgeld von 0,5 Prozent vom effektiven Jahreszins berechnet werden. Dafür ist die Nutzung der N26 Kreditkarte an keine bestimmten Transaktionen oder Mindestumsätze gebunden.

Österreich Reutte Hängebrücke und Schloss

Das Abheben von Bargeld ist durch die N26 Kreditkarte im gesamten Euroraum unbeschränkt und kostenlos möglich. Über die App CASH26 ist die Barabhebung in über 11.500 Partnergeschäften (Rewe, dm und Penny) kostenlos. Andernfalls stehen Euch bis zu drei Bargeldabhebungen an Euren lokalen Geldautomaten zu. Über die Kosten, die anfallen, wenn Ihr öfter als das angegebene Limit Bargeld abhebt, informiere ich in den Nachteilen dieses Erfahrungsberichts.

Constancia
Die Nutzung über das Smartphone ist überaus sicher und bequem. Ich nutze die App tagtäglich, um meine Sparziele im Überblick zu behalten.

Durch das Girokonto, welches Ihr zwangsläufig bei der Beantragung der N26 Kreditkarte bekommt, stehen Euch zwei sogenannte Spaces zur Verfügung. Diese Spaces sind Konten (Unterkonten), mit denen Ihr Eure konkreten Sparziele optimal umsetzen könnt. Diese Konten können, solltet Ihr Euch für eine N26 Kreditkarte entscheiden, die nicht gebührenfrei ist, ebenfalls mit Partner, Freunden oder der Familie geteilt werden. Somit könnt Ihr auch gemein einzahlen und Eure Sparziele verfolgen.

Mit den zusätzlichen Features, die das Girokonto und die N26 Kreditkarte bieten, ist Sparen völlig unkompliziert. Dazu zählt unter anderem die Funktion, Statistiken spezifisch zu Euren Umsätzen einsehen zu können. Des Weiteren werden Eure Transaktionen nach Euren persönlichen Vorstellungen kategorisiert.

Die N26 Kreditkarte, über die ich Euch in diesem Artikel informiere, ist eine Standart-Debit-Karte. Für noch mehr vorteilhafte Konditionen, empfehle ich Euch, die weiteren Modelle der N26 Kreditkarten durchzusehen. Diese findet Ihr unten aufgelistet.

  • N26 Smart (4,90 € im Monat)
  • N26 You (9,90 € im Monat)
  • N26 Metal (16,90 € im Monat)

Unabhängig davon, für welches Modell Ihr Euch entscheidet, könnt Ihr Euch gewiss sein, dass Euch die N26 Kreditkarte zugestellt wird, auch wenn Ihr eine schwache Bonität aufweist. Gerade deshalb ist die N26 Kreditkarte hervorragend für junge Leute über 18 geeignet, die nur ein geringes Einkommen nachweisen können.

Kletterwald Mann Junge

Die Nachteile der N26 Kreditkarte

Wie zuvor in den Vorteilen erwähnt, ist der Antrag auf ein Girokonto für die Zustellung der N26 Kreditkarte Pflicht. Ein Kontowechsel ist für jedermann kostenlos, doch wer sein Konto besser behalten möchte, wird sich damit schwer tun. Eventuell ist es für Euch besser eine andere kostenlose Kreditkarte zu beantragen, durch die Ihr das eigene Girokonto behalten und Eure Kontoverbindung lediglich hinterlegen müsst.

  • keine Partnerkarte
  • kein Kreditkartenlimit
  • Automatengebühr bei über drei Bargeldabhebungen
  • keine Versicherungs- & -Zusatzleistungen

Bei der N26 Kreditkarte handelt es sich um eine Debitkarte. Dies ist wichtig zu erwähnen, da Euch durch den Besitz der gebührenfreien Karte kein Kreditkartenrahmen zur Verfügung steht. Das bedeutet konkret: All Eure Umsätze werden direkt von dem von Euch angegebenen Girokonto abgezogen. Bei einer Kreditkarte wie der Hanseatic Bank GenialCard oder auch der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold könnt Ihr monatlich von einem bestimmten Verfügungsrahmen profitieren.

Statt einem Verfügungsrahmen räumt Euch die N26 Kreditkarte einen sogenannten Dispokredit auf dem von Euch hinterlegten Girokonto ein. Dieser wird allerdings mit 8,90 Prozent Sollzinsen verrechnet.

Die Soll-Zinsen der N26 Kreditkarte sind mit 8,90 Prozent im besseren Mittel, im Vergleich zu anderen kostenlosen Kreditkarten, wie zum Beispiel der Payback Visa Flex Plus Kreditkarte.

Für die Erstellungen und den Versand der Kreditkarte sowie der EC-Karte fallen jeweils einmalig zehn Euro Gebühr an.

