Wenn Ihr möglichst viel von dem europäischen Mittelmeerraum entdecken wollt, dann ist eine Mittelmeer Kreuzfahrt perfekt für Euch. Auf einer Mittelmeer Kreuzfahrt habt Ihr die Möglichkeit, die schönsten Städte von Portugal und Spanien über Italien und Griechenland bis nach Kroatien und Israel zu erkunden. Welche die beliebtesten Mittelmeer Kreuzfahrt Routen sind und auf welche Kreuzfahrtschiffe Ihr Euch von den bekannten Reedereien MSC, AIDA, Costa und der Mein Schiff ® Flotte von TUI Cruises freuen könnt, verrate ich Euch jetzt in meinem Artikel.

Kreuzfahrtschiff Sonnenuntergang

©NAN728/Shutterstock.com

Mittelmeer Kreuzfahrt



Mittelmeer Kreuzfahrt MSC

Kreuzfahrt Schiff Küste

© Denis Belitsky/Shutterstock.com

Die ersten Mittelmeer Kreuzfahrt Routen, die ich Euch vorstellen möchte, sind die von MSC Cruises. Die Reederei hat ein vielfältiges Angebot an Kreuzfahrten, die Euch das ganze Jahr über einmal quer über das Mittelmeer schippern und die schönsten Städte und Inseln anfahren. Dabei gibt es nicht nur Kreuzfahrten, für die Ihr Euch eine oder zwei Wochen Urlaub nehmen müsst, sondern auch Mini-Kreuzfahrten, die nur fünf bis sechs Tage dauern. Die Mini-Kreuzfahrten von MSC sind ein guter Start für alle unter Euch, die noch nie eine Kreuzfahrt unternommen haben und mal austesten wollen, ob das Konzept etwas für Euch ist. An Bord erwarten Euch zahlreiche Luxus-Kabinen, Restaurants die Euch rund um die Uhr leckere Mahlzeiten bieten und eine große Bandbreite an Freizeitangeboten. Welche die beliebtesten Routen für eine Mittelmeer Kreuzfahrt mit MSC sind, verrate ich Euch jetzt.

Route 1: Östliches Mittelmeer

  • Schiff: MSC Opera
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Venedig, Italien
  • Route: Venedig – Kotor – Seetag – Mykonos – Santorini- Argostoli – Bari – Venedig

Die erste Route die ich Euch vorstellen möchte, führt Euch durch das Östliche Mittelmeer. Eure Kreuzfahrt startet in dem wunderschönen Venedig in Italien und bringt Euch, umgeben von malerischen Bergen, nach Montenegro in die Hafenstadt Kotor. Von dort aus geht es weiter nach Griechenland auf die Inseln Mykonos, Santorini und Argostoli. Auf Eurem Rückweg nach Venedig fahrt Ihr die östliche Küste des italienischen Stiefels entlang und macht noch einen Tag lang Halt in Bari.

Zu den Angeboten

Route 2: Mini-Kreuzfahrt: Italien, Frankreich & Spanien

  • Schiff: MSC Divina
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Genua, Italien
  • Route: Genua – Marseille – Palma – Barcelona – Genua

MSC bietet auch für alle, die nur fünf Tage Zeit haben, Kreuzfahrten an. So auch die „Mini-Kreuzfahrt: Italien, Frankreich & Spanien“. Der Name der Kreuzfahrt verrät Euch schon, wo es hingeht – nämlich ins Westliche Mittelmeer. Eure Rundreise startet in Genua, Italien und endet auch genau hier wieder. Am ersten Tag fahrt Ihr nach Marseille in Frankreich, am zweiten Tag nach Palma de Mallorca und vor Eurer Rückkehr geht es noch in Hauptstadt Kataloniens: Barcelona. Das schöne an dieser Kreuzfahrt ist, dass Ihr keinen einzigen Seetag habt und es jeden Tag eine neue Stadt zu Entdecken gibt.