Deutschland Ostfriesland Strand

Es fallen außerdem Gebühren bei Abhebung in Fremdwährung an. Solltet Ihr die N26 Kreditkarte als Reisekreditkarte in Betracht ziehen, solltet Ihr auf dieses Manko achten. Ihr könnt lediglich Zahlungen mit Fremdwährung tätigen, nicht aber Bargeld im Ausland abheben.

Ebenfalls eingeschränkt sind die Abhebungen an Geldautomaten im Inland: Lediglich bis zu 3 Abhebungen im Monat könnt Ihr tätigen, ansonsten fällt pro Barabhebung, ein Betrag von 2 Euro an. Dies sollte Euch aber nicht zu sehr einschränken, da der eigentliche Zweck einer Kreditkarte das Bezahlen und nicht die Abhebung von Bargeld ist, selbst wenn es in Deutschland genügend Akzeptanzstellen gibt.

Ein weiterer Grund, wieso die N26 Kreditkarte möglicherweise nicht Euer go-to für Reisen ist, ist der Fakt, dass sie keine Reiseversicherungen anbietet. Zusätzliche Leistungen wie Reiserücktritts-, Gepäckversicherung und so weiter sind erst durch die anderen N26-Modelle erhältlich, die Euch dann Versicherungspakete bieten.

Aktivurlaub Klettern Sonnenaufgang

Solltet Ihr mehr Sicherheit auf Euren Reisen benötigen, empfehle ich Euch Kreditkarten wie die Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD in Betracht zu ziehen, nachdem Ihr die Kreditkarten mit Euren persönlichen Ansprüchen verglichen habt.

Für wen ist die N26 Kreditkarte?

Da die N26 Kreditkarte auch an Personen mit einer schwachen Bonität zugestellt wird, eignet sie sich optimal für junge Leute, die das Mindestalter von 18 zwar erfüllen, aber noch kein hohes Einkommen besitzen.

Dadurch, dass die N26 Kreditkarte weltweit akzeptiert wird und für Euch auch keine Kosten anfallen, wenn Ihr mit Fremdwährung bezahlt, ist sie auch als Reisekreditkarte im Auslandseinsatz beliebt. Ihr solltet aber darauf achten, die kostenlose Kreditkarte ausschließlich für Zahlungen zu nutzen und nicht, um Geld an Geldautomaten (sowohl im Inland als auch im Ausland) abzuheben.

Im Prinzip ist die gebührenfreie N26 Kreditkarte für jedermann geeignet, da beinahe jeder ein Smartphone besitzt und täglich damit in Berührung kommt. Solltet Ihr nun Eure Umsätze, Sparziele und Daueraufträge bequem über eine App (N26 App) steuern und viel Zeit sparen wollen, ist die durchsichtige N26 Kreditkarte optimal für Euch geeignet.

Was? Konditionen
Jahresgebühr (bis 50.000 €) 0 €
Barzahlung Euro (weltweit) 0 €
Barzahlung Fremdwährung (weltweit) 0 €
Bargeldabhebungsgebühr Euro (ab 3 Abhebungen) 2 €
Bargeldabhebungsgebühr Fremdwährung (weltweit) 1,7 % Gebühren
effektiver Jahreszins 0 % p.a.
Soll (effektiver Jahreszins) 8,9 % p.a.
Ersatzkarte kostenpflichtig
Partnerkarte 10 €
Kartentyp Debit Mastercard

Welche Alternativen gibt es?

Die Payback Visa Flex Plus ist eine sehr attraktive Alternative, wenn Ihr weltweit kostenlos bezahlen und Geld abheben und gleichzeitig Payback Punkte sammeln wollt. Neukunden erhalten vier bis 6 Wochen nach Zustellung der gebührenfreien Karte 1.000 Payback Punkte gratis.

Die Hanseatic Bank GenialCard – ebenfalls eine kostenlose Karte, die sich für Reisen empfiehlt. Es fallen keine Jahresgebühren, Gebühren bei Bargeldabhebung weltweit und ebenfalls keine Kosten bei der Zahlung mit Fremdwährung an. Diese Karte nutzt außerdem Apple beziehungsweise Google Play, sodass Ihr auch bequem über Euer Smartphone Umsätze tätigen könnt.

Mit der Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD profitiert Ihr neben dem Entfall von Auslandseinsatzgebühren und Fremdwährungsgebühren außerdem von wertvollen Reiseversicherungen, an der es der gebührenfreien N26 Kreditkarte mangelt.

Damit Ihr noch ausgiebiger über die kostenlosen Alternativen zur N26 Kreditkarte informiert seid, besucht meinen kostenlosen Kreditkarten-Vergleich.

Einkaufen mit Kreditkarte

Fazit

Wenn Ihr eine kostenlose Kreditkarte sucht, die langweiliges Online Banking revolutioniert, seid Ihr gut beraten mit der N26 Kreditkarte einer Direktbank ohne Filialen. Die außerordentliche Sicherheit, die durch das 3D Secure und 2-F-A Verfahren gewährleistet werden, machen Transaktionen bequem über das Smartphone möglich.