Zu den Angeboten

Route 3: Östliches Mittelmeer mit Rhodos, Kreta & Israel

  • Schiff: MSC Magnifica
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Genua, Italien
  • Route: Genua – Seetag – Katákolon – Piräus – Rhodos – Haifa – Haifa – Seetag – Kreta – Seetag – Civitavecchia – Genua

Die nächste Mittelmeer Kreuzfahrt Route startet ebenfalls in Genua und führt Euch noch weiter in den östlichen Bereich des Mittelmeers als meine erste Route – und zwar bis nach Israel! Ihr schippert einen Tag lang auf See, dabei geht es entlang der linken Seite des Stiefels von Italien bis nach Griechenland zu dem Hafen Katákolon. Hier könnt Ihr bei Eurem Landgang zum Beispiel einen Ausflug zu der antiken Ruinenstätte von Olympia machen, wo sogar heute noch Ausgrabungen stattfinden. Weiter geht es dann in die moderne Hafenstadt Piräus bei Athen und auf die Insel Rhodos. Am nächsten Tag erreicht Ihr den Hafen von Haifa, den größten Hafen Israels. Hier verbringt Ihr zwei Tage, an denen Ihr die Stadt erkunden könnt, bevor es für Euch wieder für einen Tag auf hohe See geht. Auf Eurem Rückweg nach Genua macht Ihr noch jeweils einen Tag auf der Insel Kreta und in Civitavecchia in der Nähe von Rom Halt.

Zu den Angeboten

Route 4: Kurztrip rund um Italien

  • Schiff: MSC Opera
  • Abfahrtshafen: Genua, Italien
  • Ankunftshafen: Venedig, Italien
  • Route: Genua – Civitavecchia – Seetag – Kotor – Split – Venedig

Die Route „Kurztrip rund um Italien“ ist perfekt für alle, die einmal rund um den Stiefel von Italien schippern wollen und nur sechs Tage Zeit haben. Eure Kreuzfahrt startet in Genua und bringt Euch dann nach Civitavecchia in der Nähe von Rom. Nach einem Seetag kommt Ihr in Kotor an und fahrt danach weiter nach Split in Kroatien. Zu guter letzt geht es nach Venedig, Eurem Zielhafen. Aber Achtung, bei dieser Mittelmeer Kreuzfahrt Route sind der Start- und Zielhafen nicht identisch.

Zu den Angeboten


Mittelmeer Kreuzfahrt AIDA

Kreuzfahrt Schiff Berge

©NAN728/Shutterstock.com

Die Reederei AIDA Cruises hat nicht nur zweiwöchige Kreuzfahrten im Angebot, sondern auch zahlreiche Mittelmeer Kreuzfahrt Routen, die nur eine Woche dauern. Die Auswahl an Kreuzfahrt Routen der AIDA ist wirklich riesig, die verschiedenen Routen bringen Euch auf Eurer Reise von den Kanaren über Portugal, Spanien, Italien und Malta bis nach Griechenland. An Bord der AIDA Schiffe erwartet Euch eine Vielfalt an Entertainment-, Wellness- und Fintessangeboten. In den verschiedenen internationalen Restaurants und Bars an Deck ist für jeden Geschmack etwas dabei. Euch stehen eine Vielzahl an verschiedenen Landausflügen zur Auswahl, bei denen Ihr die schönsten Städte im Mittelmeerraum genauer erkundet und die Ihr auf Eurer Kreuzfahrt direkt hinzubuchen dürft. Welche Schiffe der AIDA Flotte im Mittelmeer in See stechen und welche beliebten Routen abgefahren werden, seht Ihr hier.

Route 1: Spanien, Portugal & Kanaren

  • Schiff: AIDAsol
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Palma de Mallorca
  • Route: Palma – Seetag – Cádiz – Lissabon – Lissabon – Seetag – Puerto del Rosario – Arrecife – Seetag – Málaga – Cartagena – Valencia- Palma

Die erste Mittelmeer Kreuzfahrt Route führt Euch sogar ein kleines Stück auf den Atlantik heraus, bis zu den Kanaren. Eure Kreuzfahrt dauert insgesamt zwei Wochen, startet in Palma de Mallorca und bringt Euch nach einem Seetag nach Cádiz in Andalusien. Von hier aus geht es weiter in die wunderschöne Hauptstadt von Portugal, Lissabon. Hier verbringt Ihr gleich zwei Tage, an denen Ihr die weiße Stadt erkunden könnt. Nach einem weiteren Seetag befindet Ihr Euch auf dem Atlantik und lauft in den Hafen von Puerto del Rosario auf der Kanareninsel Fuerteventura ein. Am nächsten Tag geht es auf die Nachbarinsel Lanzarote, hier liegt Ihr im Hafen von Arrecife, der Hauptstadt der Insel. Nach einem weiteren Seetag seid Ihr in Málaga angekommen. Eure Mittelmeer Kreuzfahrt neigt sich langsam dem Ende entgegen, Eure letzten Destinationen sind Caragena und Valenica, bevor es zurück nach Palma geht.

Zu den Angeboten

Route 2: Mediterrane Schätze 2

  • Schiff: AIDAnova
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Barcelona, Spanien
  • Route: Barcelona – Palma – Seetag – Civitavecchia – La Spezia – Seetag – Marseille – Barcelona

Die Route „Mediterrane Schätze 2“ ist perfekt für alle, die eine Woche Urlaub geplant haben. Die Kreuzfahrt startet im bunten Barcelona und bringt Euch zum Hafen von Palma auf der balearischen Insel Mallorca. Nach einem Tag auf See lauft Ihr in dem Hafen von Civitavecchia ein. Von hier aus könnt Ihr das antike Rom besuchen. Weiter geht es zum Hafen der italienischen Stadt La Spezia. Nach einem weiteren Seetag müsst ihr Euch schon wieder auf eine neue Sprache einstellen, denn plötzlich seid Ihr in Frankreich, im wunderschönen Marseille. Von hier aus geht es wieder zurück nach Barcelona.

Zu den Angeboten

Route 3: Griechenland & Mittelmeerinseln 1

  • Schiff: AIDAmira
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Korfu, Griechenland
  • Route: Korfu – Seetag – Piräus – Santorini – Kreta – Seetag – Brindisi – Korfu – Seetag – Valletta – Catania – Katákolon – Argostoli – Korfu

Ebenfalls nur eine Woche geht die Mittelmeer Kreuzfahrt Route „Griechenland & Mittelmeerinseln 1“, die auf Korfu startet. Nach einem Seetag kommt Ihr in Piräus an, von hier aus könnt Ihr einen Ausflug nach Athen machen. Danach geht es weiter auf die griechischen Inseln Santorini und Kreta. Nach einem weiteren Seetag verbringt Ihr einen Tag in Brindisi, der Hauptstadt der Provinz Apulien. Vom Absatz des italienischen Stiefels geht es noch einmal zurück nach Korfu. Von hier aus schippert Ihr nach Valletta auf Malta und weiter nach Italien bis in den Hafen von Catania, auf Sizilien und Crotone. Anschließend geht es wieder zurück nach Griechenland, nach Katákolon, Argostoli und Euren Ankunftshafen Korfu.

Zu den Angeboten

Route 4: Von Korfu nach Mallorca

  • Schiff: AIDAmira
  • Abfahrtshafen: Korfu, Griechenland
  • Ankunftshafen: Palam de Mallorca
  • Route: Korfu – Seetag – Palermo – Olbia – Villefranche-sur-Mer – Sète – Mahón – Palma

Wie der Name der Mittelmeer Kreuzfahrt Route schon verrät, bring Euch das Schiff der AIDA innerhalb einer Woche von Korfu nach Palma de Mallorca. Nachdem Ihr in Korfu in See stecht, verbringt Ihr den ersten Tag auf dem Mittelmeer. Danach fahrt Ihr in den Hafen von Palermo, der größten Stadt Siziliens, ein. Eure Route bringt Euch über Olibia auf Sardinien nach Frankreich an den Hafen von Villefranche-sur-Mer in der Nähe von Nizza. Ihr bleibt vorerst in Frankreich, denn Eure Kreuzfahrt geht weiter zum größten Fischereihafen Frankreichs: Séte. Danach führt Euch Eure Reise auf die Balearen, nach Mahón auf Menorca und schließlich nach Palma auf Mallorca. Beachtet bitte, dass Ihr Eure Kreuzfahrt in Korfu startet und die Fahrt auf Mallorca endet.

Zu den Angeboten


Mittelmeer Kreuzfahrt Costa

Kreuzfahrt Griechische Inseln

© Olga Gavrilova/Shutterstock.com

Ein weiterer wichtiger und beliebter Anbieter für Mittelmeer Kreuzfahrten ist die familienfreundliche Reederei Costa Crociere S.p.A, ein italienisches Kreuzfahrtunternehmen mit Sitz in Genua. Bereits seit 1948 sticht die Reederei in See. Kein Wunder also, dass die Kreuzfahrtschiffe von Costa bei so viel Erfahrung im Mittelmeerraum sehr stark vertreten sind. An Bord der Kreuzfahrtschiffe erwarten Euch riesige Wellnessbereiche und zahlreiche Fitnesskurse sowie ein riesiges Angebot für Kinder wie Mini-, Maxi- und Teenclubs. Auf manchen der Schiffe könnt Ihr sogar Kunstausstellungen von vorwiegend italienischen Künstlern in einem kleinen Museum bewundern. Welche die beliebtesten Mittelmeer Kreuzfahrt Routen von Cosa Crociere sind und welche Städte angesteuert werden, erfahrt Ihr hier.