Beinahe jedermann hat täglich sein Smartphone in der Hand und regelt so gut wie alles darüber. Daher bietet es sich an über die N26 App mit überaus smarten Features, um die eigenen Sparziele genauestens verfolgen zu können und um seine Geschäfte online zu erledigen. Sämtliche Abbuchungen, Euren Zahlungsverkehr beziehungsweise alle Kontobewegungen habt Ihr so immer im Blick.

Das neue Girokonto verfügt über zwei Spaces (Unterkonten) durch die Ihr prima Geld zur Seite nehmen könnt. Dabei zahlt Ihr weder Grundgebühren bei der Beantragung der N26 Kreditkarte etwas, noch Gebühren in den folgenden Jahren. Ihr könnt das Konto auch als Hauptkonto für Euren regelmäßigen Geldeingang nutzen.

Für mehr beziehungsweise verbesserte Konditionen sollte Ihr Euch auf der N26 Webseite genauestens über die anderen Modelle der N26 Kreditkarte informieren. Ihr könnt die Karte von N26 als Kreditkartenanbieter aber auch gebührenfrei während Eurer Auslandsreise nutzen.

Constancia
(4.3 von 5)
Eine interessante und moderne kostenlose Kreditkarte für vor allem junge Menschen. Perfekt für digitales, bargeldloses Banking.

N26 Kreditkarte Kontakt

  • Anschrift: Klosterstraße 62, 10179 Berlin
  • E-Mail: Imprint@n26.com
  • Internet: www.n26.com
  • Telefon: 0 30 364285082

Häufig gestellte Fragen

Ist es Möglich mit der N26 Kreditkarte kostenlos Bargeld abzuheben?

Bei der N26 Kreditkarte ist zu beachten, dass die Abhebung von Bargeld prinzipiell kostenlos ist, jedoch fallen Gebühren von 1,7 Prozent bei Bargeldabhebungen im Ausland an. Die Anzahl von drei Abhebungen im Monat an Geldautomaten sollte nicht überschritten werden, da sonst eine Gebühr von 2 Euro pro Abhebung fällig wird.

Wie sicher sind Transaktionen über das Girokonto der N26 Kreditkarte?

In diesem Beitrag gehe ich auf die Versicherungsleistungen der N26 Kreditkarte genaustens ein. Darunter zählt auch die hohe Sicherheit bei Online Überweisungen durch das 3D Secure Verfahren und das sichere Einloggen und bezahlen durch biometrische Authentifizierung.

Wie hoch ist der Kredit-Verfügungsrahmen der N26 Kreditkarte?

Die N26 Kreditkarte ist keine Kreditkarte im herkömmlichen Sinne. Seid Ihr im Besitz der gebührenfreien Karte könnt ihr lediglich ein Debit Kredit auf das von Euch hinterlegte Girokonto beantragen, nicht aber einen Kreditrahmen zur Verfügung gestellt bekommen. Die N26 Kreditkarte ist genaugenommen eine Debitkarte, da kein Kreditrahmen zur Verfügung steht, Besitzer allerdings einen Dispokredit in Anspruch nehmen können.

Wie versendet und erhaltet man Geld durch MoneyBeam?

Die MoneyBeam Funktion ist für alle Aktivkunden beziehungsweise N26 Nutzer geeignet. Um Geld durch MoneyBeam zu versenden, klickt Ihr zunächst auf Geld senden, dann auf den Button MoneyBeam. Wählt im nächsten Schritt einen Kontakt aus Eurer Liste aus oder fügt die Telefonnummer und E-Mail-Adresse manuell ein. Zu guter Letzt gebt Ihr noch den zu versendenden Geldbetrag ein und bestätigt diesen, durch eine Bestätigungs-Pin, die durch eine Push-Mitteilung an Euch zugestellt wird. Solltet Ihr Geld zugesendet bekommen wollen, klickt Ihr unter Geld erhalten auf den Button MoneyBeam und wählt oder gebt den gewünschten Kontakt manuell ein. Im Anschluss legt Ihr einen Geldbetrag fest. Wenn der Kontakt Eure Anfrage bestätigt, erhaltet Ihr den von Euch angefragten Betrag. Diese Zahlungen über Euer Smartphone erfolgen in Echtzeit, also ohne langes warten, wie es bei Überweisungen der Fall wäre.

Wie lange dauert die Beantragung der N26?

Wie lange die Karten- bzw. Kontoeröffnung dauert, lässt sich nicht genau sagen – in der Regel aber ein paar Werktage. Die Legitimation für Euch als Karteninhaber könnt Ihr über Postident oder Videoident Verfahren machen.