Route 1: Kulturreiches Mittelmeer

  • Schiff: Costa Magica
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Savona, Italien
  • Route: Savona – Civitavecchia – Palermo – Seetag – Piräus – Rhodos – Limassol – Haifa – Haifa – Seetag – Iraklio – Katákolon – Catania – Seetag – Savona

Ich beginne am besten direkt mit der längsten Mittelmeer Kreuzfahrt Route. Obwohl die Kreuzfahrt auf der Route „Kulturreiches Mittelmeer“ 15 Tage dauert, habt Ihr nur drei Seetage, was verhältnismäßig sehr wenig ist. Ihr könnt also wahnsinnig viel erleben. Eure Reise startet in Savona in Italien, von hier aus geht es entlang der westlichen Seite des italienischen Stiefels nach Civitavecchia bei Rom. Den nächsten Tag verbringt Ihr in Palermo auf Sizilien, bevor Euer Schiff einen kompletten Seetag einlegt. Danach geht es weiter nach Piräus in Griechenland und auf die Insel Rhodos. Der nächste Halt ist Limassol auf Zypern, bevor es zum Hafen von Haifa in Israel geht. Nachdem Ihr zwei Tage in Haifa verbracht habt, legt Ihr nach einem Seetag in dem Hafen von Iraklio in Griechenland an. Von dort aus geht es nach Katákolon. Danach folgt der letzte Stopp Catania in Sizilien, bevor Ihr nach einem letzten Seetag wieder im Hafen von Savona einfahrt.

Zu den Angeboten

Route 2: Schmuckstücke des Mittelmeers

  • Schiff: Costa Diadema
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Savona, Italien
  • Route: Savona – Neapel – Palermo – Seetag – Valencia – Barcelona – Marseille – Savona

Eure Kreuzfahrt bringt Euch im wahrsten Sinne des Wortes zu den Schmuckstücken des Mittelmeers. Die Reise startet in Savona und führt Euch anfangs zu den italienischen Städten Neapel auf dem Festland und Palermo auf Sizilien. Danach verbringt Ihr erstmal einen Tag auf hoher See und fahrt danach in den Hafen von Valencia ein. Von dort aus geht es weiter nach Barcelona. Anschließend lässt Euer Kreuzfahrtschiff Spanien zurück und bringt Euch nach Marseille. Zu guter letzt kehrt Ihr in den Hafen von Savona zurück.

Zu den Angeboten

Route 3: Geschichten vom Meer

  • Schiff: Costa Luminosa
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Venedig, Italien
  • Route: Venedig – Bari – Korfu – Santorini – Mykonos – Seetag – Dubrovnik – Venedig

Die Kreuzfahrt mit dem wunderschönen Namen „Geschichten vom Meer“ startet und endet in Venedig. Die Route führt Euch zuerst nach Bari in Italien und anschließend nach Griechenland auf die beliebten und belebten Inseln Korfu, Santorini und Mykonos. Nach einem Seetag legt Ihr in der kroatischen Küstenstadt Dubrovnik an. Am Tag darauf geht es wieder zurück nach Venedig.

Zu den Angeboten


Mittelmeer Kreuzfahrt Mein Schiff ®

Kreuzfahrt Schiff oben

©StockStudio/Shutterstock.com

Zu guter Letzt möchte ich Euch die Mittelmeer Kreuzfahrt Routen von der Mein Schiff ® Flotte vorstellen, die der Reederei TUI Cruises angehört. Vor allem das Mein Schiff ® Herz ist viel im Mittelmeerraum im Einsatz. Auf dem Schiff haben bis zu 1.912 Passagiere Platz und unglaubliche 780 Crewmitglieder arbeiten auf dem Kreuzfahrtschiff, um Euch einen einzigartigen Urlaub zu ermöglichen. Insgesamt verfügt TUI Cruises über sieben Schiffe, die mit zahlreichen Spa-, Fitness,- Wellness- und Freizeitangeboten ausgestattet sind. Den ganzen Tag über werden auch verschiedene Aktivitäten für Kinder angeboten, damit die Eltern unter Euch auch mal ein paar ruhige Minuten auf dem Kreuzfahrtschiff genießen können. Welche interessanten Städte auf welche Mittelmeer Kreuzfahrt Route die Mein Schiff ® Flotte anfährt, verrate ich Euch jetzt.

Route 1: Mittelmeer von Malta bis Málaga

  • Schiff: Mein Schiff ® Herz
  • Abfahrtshafen: Valletta, Malta
  • Ankunftshafen: Málaga, Spanien
  • Route: Valletta – Seetag – Salerno – Civitavecchia – Livorno – Villefranche-sur-Mer – Seetag – Palma – Seetag – Séte – Barcelona – Ibiza – Alicante – Seetag – Málaga

Wenn Ihr vor allem viel von den schönsten italienischen und spanischen Küstenstädten sehen wollt, dann empfehle ich Euch die zweiwöchige Kreuzfahrt von Malta bis nach Málaga. Ihr startet in Valletta auf Malta und verbringt Euren ersten Tag auf hoher See. Danach fahrt Ihr den Stiefel von Italien entlang – von Salerno über Civitavecchia nach Livorno. Von Livorno aus könnt Ihr Landausflüge nach Florenz oder Pisa machen. Danach geht es weiter nach Villefranche-Sur-Mer, Palama und Séte mit jeweils einem Seetag zwischen den Destinationen. Ab jetzt bringt Euch Eure Mittelmeer Kreuzfahrt Route an der Küste Spaniens und zwar nach Barcelona, Ibiza, Alicante und schließlich Málaga. Auch bei dieser Mittelmeer Kreuzfahrt Route gilt es zu beachten, dass Euer Ankunftshafen nicht Euer Abfahrtshafen ist.

Zu den Angeboten

Route 2: Mittelmeer mit Spanien & Portugal

  • Schiff: Mein Schiff ® Herz
  • Abfahrtshafen: Palma de Mallorca
  • Ankunftshafen: Málaga, Spanien
  • Route: Palma – Seetag – Sète – Barcelona – Ibiza – Alicante – Seetag – Málaga – Seetag – Lissabon – Seetag – Tanger – Cádiz – Gibraltar – Málaga

Diese Kreuzfahrt startet ebenfalls in Palma de Mallorca und endet in Málaga. Diese Route kann ich Euch nur ans Herz legen, wenn Ihr vor allem Spanien erkunden wollt. Nachdem Ihr in Palma in See stecht, erwartet Euch erstmal ein Seetag, danach fahrt Ihr in den Hafen von Séte ein. Weiter geht es nach Spanien und zwar von Barcelona über Ibiza und Alicante nach Málaga. Nach einem Seetag begibt sich Euer Schiff in Richtung Portugal nach Lissabon. Nach einem weiteren Seetag auf dem Atlantik kommt Ihr in Tanger, Marokko an. Eure nächsten Ziele liegen nicht weit auseinander, freut Euch auf Cádiz und Gibraltar. Euer Zielhafen liegt in Málaga, hier endet auch schon Eure Mittelmeer Kreuzfahrt Route.

Zu den Angeboten

Route 3: Griechenland mit Zypern

  • Schiff: Mein Schiff ® 6
  • Ankunfts- & Abfahrtshafen: Iraklio, Kreta
  • Route: Iraklio – Piräus – Piräus – Mykonos – Bodrum – Rhodos – Limassol – Limassol – Seetag – Iraklio

Ein bisschen mehr Zeit für manche Städte habt Ihr auf der Mittelmeer Kreuzfahrt Route „Griechenland mit Zypern“. Eure Kreuzfahrt startet in Iraklio auf Kreta in Griechenland. Von hier aus fahrt Ihr nach Piräus, wo Euer Schiff ganze zwei Tage im Hafen liegt. Von hier aus könnt Ihr zum Beispiel Athen erkunden. Danach geht es auf die Insel Mykonos, nach Bodrum in die Türkei und wieder zurück nach Griechenland auf die Insel Rhodos. Anschließend verbringt Ihr ebenfalls zwei Tage in Limassol auf Zypern. Nach einem einzigen Seetag auf Eurer zehntägigen Kreuzfahrt kehrt Ihr wieder in den Hafen von Iraklio zurück.

Zu den Angeboten

Was Euch auch noch interessieren könnte…